Jugendlicher überfallen und ausgeraubt – Zeugenaufruf

Ansbach (ots) – Am gestrigen Sonntagmorgen (12.02.2012) überfielen bislang Unbekannte im Ansbacher Stadtteil Eyb einen 16-Jährigen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Kurz nach 03.30 Uhr lief der 16-Jährige zusammen mit einem 19-jährigen Bekannten nach einem Diskothekenbesuch nach Hause. In der Funkenbachstraße hielten dann zwei Pkw, aus denen unbekannte Personen ausstiegen. Die beiden jungen Männer versuchten daraufhin noch zu flüchten. Im Kurvenbereich der Industriestraße / Ecke Funkenbachstraße gelang es jedoch den Verfolgern, den 16-Jährigen einzuholen und zu Boden zu werfen. Anschließend schlugen und traten die vermutlich vier Tatverdächtigen auf den Jugendlichen ein. Sie forderten daraufhin von ihm Bargeld. Anschließend flüchteten sie mit ihren Pkws in unbekannte Richtung.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach haben die Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung gegen unbekannt aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge fand zuvor kurz nach 03.00 Uhr in der Diskothek in der Industriestraße eine tätliche Auseinandersetzung statt. Ein Zusammenhang mit der anschließend verübten Straftat kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Deshalb fragen die Ermittler:

   - Wer kennt die an der Auseinandersetzung in der Diskothek     
     Beteiligten?
   - Wer kann darüber hinaus Angaben zum Überfall auf den 16-    
     Jährigen in Ansbach-Eyb machen?

Hinweise hierzu nimmt rund um die Uhr der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/n

 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

 

...weitere Beiträge:
Fürth (ots) - Vorgestern Abend (14.02.2012) überfielen drei bislang Unbekannte einen 56-Jährigen im Stadtpark von Fürth. Die Polizei bittet um Hinweise. Kurz nach ...
weiterlesen
Altdorf (ots) - Heute (15.02.2012) kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand in einem Zweifamilienhaus in Altdorf (Nürnberger Land). Die ...
weiterlesen
Nürnberg (ots) - Am Dienstag (14.02.2012) in den frühen Morgenstunden in Nürnberg-Gostenhof bedrängte ein bislang Unbekannter eine Frau. Nach heftiger Gegenwehr flüchtete ...
weiterlesen
Neustadt/Aisch (ots) - Heute Nachmittag (15.02.2012) kam ein 81-jähriger Mann in Mosbach (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) bei einem Brand zu Tode. Gegen 15:45 Uhr ...
weiterlesen
Fürth (ots) - In der Nacht von vergangenem Montag auf Dienstag (13./14.02.2012) brachen bislang Unbekannte in zwei Kindertagesstätten sowie in eine Schule ...
weiterlesen
Mittelfranken (ots) - Polizeivizepräsident Roman Fertinger, Polizeioberrat Günther Hölzel, stellvertretender Leiter des Sachgebietes Ordnung- und Schutzaufgaben/Verkehr sowie der Leiter des Abschnitts Mitte, ...
weiterlesen
Nürnberg (ots) - Am Sonntag, den 19.02.2012, veranstaltet der Förderverein Nürnberger Fastnachtszug e. V. im Stadtgebiet Nürnberg seinen traditionellen Faschingsumzug. Dabei sind ...
weiterlesen
Fürth (ots) - In den letzten Tagen häufen sich die Anzeigen bei der Kriminalpolizeiinspektion Fürth im Zusammenhang mit Betrugsversuchen. Absender aus dem ...
weiterlesen
Raub im Stadtpark – Zeugenaufruf
(272) Dachstuhlbrand
Zeugen nach Übergriff auf junge Frau gesucht
Senior bei Brand verstorben
Drei Einbrüche durch Unbekannte
Verkehrsunfallstatistik 2011 Mittelfranken und Nürnberg – hier: Erinnerung
Faschingsumzug im Stadtgebiet – hier: Verkehrshinweise
Überhöhte Schecks zugesandt – Warnhinweise

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Raub im Stadtpark – Zeugenaufruf
  2. (272) Dachstuhlbrand
  3. Zeugen nach Übergriff auf junge Frau gesucht
  4. Senior bei Brand verstorben
  5. Drei Einbrüche durch Unbekannte
  6. Verkehrsunfallstatistik 2011 Mittelfranken und Nürnberg – hier: Erinnerung an Einladung zur Pressekonferenz am 17.02.2012
  7. Faschingsumzug im Stadtgebiet – hier: Verkehrshinweise
  8. Überhöhte Schecks zugesandt – Warnhinweise