Betteln und Sammeln in die eigene Tasche

WÜRZBURG. Erst Anfang Februar hatte die Würzburger Polizei von zwei jungen Rumäninnen berichtet, die im Stadtgebiet für ein nicht existentes Therapiezentrum gesammelt hatten. Tatsächlich gingen die Spenden der Gutgläubigen in die eigene Tasche.

 

Am Donnerstagmittag wurden wieder auswärtige Bettler in der Stadt beobachtet. Diesmal waren es vier Frauen im Alter zwischen 19 und 22 Jahren. Sie wurden in der Domstraße angetroffen und waren angeblich im Auftrag der Bahnhofsmission auf Tour, was allerdings nicht stimmte.

Gleichzeitig zeigten sie eine Obdachlosenzeitung vor, welche sie auch verkaufen würden. Die Rumäninnen aus Frankfurt hatten zwei Kleinkinder in Kinderwägen dabei. Die Personalien wurden aufgenommen. Die Polizei ermittelt wegen Betruges.

Nur eine Stunde später entdeckten die Beamten zwei Männer mit einem Kleinkind am Unteren Markt. Die Rumänen, ebenfalls aus Frankfurt, „verschenkten“ Rosen, hatten aber gleichzeitig „Bettelkarten“ im Kinderwagen liegen. Angesichts der Feststellung von zuvor war die Aussage, sie seien alleine in Würzburg, sehr unglaubwürdig.

Auswärtige Bettler, meist Osteuropäer, sind in der Regel in Banden organisiert und werden von den Hintermännern gesteuert und ausgenutzt. Sie werden gezielt zum Betteln in eine Stadt gefahren oder geschickt. Den Großteil des erbettelten Geldes müssen sie abgeben. In wie weit Druck auf die Personen ausgeübt wird, ist nicht bekannt, denn diese Leute wollen sich darüber nicht mit der Polizei unterhalten. Auch Befragungen mit Dolmetschern führten hier leider nicht weiter.

 

...weitere Beiträge:
GROßRAUM KITZINGEN. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg einen empfindlichen Schlag gegen die Crystal-Speed-Szene ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam Zutritt in einen Baumarkt im Stadtteil Lengfeld verschafft. Im Inneren öffnete ...
weiterlesen
KITZINGEN. Vermutlich zwei Täter haben in der Nacht zum Freitag einem 53-Jährigen die Handtasche geraubt und sind anschließend geflüchtet. Das Opfer, das ...
weiterlesen
BAMBERG. Erheblichen Sachschaden verursachte am 17.02. ein Brand in den frühen Morgenstunden in der Bamberger Jäckstraße. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten der Feuerwehr ...
weiterlesen
BAYREUTH. Erheblichen Sachschaden hinterließ ein bislang unbekannter Autofahrer am Mittwochabend im Eichendorfring an einem Schaltkasten. Zwischen 20 Uhr und 21 Uhr stieß der ...
weiterlesen
WÜRZBURG360 – Ein virtueller Rundgang
WÜRZBURG360 ist ein Panoramarundgang durch die mainfränkische Stadt. Die virtuelle Tour wird stetig ausgebaut, mit dem Ziel einen flächendeckenden Rundgang der Innenstadt ...
weiterlesen
Schüler trinken Blumenwasser – Krankenhaus!
Valentinsgeschenk hatte für zwei Jungen aus Unterfranken unangenehme Folgen MARKTHEIDENFELD Ein Valetinstagsgeschenk hatte für zwei Schüler aus dem unterfränkischen Marktheidenfeld unangenehme Folgen: ...
weiterlesen
Mittelfranken (ots) - Nach einem Anstieg im Jahr 2010 sank die Zahl der Verkehrsunfälle in Mittelfranken - insbesondere mit Verkehrstoten und Verletzten ...
weiterlesen
Erlangen (ots) - In der Nacht vom 15.02.2012 auf 16.02.2012 kam es zu Einbrüchen im Stadtgebiet von Erlangen und im Stadtteil Büchenbach. ...
weiterlesen
Auslobung und Zeugenaufruf Wie bereits durch das Polizeipräsidium München berichtet, hatten sich am Freitag, den 13.01.2012, zwei Explosionen in der Allacher Straße bei ...
weiterlesen
Nürnberg (ots) - Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ermitteln derzeit gegen eine 27-jährige Nürnbergerin. Die Frau steht im dringenden Verdacht in der Zeit ...
weiterlesen
Fürth (ots) - In der Nacht von vergangenem Montag auf Dienstag (13./14.02.2012) brachen bislang Unbekannte in zwei Kindertagesstätten sowie in eine Schule ...
weiterlesen
Sakrale Gegenstände aus Friedhöfen gestohlen – Tatverdächtiges Trio überführt
AMBERG. Für eine verständliche Beunruhigung unter der Bevölkerung und hier speziell bei Grabbesitzern im Bereich der mittleren Oberpfalz sorgte im Herbst des ...
weiterlesen
Ansbach (ots) - Am gestrigen Sonntagmorgen (12.02.2012) überfielen bislang Unbekannte im Ansbacher Stadtteil Eyb einen 16-Jährigen. Die Polizei bittet um Hinweise. Kurz nach ...
weiterlesen
Fürth (ots) - Ein 67-Jähriger suchte über das Internet sexuellen Kontakt zu minderjährigen Mädchen. Möglicherweise gibt es noch weitere Geschädigte. Der Mann aus ...
weiterlesen
Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion –
Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
Umhängetasche geraubt – Opfer zur Beobachtung im Krankenhaus
Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
Unbekannter touchiert Schaltkasten und flüchtet
WÜRZBURG360 – Ein virtueller Rundgang
Schüler trinken Blumenwasser – Krankenhaus!
Verkehrsunfallstatistik Mittelfranken 2011 – Auszüge – Vorjahreszahlen in
Nach Einbrüchen Zeugen gesucht
Zündung von drei selbstgebauten Krachern („Rohrbomben“)
Handtaschendiebin geständig
Drei Einbrüche durch Unbekannte
Sakrale Gegenstände aus Friedhöfen gestohlen – Tatverdächtiges Trio
Jugendlicher überfallen und ausgeraubt – Zeugenaufruf
Mann suchte Kontakt zu Minderjährigen – Weitere Geschädigte?

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion – Zahlreiche Festnahmen
  2. Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
  3. Umhängetasche geraubt – Opfer zur Beobachtung im Krankenhaus
  4. Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
  5. Unbekannter touchiert Schaltkasten und flüchtet
  6. WÜRZBURG360 – Ein virtueller Rundgang
  7. Schüler trinken Blumenwasser – Krankenhaus!
  8. Verkehrsunfallstatistik Mittelfranken 2011 – Auszüge – Vorjahreszahlen in Klammern
  9. Nach Einbrüchen Zeugen gesucht
  10. Zündung von drei selbstgebauten Krachern („Rohrbomben“)
  11. Handtaschendiebin geständig
  12. Drei Einbrüche durch Unbekannte
  13. Sakrale Gegenstände aus Friedhöfen gestohlen – Tatverdächtiges Trio überführt
  14. Jugendlicher überfallen und ausgeraubt – Zeugenaufruf
  15. Mann suchte Kontakt zu Minderjährigen – Weitere Geschädigte?