Ladendiebstähle – Gefährliches Suchtverhalten

KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Vor ca. drei Wochen wurden zwei Jugendliche unter 16 Jahren beim Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt In der Seehecke erwischt. Sie hatten Energy-Drinks und Zigaretten entwendet.

Bei den bis jetzt andauernden Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden für drei weitere Fälle verantwortlich sind. Bei den zurückliegenden Taten hatten sie ca. 120 Gas-Einweg-Sahnekapseln entwendet. Das Gas aus den Sahnekapseln hatten sie inhaliert.

Der Hintergrund bzw. das Ergebnis des Inhalierens ist ein kurzfristiges Glücksgefühl. Was die beiden offensichtlich nicht wussten bzw. nicht wahrhaben wollten, ist die Tatsache, dass das Gas die Gesundheit erheblich schädigt. Eine Kontaktaufnahme mit den Eltern wird die Jugendlichen in Zukunft hoffentlich davon abhalten, so mit ihrer Gesundheit zu spielen. Die Täter legten ein umfangreiches Geständnis ab.

 

...weitere Beiträge:
GROßRAUM KITZINGEN. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg einen empfindlichen Schlag gegen die Crystal-Speed-Szene ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erst Anfang Februar hatte die Würzburger Polizei von zwei jungen Rumäninnen berichtet, die im Stadtgebiet für ein nicht existentes Therapiezentrum gesammelt ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam Zutritt in einen Baumarkt im Stadtteil Lengfeld verschafft. Im Inneren öffnete ...
weiterlesen
Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion –
Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion – Zahlreiche Festnahmen
  2. Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
  3. Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden