Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt

BAMBERG. Erheblichen Sachschaden verursachte am 17.02. ein Brand in den frühen Morgenstunden in der Bamberger Jäckstraße. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten der Feuerwehr dauerten bis gegen 13 Uhr an. Personen wurden nicht verletzt.

Wie bereits berichtet meldete ein Passant gegen 3 Uhr starken Brandgeruch und Rauchentwicklung auf dem Gelände des ehemaligen Schefflerareals. Als die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Einsatzort eintrafen, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Dachstuhl der ehemaligen Schlosserei. Das im Umbau befindliche, mehrstöckige Anwesen soll zu einem Studentenwohnheim umgebaut werden. Durch den Brand nahm das Dachgeschoss des vollständig eingerüsteten und derzeit nicht bewohnten Gebäudes erheblichen Schaden, der sich im Bereich mehrerer hunderttausend Euro bewegen dürfte.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat noch am frühen Morgen die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Auf Grund der lang andauernden Löscharbeiten und der Größe des Gebäudes gestalten sich die Ermittlungen jedoch schwierig. Den Brandherd vermuten die Brandfahnder der Bamberger Kripo unter dem Dach. Dort wurden gestern an verschiedenen Stellen Abbrucharbeiten durchgeführt. Ob diese im Zusammenhang mit der Brandursache zu sehen sind, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hierzu ist ein Sachverständiger beauftragt worden. 

...weitere Beiträge:
Neustadt/Aisch (ots) - Heute Nachmittag (15.02.2012) kam ein 81-jähriger Mann in Mosbach (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) bei einem Brand zu Tode. Gegen 15:45 Uhr ...
weiterlesen
Fürth (ots) - In der Nacht von vergangenem Montag auf Dienstag (13./14.02.2012) brachen bislang Unbekannte in zwei Kindertagesstätten sowie in eine Schule ...
weiterlesen
Sachbeschädigungen Audi beschädigt HEILIGENSTADT. Vermutlich in den frühen Morgenstunden am Mittwoch beschädigte ein Unbekannter einen gaparkten Audi/A3 in der Mühlengasse. Der Täter zertrümmerte das ...
weiterlesen
Coburg (ots) - Das Landgericht Bamberg hat soeben eine Klage der Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk München gegen die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung abgewiesen. Damit hat ...
weiterlesen
Bayern schiebt Oberfranken aufs Abstellgleis
Der Freistaat Bayern ist ein modernes Bundesland mit hervorragender Infrastruktur. Gut ausgebaute Straßen, schnelle Zugverbindungen und sogar Flugverbindungen in alle Welt zeugen ...
weiterlesen
Schwimmen mit Biowärme: Im Passivhaus-Hallenbad Bambados wird regenerativ geheizt
Die Art der Energieversorgung habe beim neuen Bamberger Hallenbad Bambados von Beginn an eine zentrale Rolle gespielt, so Klaus Rubach, Geschäftsführer des ...
weiterlesen
Erlangen (ots) - In der Nacht vom 15.02.2012 auf 16.02.2012 kam es zu Einbrüchen im Stadtgebiet von Erlangen und im Stadtteil Büchenbach. ...
weiterlesen
WÜRZBURG360 – Ein virtueller Rundgang
WÜRZBURG360 ist ein Panoramarundgang durch die mainfränkische Stadt. Die virtuelle Tour wird stetig ausgebaut, mit dem Ziel einen flächendeckenden Rundgang der Innenstadt ...
weiterlesen
ATLANTICLUX Davis Cup Team – Rückblick
Bamberg, 14.02.2012: Das ATLANTICLUX Davis Cup Team Deutschland hat das Erstrundenmatch zwischen Deutschland und Argentinien in Bamberg leider mit 1:4 verloren. Gegen ...
weiterlesen
Auf der Suche nach dem Ursprung des beliebten Siebdrucks findet man erste vergleichbare Techniken bereits im frühen Mittelalter in Europa und im ...
weiterlesen
Senior bei Brand verstorben
Drei Einbrüche durch Unbekannte
Polizeibericht Landkreis Bamberg 17.02.
HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung setzt ihr Schadenmanagement gerichtlich durch
Bayern schiebt Oberfranken aufs Abstellgleis
Schwimmen mit Biowärme: Im Passivhaus-Hallenbad Bambados wird regenerativ
Nach Einbrüchen Zeugen gesucht
WÜRZBURG360 – Ein virtueller Rundgang
ATLANTICLUX Davis Cup Team – Rückblick
Von mittelalterlicher Schablonentechnik bis zum hochwertigen Textildruck

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Senior bei Brand verstorben
  2. Drei Einbrüche durch Unbekannte
  3. Polizeibericht Landkreis Bamberg 17.02.
  4. HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung setzt ihr Schadenmanagement gerichtlich durch
  5. Bayern schiebt Oberfranken aufs Abstellgleis
  6. Schwimmen mit Biowärme: Im Passivhaus-Hallenbad Bambados wird regenerativ geheizt
  7. Nach Einbrüchen Zeugen gesucht
  8. WÜRZBURG360 – Ein virtueller Rundgang
  9. ATLANTICLUX Davis Cup Team – Rückblick
  10. Von mittelalterlicher Schablonentechnik bis zum hochwertigen Textildruck