Einbrecher scheitern an massivem Tresor – Ohne Beute geflüchtet

ASCHAFFENBURG. Erfolglos haben in der Nacht zum Samstag Unbekannte versucht, in einem Firmengebäude einen Tresor aufzuflexen. Als die Täter feststellen mussten, dass sie das massive Teil mit dem ihnen zur Verfügung stehenden Gerät nicht öffnen konnten, verließen sie ohne Beute den Tatort. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Aschaffenburg.

 

Ungebetenen Besuch hatte ein An der Lache gelegenes Firmengebäude. Dort hatten die Täter in der Zeit von Freitagnachmittag, 15.15 Uhr, bis Samstagmorgen, 09.00 Uhr, die äußere Umzäunung überstiegen und dann ein großes Loch in eine Scheibe geschlagen. Durch die so entstandene Öffnung konnten die Einbrecher einsteigen. Offenbar zielgerichtet gingen sie schließlich zu dem Tresor.

Mit einer mitgebrachten Flex machten sich die Unbekannten dann ans Werk. Jedoch gelang es ihnen nicht, das gusseiserne Teil zu knacken. Allerdings hatten sie beim Aufflexen bereits einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro angerichtet.

Vermutlich auf dem gleichen Weg, wie sie gekommen waren, flüchteten die Täter. Dabei hatten es die Einbrecher offenbar sehr eilig, denn andere Räumlichkeiten wurden nicht angegangen.

Die Kripo Aschaffenburg hofft bei ihren Ermittlungen jetzt auch auf Zeugenhinweise. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg, Tel. 06021/857-1732, zu melden. 

...weitere Beiträge:
WALDBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Unter Vorhalt eines Messers haben am Samstagnachmittag zwei Unbekannte versucht, an einem Jugendtreff an Bares zu kommen. Der Mann, ...
weiterlesen
MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Bereits in der Nacht zum Dienstag hat sich ein Unbekannter auf noch nicht geklärte Weise Zutritt zu einer Wohnung ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier Mal Untersuchungshaft
BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Erneut haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach bei einer Fahrzeugkontrolle einen guten Riecher bewiesen. Am Freitagvormittag entdeckten die Fahnder in ...
weiterlesen
MILTENBERG. Ein Unbekannter hat am Samstag eine Jugendliche massiv sexuell belästigt. Er hatte die Geschädigte auf den Boden gedrückt und schließlich erst ...
weiterlesen
Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert – in Baden-Württemberg gestoppt
WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG UND DERTINGEN, LKR. MAIN-TAUBER-KREIS. Mit nahezu 200 km/h hat sich am Dienstagabend ein Autofahrer eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam Zutritt in einen Baumarkt im Stadtteil Lengfeld verschafft. Im Inneren öffnete ...
weiterlesen
GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. In der Nacht zum Donnerstag waren Diebe auf der A 3 unterwegs. Nachdem die Täter unbemerkt die Plane eines ...
weiterlesen
GROßRAUM KITZINGEN. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg einen empfindlichen Schlag gegen die Crystal-Speed-Szene ...
weiterlesen
KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Vor ca. drei Wochen wurden zwei Jugendliche unter 16 Jahren beim Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt In der Seehecke erwischt. ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erst Anfang Februar hatte die Würzburger Polizei von zwei jungen Rumäninnen berichtet, die im Stadtgebiet für ein nicht existentes Therapiezentrum gesammelt ...
weiterlesen
Erlangen (ots) - In der Nacht vom 15.02.2012 auf 16.02.2012 kam es zu Einbrüchen im Stadtgebiet von Erlangen und im Stadtteil Büchenbach. ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Clever verhielt sich eine Seniorin, die am Mittwochnachmittag „Besuch“ von zwei angeblichen Stadtwerke-Mitarbeitern bekam. Sie wollten Zutritt zu der Wohnung der ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Trotz der über die Medien angekündigten verstärkten Alkoholkontrollen zur Faschingszeit musste die Würzburger Polizei in der Nacht zum Sonntag wieder betrunkene ...
weiterlesen
BAD KISSINGEN. An der Eissporthalle in Bad Kissingen ist am späten Samstagnachmittag Ammoniak ausgetreten. Bislang gibt es zehn zumeist Leichtverletzte. Drei Personen ...
weiterlesen
Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag
Einbruch in Wohnung – Wer hat den Täter
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier
Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei
Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert –
Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
Diebe auf A 3 unterwegs – Lkw-Plane beschädigt
Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion –
Ladendiebstähle – Gefährliches Suchtverhalten
Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
Nach Einbrüchen Zeugen gesucht
Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei
Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt –

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag niedergestreckt – Danach geflüchtet
  2. Einbruch in Wohnung – Wer hat den Täter im Hochhaus gesehen?
  3. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
  4. 140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier Mal Untersuchungshaft
  5. Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei sucht Zeugen
  6. Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert – in Baden-Württemberg gestoppt
  7. Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
  8. Diebe auf A 3 unterwegs – Lkw-Plane beschädigt – geringer Beuteschaden
  9. Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion – Zahlreiche Festnahmen
  10. Ladendiebstähle – Gefährliches Suchtverhalten
  11. Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
  12. Nach Einbrüchen Zeugen gesucht
  13. Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
  14. Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei Alkoholkontrollen
  15. Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt – Drei im Krankenhaus