Bei überfrierender Nässe – Acht Fahrzeuge an Unfall auf A 3 beteiligt – bislang zwei Schwer- und drei Leichtverletzte

HELMSTADT, LKR. WÜRZBURG. An der Anschlussstelle Helmstadt ist es auf der A 3 am Sonntagabend bei überfrierender Nässe zu einem Folgeunfall gekommen, an dem acht Fahrzeuge beteiligt sind. Nach dem jetzigen Stand (20.30 Uhr) sind dabei zwei Personen schwer und drei leicht verletzt worden. Der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

 

Direkt an der Anschlussstelle Helmstadt waren gegen 18.35 Uhr zunächst zwei Pkw in Richtung Nürnberg aufeinander gefahren. Die Fahrer hatten die Unfallstelle direkt danach geräumt und waren zur Seite gefahren. Kurz danach hielt dann auch ein Ersthelfer an, wobei er ordnungsgemäß die Warnblinkanlage eingeschaltet hatte. In der Folge fuhren dann noch fünf Autos aufeinander, wobei auch der Pkw des Ersthelfers in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Unfallstelle erstreckt sich über eine Länge von 150 Metern.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Würzburg hat eine Sachverständige ihre Arbeit aufgenommen. Vier Autos haben nur noch Schrottwert. Zwei Pkw wurden erheblich und zwei weitere leicht beschädigt. Momentan sind die Bergungsarbeiten in vollem Gange.

Der Verkehr wird nicht abgeleitet, weil auf den in Frage kommenden Umleitungsstrecken die Fahrbahnen glatt sind. Mittlerweile beträgt die Staulänge noch zwei Kilometer.

 

...weitere Beiträge:
KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 469 sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer und drei weitere leichter verletzt worden. ...
weiterlesen
SCHWEBHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Vor den Augen eines Autofahrers, der bereits die Polizei verständigt hatte, hat sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 286 ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Trotz der über die Medien angekündigten verstärkten Alkoholkontrollen zur Faschingszeit musste die Würzburger Polizei in der Nacht zum Sonntag wieder betrunkene ...
weiterlesen
BAD KISSINGEN. An der Eissporthalle in Bad Kissingen ist am späten Samstagnachmittag Ammoniak ausgetreten. Bislang gibt es zehn zumeist Leichtverletzte. Drei Personen ...
weiterlesen
Fürth (ots) - In der Nacht von vergangenem Montag auf Dienstag (13./14.02.2012) brachen bislang Unbekannte in zwei Kindertagesstätten sowie in eine Schule ...
weiterlesen
Auslobung und Zeugenaufruf Wie bereits durch das Polizeipräsidium München berichtet, hatten sich am Freitag, den 13.01.2012, zwei Explosionen in der Allacher Straße bei ...
weiterlesen
BISCHBERG, LKR. BAMBERG. Chancenlos war am Samstagabend ein 60-jähriger Golf-Fahrer, als zwei Jugendliche unvermittelt über die Straße rannten. Während ein 15-Jähriger schwer ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erst Anfang Februar hatte die Würzburger Polizei von zwei jungen Rumäninnen berichtet, die im Stadtgebiet für ein nicht existentes Therapiezentrum gesammelt ...
weiterlesen
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall HEUSTREU, LKR. RHÖN-GRABFELD. Sieben Verletzte und zwei total beschädigte Audi sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend ...
weiterlesen
MÜNCHBERG, LKR. HOF. Reichlich Alkohol konsumiert hatte am Dienstagabend eine 49-Jährige, als sie sich an das Steuer ihres Fahrzeuges setzte. Zu allem ...
weiterlesen
Achtung: E-Zigarette explodiert – Raucher schwer verletzt
Eine gesunde E-Zigarette hätte einem 57-Jährigen in den USA beinahe das Leben gekostet. Die defekte Batterie des Glimmstängels hat zu einer heftigen ...
weiterlesen
FORCHHEIM. Schwere Verletzungen erlitt am Freitagabend eine 22-jährige Fußgängerin, als sie im Ortsteil Reuth von einem Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ohne größere Vorkommnisse ist der Würzburger Faschingsumzug am Sonntag über die Bühne gegangen. Nach einem pünktlichen Start kurz vor 12.00 Uhr ...
weiterlesen
KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Vor ca. drei Wochen wurden zwei Jugendliche unter 16 Jahren beim Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt In der Seehecke erwischt. ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch
Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei
Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt –
Drei Einbrüche durch Unbekannte
Zündung von drei selbstgebauten Krachern („Rohrbomben“)
Fahrzeug erfasst zwei Fußgänger
Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
Alkoholisiert Unfall verursacht
Achtung: E-Zigarette explodiert – Raucher schwer verletzt
22-jährige Fußgängerin schwer verletzt
Würzburger Faschingszug bei guter Laune und Sonnenschein
Ladendiebstähle – Gefährliches Suchtverhalten
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
  2. Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch unsichere Fahrweise aufgefallen
  3. Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei Alkoholkontrollen
  4. Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt – Drei im Krankenhaus
  5. Drei Einbrüche durch Unbekannte
  6. Zündung von drei selbstgebauten Krachern („Rohrbomben“)
  7. Fahrzeug erfasst zwei Fußgänger
  8. Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
  9. Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
  10. Alkoholisiert Unfall verursacht
  11. Achtung: E-Zigarette explodiert – Raucher schwer verletzt
  12. 22-jährige Fußgängerin schwer verletzt
  13. Würzburger Faschingszug bei guter Laune und Sonnenschein
  14. Ladendiebstähle – Gefährliches Suchtverhalten
  15. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet