Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten

WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zur Stunde (16.45 Uhr) dauern die Löscharbeiten noch an. Zur Brandursache sowie zur Schadenshöhe liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.

Gegen 15.15 Uhr war die Mitteilung über den Brand bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken eingegangen. Wie sich vor Ort herausstellte, ist das Feuer im Bereich eines sogenannten Spänebunkers ausgebrochen, in dem ca. 40 Kubikmeter Holzabfälle gelagert sind. Das Feuer wird derzeit von der Berufsfeuerwehr Würzburg und der Freiwilligen Feuerwehr Unterdürrbach bekämpft. Die Löscharbeiten werden voraussichtlich noch bis in die Abendstunden andauern. Da keine Personen verletzt wurden, war ein Einschreiten der vorsorglich alarmierten Rettungskräfte bislang nicht notwendig.

Ob durch das Feuer Teile des Firmengebäudes in Mitleidenschaft gezogen wurden, steht bislang noch nicht fest. Gesicherte Angaben zur Schadenshöhe können daher noch nicht gemacht werden. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache haben inzwischen Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Ost aufgenommen.

  

...weitere Beiträge:
BAMBERG. Erheblichen Sachschaden verursachte am 17.02. ein Brand in den frühen Morgenstunden in der Bamberger Jäckstraße. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten der Feuerwehr ...
weiterlesen
Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (18.02.2012) fing der Dachbereich einer Reihenhaussiedlung im Stadtteil Gartenstadt Feuer. Zwei Anwohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. Kurz nach 19:00 ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erst Anfang Februar hatte die Würzburger Polizei von zwei jungen Rumäninnen berichtet, die im Stadtgebiet für ein nicht existentes Therapiezentrum gesammelt ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Clever verhielt sich eine Seniorin, die am Mittwochnachmittag „Besuch“ von zwei angeblichen Stadtwerke-Mitarbeitern bekam. Sie wollten Zutritt zu der Wohnung der ...
weiterlesen
BAD KISSINGEN. An der Eissporthalle in Bad Kissingen ist am späten Samstagnachmittag Ammoniak ausgetreten. Bislang gibt es zehn zumeist Leichtverletzte. Drei Personen ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Reichlich Alkohol war offenbar der Auslöser für einen Einsatz, den die Würzburger Polizei in der Nacht zum Samstag in der Innenstadt ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ohne größere Vorkommnisse ist der Würzburger Faschingsumzug am Sonntag über die Bühne gegangen. Nach einem pünktlichen Start kurz vor 12.00 Uhr ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam Zutritt in einen Baumarkt im Stadtteil Lengfeld verschafft. Im Inneren öffnete ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
OSTHEIM VOR DER RHÖN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Im Rahmen des Ostheimer Faschingsumzuges musste die Polizei am Samstag zu mehreren Einsätzen ausrücken. Während der Aufstellungsphase ...
weiterlesen
TROSSENFURT, LKR. HASSBERGE und ASCHAFFENBURG. Im Zusammenhang mit den Umzügen am Faschingssonntag sind in Trossenfurt eine Frau lebensgefährlich und in Aschaffenburg ein ...
weiterlesen
Altdorf (ots) - Wie mit Meldung Nr. 272 vom 15.02.2012 berichtet, kam es vorgestern (15.02.2012) zu einem Dachstuhlbrand in einem Zweifamilienhaus in ...
weiterlesen
Neustadt/Aisch (ots) - Heute Nachmittag (15.02.2012) kam ein 81-jähriger Mann in Mosbach (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) bei einem Brand zu Tode. Gegen 15:45 Uhr ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Trotz der über die Medien angekündigten verstärkten Alkoholkontrollen zur Faschingszeit musste die Würzburger Polizei in der Nacht zum Sonntag wieder betrunkene ...
weiterlesen
GROßRAUM KITZINGEN. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg einen empfindlichen Schlag gegen die Crystal-Speed-Szene ...
weiterlesen
Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
Dachstuhl ausgebrannt
Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt –
Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon
Würzburger Faschingszug bei guter Laune und Sonnenschein
Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
Faschingsumzug – Auch Arbeit für die Polizei
Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner
Dachstuhlbrand – Brandursache
Senior bei Brand verstorben
Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei
Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion –

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
  2. Dachstuhl ausgebrannt
  3. Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
  4. Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
  5. Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt – Drei im Krankenhaus
  6. Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon gekommen
  7. Würzburger Faschingszug bei guter Laune und Sonnenschein
  8. Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
  9. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
  10. Faschingsumzug – Auch Arbeit für die Polizei
  11. Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner am Bein überrollt
  12. Dachstuhlbrand – Brandursache
  13. Senior bei Brand verstorben
  14. Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei Alkoholkontrollen
  15. Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion – Zahlreiche Festnahmen