Betrugsversuch durch telefonisches Gewinnversprechen – Anrufer erfolglos

WÜRZBURG. Mit einer bereits weitläufig bekannten Betrugsmasche hat am Freitag ein unbekannter Anrufer erneut versucht, von einem Rentner Bargeld zu ergaunern. Dem Senior wurde ein lukrativer Gewinn in Aussicht gestellt, für den Erhalt er nur noch eine „Gebühr“ in Höhe von 800 Euro bezahlen müsse. Glücklicherweise kam der Mann der Aufforderung nicht nach und verständigte statt dessen die Polizei.

Kurz vor 15.00 Uhr läutete bei dem 75-jährigen Würzburger das Telefon. Es meldete sich ein sogenannter Herr Markus Löwe und gab an, der Rentner habe 63.000 Euro in einer Lotterie gewonnen. Um die weitere Vorgehensweise zu besprechen, wurde der Senior aufgefordert, eine Telefonnummer mit Stuttgarter Vorwahl anzurufen. Trotz der Gewissheit, nie an einer Lotterie teilgenommen zu haben, wählte der 75-Jährige in der Folge die Nummer. Am anderen Ende der Leitung meldete sich nun ein angeblicher Mitarbeiter einer Kanzlei, der dem Rentner den Gewinn nochmals bestätigte. Für den Erhalt müsse er nun nur noch die 800 Euro per Ukash bezahlen. Nachdem der Senior seinen Gesprächspartner deutlich zu verstehen gab, dass er kein Geld überweisen wird, beendete der Betrüger das Gespräch.

 

In diesem Zusammenhang warnt das Polizeipräsidium Unterfranken nochmals eindringlich vor derartigen telefonischen Gewinnversprechen. Gehen Sie bei entsprechenden Anrufen keinesfalls auf Geldforderungen ein und verständigen Sie unverzüglich die Polizei. 

...weitere Beiträge:
WÜRZBURG. Mit einer bereits weitläufig bekannten Betrugsmasche hat am Freitag ein unbekannter Anrufer erneut versucht, von einem Rentner Bargeld zu ergaunern. Dem ...
weiterlesen
SCHWEBHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Vor den Augen eines Autofahrers, der bereits die Polizei verständigt hatte, hat sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 286 ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
OCHSENFURT, LKR. WÜRZBURG. Am Montagmorgen ist ein 60-jähriger Landwirt bei Baumfällarbeiten auf seinem Grundstück verunglückt. Offenbar wurde der Mann vom Stamm einer ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam Zutritt in einen Baumarkt im Stadtteil Lengfeld verschafft. Im Inneren öffnete ...
weiterlesen
WALDBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Unter Vorhalt eines Messers haben am Samstagnachmittag zwei Unbekannte versucht, an einem Jugendtreff an Bares zu kommen. Der Mann, ...
weiterlesen
BAMBERG. Erheblichen Sachschaden verursachte am 17.02. ein Brand in den frühen Morgenstunden in der Bamberger Jäckstraße. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten der Feuerwehr ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Trotz der über die Medien angekündigten verstärkten Alkoholkontrollen zur Faschingszeit musste die Würzburger Polizei in der Nacht zum Sonntag wieder betrunkene ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Clever verhielt sich eine Seniorin, die am Mittwochnachmittag „Besuch“ von zwei angeblichen Stadtwerke-Mitarbeitern bekam. Sie wollten Zutritt zu der Wohnung der ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ohne größere Vorkommnisse ist der Würzburger Faschingsumzug am Sonntag über die Bühne gegangen. Nach einem pünktlichen Start kurz vor 12.00 Uhr ...
weiterlesen
Fürth (ots) - In der Nacht von vergangenem Montag auf Dienstag (13./14.02.2012) brachen bislang Unbekannte in zwei Kindertagesstätten sowie in eine Schule ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Reichlich Alkohol war offenbar der Auslöser für einen Einsatz, den die Würzburger Polizei in der Nacht zum Samstag in der Innenstadt ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erst Anfang Februar hatte die Würzburger Polizei von zwei jungen Rumäninnen berichtet, die im Stadtgebiet für ein nicht existentes Therapiezentrum gesammelt ...
weiterlesen
OSTHEIM VOR DER RHÖN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Im Rahmen des Ostheimer Faschingsumzuges musste die Polizei am Samstag zu mehreren Einsätzen ausrücken. Während der Aufstellungsphase ...
weiterlesen
Polizeibericht – Region Forchheim 20.2.
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Bei Baumfällarbeiten – 60-Jähriger tödlich verunglückt Bei
Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag
Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei
Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
Würzburger Faschingszug bei guter Laune und Sonnenschein
Drei Einbrüche durch Unbekannte
Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon
Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
Faschingsumzug – Auch Arbeit für die Polizei

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Polizeibericht – Region Forchheim 20.2.
  2. Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch unsichere Fahrweise aufgefallen
  3. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  4. Bei Baumfällarbeiten – 60-Jähriger tödlich verunglückt Bei Baumfällarbeiten – 60-Jähriger tödlich verunglückt
  5. Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden
  6. Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag niedergestreckt – Danach geflüchtet
  7. Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
  8. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
  9. Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei Alkoholkontrollen
  10. Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
  11. Würzburger Faschingszug bei guter Laune und Sonnenschein
  12. Drei Einbrüche durch Unbekannte
  13. Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon gekommen
  14. Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
  15. Faschingsumzug – Auch Arbeit für die Polizei