Eine Verletzte bei Wohnungsbrand – Brandursache noch unbekannt

GÖSSENHEIM OT SACHSENHEIM, LKR. MAIN-SPESSART. Am Montagmittag ist bei einem Wohnungsbrand im Ortsteil Sachsenheim ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstanden. Bei eigenen Löschversuchen zog sich eine 54-Jährige eine Rauchgasvergiftung zu. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Brandursache gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse.

Die Bewohnerin eines an der Wernleite gelegenen Hauses hatte um die Mittagszeit das Feuer bei der Polizei gemeldet. In der Folge rückten die Feuerwehren aus Gössenheim, Sachsenheim, Wernfeld und Gemünden mit etwa 60 Mann an. Eine Pflegekraft war aber bei ihren eigenen Löschversuchen schon sehr erfolgreich. Bis auf ein brennendes Gesteck, um das sich die Löschmannschaften kümmerten, war das Feuer von der Frau bereits gelöscht worden. Allerdings zog sich die 54-Jährige dabei eine Rauchgasvergiftung zu und musste deshalb in eine Klinik gebracht werden.

Durch den Brand waren in dem Raum bereits die Wand mit den Rollladenkästen und auch Fensterglasscheiben beschädigt. Außerdem war das Zimmer durch Rauch und Ruß stark in Mitleidenschaft genommen worden.

Die weiteren Ermittlungen hat inzwischen die Kriminalpolizei Würzburg übernommen. Wie der Brand ausgebrochen ist, kann noch nicht mit letzter Sicherheit gesagt werden.

 

...weitere Beiträge:
Altdorf (ots) - Wie mit Meldung Nr. 272 vom 15.02.2012 berichtet, kam es vorgestern (15.02.2012) zu einem Dachstuhlbrand in einem Zweifamilienhaus in ...
weiterlesen
KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 469 sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer und drei weitere leichter verletzt worden. ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
SCHWEBHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Vor den Augen eines Autofahrers, der bereits die Polizei verständigt hatte, hat sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 286 ...
weiterlesen
Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (18.02.2012) fing der Dachbereich einer Reihenhaussiedlung im Stadtteil Gartenstadt Feuer. Zwei Anwohner erlitten leichte Rauchvergiftungen. Kurz nach 19:00 ...
weiterlesen
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall HEUSTREU, LKR. RHÖN-GRABFELD. Sieben Verletzte und zwei total beschädigte Audi sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend ...
weiterlesen
SOMMERHAUSEN, LKR. WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht zum Sonntag in einer Maschinenhalle in der Sommerhäuser Flur ein Feuer ...
weiterlesen
TROSSENFURT, LKR. HASSBERGE und ASCHAFFENBURG. Im Zusammenhang mit den Umzügen am Faschingssonntag sind in Trossenfurt eine Frau lebensgefährlich und in Aschaffenburg ein ...
weiterlesen
KITZINGEN. Vermutlich zwei Täter haben in der Nacht zum Freitag einem 53-Jährigen die Handtasche geraubt und sind anschließend geflüchtet. Das Opfer, das ...
weiterlesen
HIMMELKRON, LKR. KULMBACH. Am frühen Samstagnachmittag ereignete sich auf der B 303 bei Himmelkron ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuginsassen zum ...
weiterlesen
MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Bereits in der Nacht zum Dienstag hat sich ein Unbekannter auf noch nicht geklärte Weise Zutritt zu einer Wohnung ...
weiterlesen
GROßRAUM KITZINGEN. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg einen empfindlichen Schlag gegen die Crystal-Speed-Szene ...
weiterlesen
BAMBERG. Erheblichen Sachschaden verursachte am 17.02. ein Brand in den frühen Morgenstunden in der Bamberger Jäckstraße. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten der Feuerwehr ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Mit einer bereits weitläufig bekannten Betrugsmasche hat am Freitag ein unbekannter Anrufer erneut versucht, von einem Rentner Bargeld zu ergaunern. Dem ...
weiterlesen
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Auf offener Straße ist am Rosenmontagabend ein Mann durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden. Eineinhalb Stunden später nahmen Polizeibeamte ...
weiterlesen
Dachstuhlbrand – Brandursache
Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch
Dachstuhl ausgebrannt
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner
Umhängetasche geraubt – Opfer zur Beobachtung im Krankenhaus
Fahrzeug übersehen – Vier Verletzte
Einbruch in Wohnung – Wer hat den Täter
Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion –
Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
Betrugsversuch durch telefonisches Gewinnversprechen – Anrufer erfolglos
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt –

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Dachstuhlbrand – Brandursache
  2. Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
  3. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  4. Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch unsichere Fahrweise aufgefallen
  5. Dachstuhl ausgebrannt
  6. Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
  7. Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
  8. Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner am Bein überrollt
  9. Umhängetasche geraubt – Opfer zur Beobachtung im Krankenhaus
  10. Fahrzeug übersehen – Vier Verletzte
  11. Einbruch in Wohnung – Wer hat den Täter im Hochhaus gesehen?
  12. Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion – Zahlreiche Festnahmen
  13. Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
  14. Betrugsversuch durch telefonisches Gewinnversprechen – Anrufer erfolglos
  15. Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen