Nach Kellerbrand in Hotel – vermutlich technischer Defekt als Ursache

STOCKSTADT A.MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nach dem Brand in einem Hotel in der Obernburger Straße haben Brandfahnder der Aschaffenburger Kripo zwischenzeitlich die vermeintliche Ursache für das Feuer ausgemacht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit führte ein technischer Defekt zu dem Feuer, welches einen Schaden von geschätzten 80.000 Euro verursachte.

Wie bereits berichtet, war der Brand am Faschingsdienstagabend gegen 18.20 Uhr der Feuerwehreinsatzzentrale in Aschaffenburg gemeldet worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte rauchte es bereits massiv aus den Kellerräumen. Zu diesem Zeitpunkt hatten sowohl die Inhaber als auch die Hotel- bzw. Gaststättenbesucher das Gebäude unverletzt verlassen.

In dem etwas verwinkelten Keller gestaltete sich nach Angaben der Feuerwehr ein Vordringen zum Brandherd eher schwierig. Der Keller konnte nur mit Atemschutz betreten werden. Um 19.15 Uhr wurde dann „Feuer aus“ gemeldet. Durch die massive Rußentwicklung wurde das gesamte Gebäude nicht unerheblich in Mitleidenschaft gezogen. Insbesondere ein als Werkstatt genutztes Kellerabteil, in welchem der Brand auf einer Werkbank offenbar ausgebrochen war, brannte komplett aus. Erstbericht hier nachlesen!

 

...weitere Beiträge:
STOCKSTADT A.MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Faschingsdienstagabend wurde der Feuerwehreinsatzzentrale in Aschaffenburg ein Kellerbrand in einem Hotel in der Obernburger Straße gemeldet. Die ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Nachdem am Rosenmontagabend ein Mann auf offener Straße einen Bekannten durch einen Kopfschuss schwer verletzt hat, laufen die gemeinsamen ...
weiterlesen
BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Auf dem Heimweg vom Rosenmontagsball in der Bessenbachhalle sind in der Nacht zum Montag zwei 18-Jährige am Ortseingang von ...
weiterlesen
GÖSSENHEIM OT SACHSENHEIM, LKR. MAIN-SPESSART. Am Montagmittag ist bei einem Wohnungsbrand im Ortsteil Sachsenheim ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ...
weiterlesen
GROßOSTHEIM, OT PFLAUMHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Vermutlich durch Hunde verjagt wurde im Laufe des Sonntags ein Unbekannter, der in ein Haus im Stadtteil ...
weiterlesen
SOMMERHAUSEN, LKR. WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht zum Sonntag in einer Maschinenhalle in der Sommerhäuser Flur ein Feuer ...
weiterlesen
140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier Mal Untersuchungshaft
BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Erneut haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach bei einer Fahrzeugkontrolle einen guten Riecher bewiesen. Am Freitagvormittag entdeckten die Fahnder in ...
weiterlesen
MARKT BIBART, LKR. NEUSTADT/AISCH-BAD WINDSHEIM. (311) Wie mit Meldung 307 berichtet, stürzte am gestrigen Dienstagvormittag (21.02.2012) in Markt Bibart (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) ...
weiterlesen
TROSSENFURT, LKR. HASSBERGE und ASCHAFFENBURG. Im Zusammenhang mit den Umzügen am Faschingssonntag sind in Trossenfurt eine Frau lebensgefährlich und in Aschaffenburg ein ...
weiterlesen
GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Für einen Rückstau von sechs Kilometern Länge hat am Montagnachmittag ein Auffahrunfall auf der A 3 auf Höhe der ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG. Erfolglos haben in der Nacht zum Samstag Unbekannte versucht, in einem Firmengebäude einen Tresor aufzuflexen. Als die Täter feststellen mussten, dass ...
weiterlesen
Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert – in Baden-Württemberg gestoppt
WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG UND DERTINGEN, LKR. MAIN-TAUBER-KREIS. Mit nahezu 200 km/h hat sich am Dienstagabend ein Autofahrer eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei ...
weiterlesen
KULMBACH. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache brach am Dienstagmorgen in der Werkstatt eines Kulmbacher Autohauses ein Brand aus. Der entstandene Sachschaden ...
weiterlesen
KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 469 sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer und drei weitere leichter verletzt worden. ...
weiterlesen
Kellerbrand in Hotel – keine Verletzten
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
Beraubt nach Faschingsball – Kripo sucht Zeugen
Eine Verletzte bei Wohnungsbrand – Brandursache noch unbekannt
Einbrecher durch Hunde verjagt
Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier
Tödlicher Arbeitsunfall – Unfallursache
Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner
Auffahrunfall – Autobahn teilweise blockiert – sechs Kilometer
Einbrecher scheitern an massivem Tresor – Ohne Beute
Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert –
Brand in Autohaus
Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Kellerbrand in Hotel – keine Verletzten
  2. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  3. Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
  4. Beraubt nach Faschingsball – Kripo sucht Zeugen
  5. Eine Verletzte bei Wohnungsbrand – Brandursache noch unbekannt
  6. Einbrecher durch Hunde verjagt
  7. Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
  8. 140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier Mal Untersuchungshaft
  9. Tödlicher Arbeitsunfall – Unfallursache
  10. Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner am Bein überrollt
  11. Auffahrunfall – Autobahn teilweise blockiert – sechs Kilometer Stau
  12. Einbrecher scheitern an massivem Tresor – Ohne Beute geflüchtet
  13. Verfolgungsfahrt mit 200 km/h – Polizeiauto touchiert – in Baden-Württemberg gestoppt
  14. Brand in Autohaus
  15. Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß