Pkw prallt gegen Hauswand und geparkte Fahrzeuge – Fahrer in Lebensgefahr

ZELL AM MAIN, LKR. WÜRZBURG. Möglicherweise aus gesundheitlichen Gründen ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Hauswand sowie zwei geparkte Pkw geprallt. Der Mann am Steuer zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu. Seine Beifahrerin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden, der nach ersten Schätzungen mindestens 20.000 Euro betragen dürfte.

 

Bild von der Unfallstelle
Foto Polizei

Kurz vor 08.30 Uhr war ein 63-Jähriger aus dem Landkreis Würzburg mit seinem Opel in der Hauptstraße in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Laut Angaben seiner drei Jahre jüngeren Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, klagte der Mann plötzlich über Übelkeit und wurde möglicherweise sogar bewusstlos. Der Pkw prallte kurz nach der Neuen Straße rechts gegen die Hauswand und in der Folge in das Heck eines geparkten Omega. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf einen davor stehenden Peugeot geschoben.

Der 63-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle reanimiert werden musste. Sowohl er als auch seine Ehefrau wurden durch den Rettungsdienst in eine Würzburger Klinik gebracht. Die beiden beteiligten Opel haben nach dem Verkehrsunfall nur noch Schrottwert. Auch der Peugeot wurde im Heckbereich stark beschädigt.

Die Verkehrsunfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Land. Zudem befanden sich die Freiwillige Feuerwehr Zell am Main, drei Rettungswägen und ein Notarzt im Einsatz. Die Hauptstraße blieb im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Einsatzkräfte vor Ort umgeleitet. 

...weitere Beiträge:
TSCHIRN, LKR. KRONACH. Schwerstverletzt wurde am Donnerstag, gegen 12.45 Uhr, ein 68-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 16 nahe Tschirn. Der ...
weiterlesen
HELMSTADT, LKR. WÜRZBURG. An der Anschlussstelle Helmstadt ist es auf der A 3 am Sonntagabend bei überfrierender Nässe zu einem Folgeunfall gekommen, ...
weiterlesen
GROßRAUM KITZINGEN. Nach umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg einen empfindlichen Schlag gegen die Crystal-Speed-Szene ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 469 sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer und drei weitere leichter verletzt worden. ...
weiterlesen
GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Für einen Rückstau von sechs Kilometern Länge hat am Montagnachmittag ein Auffahrunfall auf der A 3 auf Höhe der ...
weiterlesen
OCHSENFURT, LKR. WÜRZBURG. Am Montagmorgen ist ein 60-jähriger Landwirt bei Baumfällarbeiten auf seinem Grundstück verunglückt. Offenbar wurde der Mann vom Stamm einer ...
weiterlesen
GÖSSENHEIM OT SACHSENHEIM, LKR. MAIN-SPESSART. Am Montagmittag ist bei einem Wohnungsbrand im Ortsteil Sachsenheim ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ...
weiterlesen
KITZINGEN. Vermutlich zwei Täter haben in der Nacht zum Freitag einem 53-Jährigen die Handtasche geraubt und sind anschließend geflüchtet. Das Opfer, das ...
weiterlesen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Nachdem am Rosenmontagabend ein Mann auf offener Straße einen Bekannten durch einen Kopfschuss schwer verletzt hat, laufen die gemeinsamen ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Auf offener Straße ist am Rosenmontagabend ein Mann durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden. Eineinhalb Stunden später nahmen Polizeibeamte ...
weiterlesen
WÜRZBURG OT HEIDINGSFELD. Im Stadtteil Heidingsfeld hat ein Unbekannter in der Zeit von Samstag bis Montag aus einem Büro und einem Kellerraum ...
weiterlesen
SOMMERHAUSEN, LKR. WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht zum Sonntag in einer Maschinenhalle in der Sommerhäuser Flur ein Feuer ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Mit einer bereits weitläufig bekannten Betrugsmasche hat am Freitag ein unbekannter Anrufer erneut versucht, von einem Rentner Bargeld zu ergaunern. Dem ...
weiterlesen
Mercedes prallt frontal gegen Baum
Bei überfrierender Nässe – Acht Fahrzeuge an Unfall
Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion –
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Auffahrunfall – Autobahn teilweise blockiert – sechs Kilometer
Bei Baumfällarbeiten – 60-Jähriger tödlich verunglückt Bei
Eine Verletzte bei Wohnungsbrand – Brandursache noch unbekannt
Umhängetasche geraubt – Opfer zur Beobachtung im Krankenhaus
Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt –
Einbrecher erbeutet Bargeld und Werkzeug
Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Betrugsversuch durch telefonisches Gewinnversprechen – Anrufer erfolglos

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Mercedes prallt frontal gegen Baum
  2. Bei überfrierender Nässe – Acht Fahrzeuge an Unfall auf A 3 beteiligt – bislang zwei Schwer- und drei Leichtverletzte
  3. Empfindlicher Schlag gegen Crystal-Speed-Szene – Großangelegte Durchsuchungsaktion – Zahlreiche Festnahmen
  4. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  5. Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß
  6. Auffahrunfall – Autobahn teilweise blockiert – sechs Kilometer Stau
  7. Bei Baumfällarbeiten – 60-Jähriger tödlich verunglückt Bei Baumfällarbeiten – 60-Jähriger tödlich verunglückt
  8. Eine Verletzte bei Wohnungsbrand – Brandursache noch unbekannt
  9. Umhängetasche geraubt – Opfer zur Beobachtung im Krankenhaus
  10. Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
  11. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
  12. Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
  13. Einbrecher erbeutet Bargeld und Werkzeug
  14. Maschinenhalle vollständig ausgebrannt – Brandstiftung nicht ausgeschlossen
  15. Betrugsversuch durch telefonisches Gewinnversprechen – Anrufer erfolglos