Sperrmüll geriet in Brand

NÜRNBERG. (367) Heute (01.03.2012) geriet in Nürnberg-Gostenhof Sperrmüll in Brand. Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg kann nicht ausschließen, dass das Feuer gelegt wurde.

Kurz vor 02:00 Uhr bemerkten Anwohner eines Gebäudes in der Imhoffstraße Feuer vor ihrem Anwesen. Aus noch unbekannter Ursache geriet ein Haufen Sperrmüll in Brand. Die Flammen griffen zwar auf das Gebäude über, konnten aber durch schnellen Einsatz der Nürnberger Feuerwehr gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 5.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Personen, die vor dem Brandausbruch verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 – 3333 in Verbindung zu setzen.

 

...weitere Beiträge:
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
ASCHAFFENBURG. Am Montagabend ist am Südbahnhof aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden, ...
weiterlesen
MITWITZ, LKR. KRONACH. Ein leer stehendes Wohnhaus geriet am Samstagmorgen in Mitwitz in Brand. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ...
weiterlesen
Brand in Firmenhalle
DIETENHOFEN, LKR. ANSBACH. (346) Vergangene Nacht (26./27.02.2012) kam es in einem Betrieb in Dietenhofen (Lkr. Ansbach) zu einem Brand mit hohem Sachschaden. ...
weiterlesen
KARBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Am späten Donnerstagabend ist in einer Ferienwohnung ein Feuer ausgebrochen. Offenbar wurde der Brand durch ein überhitztes Ofenrohr ausgelöst. ...
weiterlesen
GROSSBARDORF, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses sind am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Das einstöckige Gebäude ...
weiterlesen
STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Sonntagabend ist in einem Hotel in der Obernburger Straße erneut ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde dabei ...
weiterlesen
GROSSBARDORF, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses sind am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Das einstöckige Gebäude ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Nachdem am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten war, steht in zwischen fest, dass ...
weiterlesen
BAMBERG. Erheblichen Sachschaden verursachte am 17.02. ein Brand in den frühen Morgenstunden in der Bamberger Jäckstraße. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten der Feuerwehr ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nachdem am Sonntagabend in einem Hotel in der Obernburger Straße erneut ein Feuer ausgebrochen war, gibt es ...
weiterlesen
KULMBACH. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache brach am Dienstagmorgen in der Werkstatt eines Kulmbacher Autohauses ein Brand aus. Der entstandene Sachschaden ...
weiterlesen
Messerstiche nach Streit – Tatverdächtige festgenommen
NÜRNBERG/FÜRTH. (327) Am Donnerstag (23.02.2012) kam es in Nürnberg und in Fürth unabhängig von einander zu zwei Auseinandersetzungen, bei denen jeweils ein ...
weiterlesen
SULZFELD, LKR. RHÖN-GRABFELD. Am frühen Dienstagmorgen sind auf dem Campingplatz am Sulzfelder Badesee zwei Wohnwägen samt Vorzelt komplett abgebrannt. Nach Beendigung der ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (355) Wegen gesundheitlicher Probleme eines Kraftfahrers kam es heute Morgen (28.02.2012) in Nürnberg-Langwasser zu einem Verkehrsunfall, bei dem enormer Sachschaden entstand. ...
weiterlesen
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
Brand in Firmenhalle
Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen
Brand in Hotel – keine Verletzten
Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen
Nach Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – Brandursache geklärt
Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Nach erneutem Hotelbrand – technische Ursache – kein
Brand in Autohaus
Messerstiche nach Streit – Tatverdächtige festgenommen
Ein Toter bei Brand auf Campingplatz
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
  2. Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
  3. Brand in Firmenhalle
  4. Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
  5. Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen leicht verletzt
  6. Brand in Hotel – keine Verletzten
  7. Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen leicht verletzt
  8. Nach Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – Brandursache geklärt
  9. Mehrstöckiges Gebäude durch Brand erheblich beschädigt
  10. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  11. Nach erneutem Hotelbrand – technische Ursache – kein Zusammenhang mit Brand am Faschingsdienstag
  12. Brand in Autohaus
  13. Messerstiche nach Streit – Tatverdächtige festgenommen
  14. Ein Toter bei Brand auf Campingplatz
  15. Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden