Bei Verkehrsunfall – Pkw-Insassin getötet – drei weitere Personen schwer verletzt

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2260 Höhe des Orteingangs Volkach ist am Donnerstagabend eine Pkw-Insassin ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden schwer verletzt. Eine Mercedesfahrerin hatte die Vorfahrt eines Audi missachtet, woraufhin die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Erstmeldung

Gegen 18.00 Uhr war der mit drei Personen besetzte Mercedes von Eichfeld in Richtung Volkach unterwegs. Als die Fahrerin den Kreuzungsbereich am Ortseingang überqueren wollte, übersah sie offensichtlich den von links kommenden Audi, der auf der Umgehungsstraße in Richtung Obervolkach unterwegs war. Der Mercedes wurde daraufhin auf der Fahrerseite frontal von dem Audi erfasst.

Für die Frau auf der Rücksitzbank im Mercedes kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Fahrerin, ihr Beifahrer sowie die Frau am Steuer des Audis wurden allesamt schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Verkehrsunfall total beschädigt.

Im Einsatz befinden sich neben den Beamten der Kitzinger Polizei auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Volkach, Obervolkach, Eichfeld, Sommerach sowie die Klosterfeuerwehr der Abtei Münsterschwarzach. Seitens des Rettungsdienstes wurden drei Rettungswägen und ein Notarzt entsandt. Die Rettungsleitstelle hatte auch mehrere Notfallseelsorger an die Unfallstelle geschickt. Zur Klärung des exakten Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg auch ein Sachverständiger eingeschaltet.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsarbeiten bleibt der Kreuzungsbereich komplett gesperrt. Der Verkehr wird durch die Einsatzkräfte vor Ort umgeleitet.

 

Nachtragsmeldung

 

Am Steuer des Mercedes saß eine 70-Jährige Frau. Sowohl sie, als auch ihr fünf Jahre älterer Beifahrer wurden schwer verletzt. Auf der Rücksitzbank saß eine 71-Jährige, die bei dem Verkehrsunfall ums Leben kam. Alle Mercedesinsassen stammen aus dem Landkreis Würzburg. Bei der Audifahrerin handelt es sich um eine 31-Jährige aus dem Landkreis Schweinfurt.

 

...weitere Beiträge:
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
WÜRZBURG. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg ereignet. Zwei Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt, ...
weiterlesen
GROSSBARDORF, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses sind am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Das einstöckige Gebäude ...
weiterlesen
BAD KISSINGEN. An der Eissporthalle in Bad Kissingen ist am späten Samstagnachmittag Ammoniak ausgetreten. Bislang gibt es zehn zumeist Leichtverletzte. Drei Personen ...
weiterlesen
GROSSBARDORF, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses sind am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Das einstöckige Gebäude ...
weiterlesen
Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
NÜRNBERG. (321) Gestern Abend (23.02.2012) stieß ein Bus der Linie 65 in der Nürnberger Südstadt mit einem Pkw zusammen. Zwei Fahrgäste des ...
weiterlesen
MAINSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Mittwochnachmittag ist auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Kitzingen/Schwarzach und Biebelried ein Sprinterfahrer schwer verletzt worden. Der ...
weiterlesen
COBURG. Zwei 14-Jährige und eine 18-Jährige aus Coburg verletzten sich am Montagabend in einem Kellerabteil in der Mühlgasse beim leichtsinnigen Hantieren mit ...
weiterlesen
10 Personen bei Auffahrunfall verletzt
ERLANGEN – (334) Glück im Unglück hat eine Fußballdamenmannschaft des 1. FCN. Bei einem Auffahrunfall auf dem Weg zu einem Auswärtsspiel wurden ...
weiterlesen
ELTMANN, LKR. HASSBERGE. Am Mittwochmittag ist ein Spaziergänger in der Nähe der Schleuse Eltmann von einem Wildschwein schwer verletzt worden. Das Tier ...
weiterlesen
Kaminkehrer nach Sturz schwer verletzt - Obertrubach Ein 37-jähriger Kaminkehrer stieg am Montagmittag auf eine Leiter, welche an einem Anwesen am Hundsdorfer Weg ...
weiterlesen
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall HEUSTREU, LKR. RHÖN-GRABFELD. Sieben Verletzte und zwei total beschädigte Audi sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend ...
weiterlesen
HELMSTADT, LKR. WÜRZBURG. An der Anschlussstelle Helmstadt ist es auf der A 3 am Sonntagabend bei überfrierender Nässe zu einem Folgeunfall gekommen, ...
weiterlesen
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Auf offener Straße ist am Rosenmontagabend ein Mann durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden. Eineinhalb Stunden später nahmen Polizeibeamte ...
weiterlesen
Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach wie vor Sperrung Richtung Nürnberg – keine größeren Behinderungen
WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Am Montagmorgen hat sich auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Wiesentheid und Geiselwind ein Verkehrsunfall mit drei Schwerlastfahrzeugen ereignet. ...
weiterlesen
WEISENDORF, LKR. ERLANGEN-HÖCHSTADT. (366) Gestern Abend (29.02.2012) ereignete sich in Weisendorf (Lkr. Erlangen-Höchstadt) ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein junger Mann verstarb dabei an ...
weiterlesen
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge
Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen
Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt –
Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen
Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
Sprinter auf Sattelzug aufgefahren – Fahrer schwer verletzt
Stichflamme verletzt drei Personen
10 Personen bei Auffahrunfall verletzt
Spaziergänger durch Wildschwein schwer verletzt – Tier von
Kaminkehrer abgestürzt – schwer verletzt
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
Bei überfrierender Nässe – Acht Fahrzeuge an Unfall
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt –
Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach
Rollerfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
  2. Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen leicht verletzt
  3. Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt – Drei im Krankenhaus
  4. Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen leicht verletzt
  5. Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
  6. Sprinter auf Sattelzug aufgefahren – Fahrer schwer verletzt im Krankenhaus
  7. Stichflamme verletzt drei Personen
  8. 10 Personen bei Auffahrunfall verletzt
  9. Spaziergänger durch Wildschwein schwer verletzt – Tier von Jagdpächter erlegt
  10. Kaminkehrer abgestürzt – schwer verletzt
  11. Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
  12. Bei überfrierender Nässe – Acht Fahrzeuge an Unfall auf A 3 beteiligt – bislang zwei Schwer- und drei Leichtverletzte
  13. Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
  14. Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach wie vor Sperrung Richtung Nürnberg – keine größeren Behinderungen
  15. Rollerfahrer nach Verkehrsunfall verstorben