Enkeltrickbetrüger erfolgreich

BAMBERG. Eine unbekannte Betrügerin brachte letzten Freitag mit der Masche des „Enkeltricks“ eine 84-jährige Bambergerin um ihr Erspartes. Sie ergaunerte sich 25.000 Euro.

Die Gaunerin ging wieder nach der altbekannten Masche vor und stellte zunächst telefonisch Kontakt zu der Geschädigten her. Dabei gab sie sich als Enkelin aus und drückte auf die Tränendrüse. Sie gaukelte der Rentnerin vor, dringend 25.000 Euro für ihren Hausbau zu benötigen, um keine Verzugszinsen zahlen zu müssen.

Die gutgläubige Bambergerin hob das Geld von der Bank ab und übergab es, wie mit ihrer angeblichen Enkelin ausgemacht, einer dritten Person.

Trotz entsprechender Warnhinweise versuchen die Betrüger immer wieder ihr Glück mit dieser Masche.

Ihre Polizei warnt erneut und rät:

  • Seien Sie misstrauisch, wenn sich Personen am Telefon als Verwandte oder Bekannte ausgeben, die Sie als solche nicht erkennen.
  • Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen preis.
  • Halten Sie nach einem Anruf mit finanziellen Forderungen bei Familienangehörigen Rücksprache.
  • Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.
  • Informieren Sie unter der Notrufnummer 110 sofort die Polizei, wenn Ihnen eine Kontaktaufnahme verdächtig vorkommt.

 

Geben Sie diese Informationen an ältere Familienangehörige oder im Bekanntenkreis weiter.

 

...weitere Beiträge:
WÜRZBURG. Erneut haben am Mittwochnachmittag sogenannte Enkeltrickbetrüger ihr Glück bei zwei Würzburger Seniorinnen versucht. Offensichtlich handelte es sich in beiden Fällen um ...
weiterlesen
COBURG. Drei Mal schlugen Trickbetrüger, mit einer teilweise abgewandelten Variante des sogenannten „Enkeltricks“, am vergangenen Montag im Stadtgebiet zu. Sie gaben sich ...
weiterlesen
KRONACH. Eine rumänische Bande ist in ganz Oberfranken unterwegs und versucht unter Vortäuschung einer Notlage Geld zu sammeln. Als taubstumm stellten sich am ...
weiterlesen
BAMBERG. Ein zunächst unbekanntes Gaunerduo hat die Kriminalpolizei Bamberg jetzt ermittelt. Die beiden 29 und 35 Jahre alten Bulgaren wollten am Faschingsdienstag ...
weiterlesen
HOF. Wiederholt traten in Hof Trickbetrüger auf, die sich übers Telefon als Bekannte oder Familienangehörige ausgaben und geschickt versuchten, an Geld zu ...
weiterlesen
BAMBERG. Zwei Wohnungen brachen Unbekannte am Freitagabend im Inselgebiet auf. Die Täter machten keine Beute, richteten aber einen Sachschaden von rund 1.000 ...
weiterlesen
Jutetasche aus Fahrradkorb entwendet
BAMBERG. Als eine Radlerin am Sonntagabend auf dem Gehweg der Theresienstraße in Richtung Nürnberger Straße fuhr, überholte sie plötzlich ein Fahrradfahrer flott ...
weiterlesen
STEGAURACH, LKR. BAMBERG. Der Brand einer Scheune am Donnerstagmorgen in der Mühlendorfer Straße richtete einen Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro ...
weiterlesen
BAMBERG. Speisen und Getränke im Wert von 17 Euro verzehrte Montagnacht ein Gast in einem Lokal in der Innenstadt und weigerte sich ...
weiterlesen
Sachbeschädigung & Unfallflucht
Sachbeschädigung Tür und Kotflügel verkratzt BAMBERG. Die Tür und den Kotflügel eines in der Sudetenstraße geparkten, schwarzen, Ford Mondeo verkratzte am vergangenen Samstag ein ...
weiterlesen
Polizeibericht Bamberg – 19.02.
Diebstahlsdelikte Bamberg. Aus einem Büroraum in der Kleberstraße entwendete im Verlauf des Samstags ein Unbekannter eine Handtasche. Das Büro war unversperrt, Hinweise auf ...
weiterlesen
Garagenschlösser kaputt gemacht BAMBERG. In der Zeit von Freitagabend auf Samstagmorgen beschädigte ein Unbekannter mehrere Garagenschlösser in der Scheubelstraße. Es wurden in allen ...
weiterlesen
Diebstahlsdelikte Beim Stehlen erwischt BAMBERG. In einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt wurden am Samstag zwei Mädchen beim Stehlen von Waren im Gesamtwert von 68.55 ...
weiterlesen
A 70 / GUNDELSHEIM, LKR. BAMBERG. Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro verursachte am Freitagabend ein bislang unbekannter Fahrzeugführer bei einem ungewöhnlichen ...
weiterlesen
BREITENGÜßBACH; Mögliche Zeugen werden zu einer Unfallflucht gesucht, die sich am Freitagnachmittag in der Bamberger Straße ereignete. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer ...
weiterlesen
Erneut Anrufe durch Enkeltrickbetrüger – in zwei Fällen
Trickbetrüger schlagen zu
Notlage vorgetäuscht – Polizei sucht Geschädigte
Trickbetrüger ermittelt
Trickbetrüger schlagen erneut zu
Zwei Einbrüche in Bamberg
Jutetasche aus Fahrradkorb entwendet
Scheunenbrand in Stegaurach
Zeche nicht bezahlt
Sachbeschädigung & Unfallflucht
Polizeibericht Bamberg – 19.02.
Bamberg 27.02. Polizeimeldung
Polizeibericht – Bamberg 20.02.
Überholmanöver mit Folgen
Spiegel abgefahren

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Erneut Anrufe durch Enkeltrickbetrüger – in zwei Fällen ohne Erfolg
  2. Trickbetrüger schlagen zu
  3. Notlage vorgetäuscht – Polizei sucht Geschädigte
  4. Trickbetrüger ermittelt
  5. Trickbetrüger schlagen erneut zu
  6. Zwei Einbrüche in Bamberg
  7. Jutetasche aus Fahrradkorb entwendet
  8. Scheunenbrand in Stegaurach
  9. Zeche nicht bezahlt
  10. Sachbeschädigung & Unfallflucht
  11. Polizeibericht Bamberg – 19.02.
  12. Bamberg 27.02. Polizeimeldung
  13. Polizeibericht – Bamberg 20.02.
  14. Überholmanöver mit Folgen
  15. Spiegel abgefahren