Notlage vorgetäuscht – Polizei sucht Geschädigte

KRONACH. Eine rumänische Bande ist in ganz Oberfranken unterwegs und versucht unter Vortäuschung einer Notlage Geld zu sammeln.

Als taubstumm stellten sich am Mittwochnachmittag mehrere rumänische Personen, um auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Industriestraße angesichts ihrer gestellten Notlage Geld zu sammeln. Hierfür sollten sich die Spender in eine eigens dafür mitgeführte Liste eintragen. Einer Frau war das dubiose Treiben aufgefallen, weshalb sie die Polizei verständigte. Bevor die Polizei eintraf waren die Personen verschwunden. Sie konnten jedoch im Bereich Lichtenfels angetroffen werden. Sie waren zwar des Deutschen nicht mächtig, aber taubstumm waren alle miteinander keineswegs.

Es konnte festgestellt werden, dass die Bande in den vergangenen Tagen oberfrankenweit mit der gleichen Masche aufgetreten war.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Geschädigten, die auf den Trick der Rumänenbande hereingefallen sind und Geld gespendet haben. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Kronach, unter der Tel.Nr. 09261/503-0, in Verbindung zu setzen.

  

...weitere Beiträge:
OBERFRANKEN / LINGEN, NIEDERSACHSEN. Die Polizei in Lingen und die Staatsanwaltschaft Osnabrück führen seit Ende der letzten Woche ein bundesweites Betrugsverfahren gegen ...
weiterlesen
Diebestour in Kulmbach und Mainleus – Polizei sucht Zeugen
KULMBACH / MAINLEUS, LKR. KULMBACH. Auf Diebestour waren am Montag und in der darauffolgenden Nacht Unbekannte, die zunächst einen VW Bus mit ...
weiterlesen
KULMBACH / LKR. KULMBACH. Im Zusammenhang mit den Diebstählen aus Garagen und Autos in der Nacht zum Dienstag, sucht die Polizei nun ...
weiterlesen
MILTENBERG. Ein Unbekannter hat am Samstag eine Jugendliche massiv sexuell belästigt. Er hatte die Geschädigte auf den Boden gedrückt und schließlich erst ...
weiterlesen
Raub nach Kappenabend vorgetäuscht – Vermeintliches Opfer geständig
WIESEN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nach dem vermeintlichen Raubüberfall auf einen 19-Jährigen nach einem Kappenabend am Faschingssonntag haben sich im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen ...
weiterlesen
Fürth (ots) - Ein 67-Jähriger suchte über das Internet sexuellen Kontakt zu minderjährigen Mädchen. Möglicherweise gibt es noch weitere Geschädigte. Der Mann aus ...
weiterlesen
WIESEN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Mittwochabend haben Beamte der Aschaffenburger Polizei in einem Waldgebiet zwischen den Gemeinden Sailauf und Wiesen eine Aktion von ...
weiterlesen
UNTERFRANKEN. Wie bereits in den vergangenen Jahren hat die Unterfränkische Polizei auch in der Faschingshochsaison 2012 verstärkte Kontrollen durchgeführt. Dass diese unerlässlich ...
weiterlesen
OBERFRANKEN. Eine insgesamt ruhige Einsatzbilanz konnte die Oberfränkische Polizei im Rückblick auf die närrische Zeit ziehen. Leider mussten die Beamten im Vergleich ...
weiterlesen
LKR. RHÖN-GRABFELD. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in der Nacht zum Montag einen 42-Jährigen festgenommen, der in dringendem Verdacht steht seit Anfang ...
weiterlesen
PENZBERG, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. Ein oder mehrere bislang Unbekannte legten am Sonntag, 26.02.2012, ein Feuer vor einer Wohnungstüre in einem Mehrfamilienhaus in Penzberg. ...
weiterlesen
Alkohol/Drogen im Straßenverkehr – hier: Bilanz der Nürnberger Polizei zur Faschingszeit
NÜRNBERG. (312) Offenbar Wirkung zeigen die verstärkten Alkohol- und Drogenkontrollen der Nürnberger Polizei, insbesondere während der „Närrischen Zeit“. Insgesamt zeigt die Statistik ...
weiterlesen
MITWITZ, LKR. KRONACH. Ein leer stehendes Wohnhaus geriet am Samstagmorgen in Mitwitz in Brand. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ...
weiterlesen
OSTHEIM VOR DER RHÖN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Im Rahmen des Ostheimer Faschingsumzuges musste die Polizei am Samstag zu mehreren Einsätzen ausrücken. Während der Aufstellungsphase ...
weiterlesen
STRULLENDORF, LKR. BAMBERG. Die Kripo Bamberg ermittelte seit letzter Woche wegen einer angezeigten sexuellen Nötigung. Wie sich jetzt herausstellte, hat die Frau ...
weiterlesen
Bundesweiter Lastschriftbetrug – Polizei sucht weitere Geschädigte
Diebestour in Kulmbach und Mainleus – Polizei sucht
Diebstähle aus Garagen – Polizei sucht Klein-Lkw
Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei
Raub nach Kappenabend vorgetäuscht – Vermeintliches Opfer geständig
Mann suchte Kontakt zu Minderjährigen – Weitere Geschädigte?
Polizei beendet Greenpeace-Aktion
Fasching 2012 – Unterfränkische Polizei zieht Bilanz
Oberfränkische Polizei zieht Faschingsbilanz
Polizei nimmt Erpresser fest – Bei Geldübergabe geschnappt
Brandstiftung in Penzberg – die Kriminalpolizei sucht Zeugen
Alkohol/Drogen im Straßenverkehr – hier: Bilanz der Nürnberger
Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
Faschingsumzug – Auch Arbeit für die Polizei
Sexuelle Nötigung nur vorgetäuscht

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Bundesweiter Lastschriftbetrug – Polizei sucht weitere Geschädigte
  2. Diebestour in Kulmbach und Mainleus – Polizei sucht Zeugen
  3. Diebstähle aus Garagen – Polizei sucht Klein-Lkw
  4. Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei sucht Zeugen
  5. Raub nach Kappenabend vorgetäuscht – Vermeintliches Opfer geständig
  6. Mann suchte Kontakt zu Minderjährigen – Weitere Geschädigte?
  7. Polizei beendet Greenpeace-Aktion
  8. Fasching 2012 – Unterfränkische Polizei zieht Bilanz
  9. Oberfränkische Polizei zieht Faschingsbilanz
  10. Polizei nimmt Erpresser fest – Bei Geldübergabe geschnappt
  11. Brandstiftung in Penzberg – die Kriminalpolizei sucht Zeugen
  12. Alkohol/Drogen im Straßenverkehr – hier: Bilanz der Nürnberger Polizei zur Faschingszeit
  13. Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
  14. Faschingsumzug – Auch Arbeit für die Polizei
  15. Sexuelle Nötigung nur vorgetäuscht