Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall – Polizei schließt illegales Autorennen nicht aus

WÜRZBURG. Zwei leicht Verletzte und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in der Veitshöchheimer Straße zugetragen hat. Möglicherweise war ein illegales Autorennen mitursächlich für das Unfallgeschehen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

Um 20:25 Uhr befuhr eine 47-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem 3er BMW die Veitshöchheimer Straße stadtauswärts. Als sie auf Höhe einer Tankstelle vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechselte, kollidierte sie mit einem neben ihr fahrenden Chrysler. Der Aufprall war derart heftig, dass der Chrysler nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Ausfahrt der Tankstelle schleuderte. Dort kollidierte die schwere Limousine mit einem wartenden Opel Omega.

Während der 19-jährige Fahrer des Chrysler und seine gleichaltrige Beifahrerin sowie die BMW-Fahrerin unverletzt blieben, mussten die beiden 26-jährigen Insassen des Opels vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt werden. Sie wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

An der Unfallstelle verdichteten sich die Hinweise darauf, dass sich der Fahrer des Chrysler kurz vor dem Unfall mit einem weißen 1er BMW ein Rennen geliefert haben könnte. Der 19-jährige Fahrer des 1er BMW hatte nach dem Unfall angehalten – gegenüber der Polizei jedoch eine Beteiligung an einem Rennen abgestritten.
Aufgrund der widersprüchlichen Angaben der Beteiligten und Unfallzeugen wurde eine Sachverständige zur Unfallaufnahme mit hinzugezogen. An den Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden von 50.000 Euro. Sie wurden durch die Polizei zu Ermittlungszwecken sichergestellt und abgeschleppt.

Der Sachbearbeiter sucht nun Zeugen, welchen der graue Chrysler oder der weiße 1er BMW vor dem Verkehrsunfall aufgefallen sind. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Ost unter Tel. 0931/457-2230 entgegen.

 

...weitere Beiträge:
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
WÜRZBURG. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg ereignet. Zwei Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt, ...
weiterlesen
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall HEUSTREU, LKR. RHÖN-GRABFELD. Sieben Verletzte und zwei total beschädigte Audi sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend ...
weiterlesen
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall – Autofahrerin fährt auf Streifenwagen auf – Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss
OBERNBURG, LKR. MILTENBERG. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 469 sind am Mittwochabend eine Autofahrerin und zwei Polizeibeamte verletzt worden. Ein junger ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (355) Wegen gesundheitlicher Probleme eines Kraftfahrers kam es heute Morgen (28.02.2012) in Nürnberg-Langwasser zu einem Verkehrsunfall, bei dem enormer Sachschaden entstand. ...
weiterlesen
Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
NÜRNBERG. (321) Gestern Abend (23.02.2012) stieß ein Bus der Linie 65 in der Nürnberger Südstadt mit einem Pkw zusammen. Zwei Fahrgäste des ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erneut haben am Mittwochnachmittag sogenannte Enkeltrickbetrüger ihr Glück bei zwei Würzburger Seniorinnen versucht. Offensichtlich handelte es sich in beiden Fällen um ...
weiterlesen
SCHWEBHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Vor den Augen eines Autofahrers, der bereits die Polizei verständigt hatte, hat sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 286 ...
weiterlesen
HAUSEN b.WÜRZBURG. Bei einer Pkw-Kontrolle auf der A 7 haben Zivilfahnder der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried am Donnerstagmittag in einem Pkw eine größere Menge ...
weiterlesen
FÜRTH. (324) Heute Vormittag (24.02.2012) brannte in der Rosenstraße in Fürth die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Gegen 09:00 Uhr ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Zwei Unbekannte haben am Sonntagfrüh offenbar versucht, gewaltsam in eine Apotheke im Stadtteil Grombühl einzudringen. Nachdem dies den Tätern nicht gelang, ...
weiterlesen
KIST, LKR. WÜRZBURG. Am Donnerstagnachmittag ist auf der A 3 in der Nähe der Anschlussstelle Kist ein Lkw vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde ...
weiterlesen
A9 / STAMMBACH, LKR. HOF. Zwei Tote und vier Leichtverletzte sind die Bilanz eines tragischen Verkehrsunfalls vom frühen Samstagmorgen auf der Autobahn ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Geschäft für Computerzubehör im Stadtteil Lengfeld eingestiegen. Den Tätern gelang es, mit ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Geschäft für Computerzubehör im Stadtteil Lengfeld eingestiegen. Den Tätern gelang es, mit ...
weiterlesen
KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 469 sind am Donnerstagmorgen zwei Personen schwer und drei weitere leichter verletzt worden. ...
weiterlesen
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall – Autofahrerin fährt auf
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden
Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
Erneut Anrufe durch Enkeltrickbetrüger – in zwei Fällen
Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch
Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
Einbruchsversuch in Apotheke – 500 Euro Schaden
Lkw-Brand auf der A 3 – Vollsperrung Richtung
Zwei junge Menschen sterben bei Verkehrsunfall auf der
Geschäftseinbrecher entwendet Computerzubehör – ca. 3.000 Euro Beuteschaden
Geschäftseinbrecher entwendet Computerzubehör – ca. 3.000 Euro Beuteschaden
Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
  2. Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
  3. Vier Verletzte bei Verkehrsunfall – Autofahrerin fährt auf Streifenwagen auf – Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss
  4. Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden
  5. Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
  6. Erneut Anrufe durch Enkeltrickbetrüger – in zwei Fällen ohne Erfolg
  7. Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß – Unfallverursacher zuvor durch unsichere Fahrweise aufgefallen
  8. Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei Männer in Untersuchungshaft
  9. Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
  10. Einbruchsversuch in Apotheke – 500 Euro Schaden
  11. Lkw-Brand auf der A 3 – Vollsperrung Richtung Nürnberg – ca. 50.000 Euro Schaden
  12. Zwei junge Menschen sterben bei Verkehrsunfall auf der A9
  13. Geschäftseinbrecher entwendet Computerzubehör – ca. 3.000 Euro Beuteschaden
  14. Geschäftseinbrecher entwendet Computerzubehör – ca. 3.000 Euro Beuteschaden
  15. Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß