Brennende Mülltonne setzt Wohnhaus in Brand

COBURG. Eine brennende Mülltonne setzte am Dienstagnachmittag im Ortsteil Lützelbuch ein Wohnhaus in Brand und richtete dabei einen Schaden von rund 30.000 Euro an. Der Hauseigentümer erlitt beim Löschversuch eine leichte Rauchgasvergiftung und kam zur ambulanten Behandlung ins Klinikum.

Zunächst geriet eine hinter dem Haus stehende Mülltonne in Brand. Das ausgebrochene Feuer griff ziemlich schnell auf des Anwesen über und breitete sich über die Außenfassade bis zum Dachstuhl aus. Da die Einsatzkräfte ganze Arbeit leisteten, konnte größeres Unheil verhindert werden.

Warum die Mülltonne im Alten Kirchweg zu brennen anfing, steht noch nicht zweifelsfrei fest. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

  

...weitere Beiträge:
MITWITZ, LKR. KRONACH. Ein leer stehendes Wohnhaus geriet am Samstagmorgen in Mitwitz in Brand. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ...
weiterlesen
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
ASCHAFFENBURG. Am Montagabend ist am Südbahnhof aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden, ...
weiterlesen
GÖSSENHEIM OT SACHSENHEIM, LKR. MAIN-SPESSART. Nachdem am Montagmittag bei einem Wohnungsbrand in Sachsenheim ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstanden ...
weiterlesen
KULMBACH. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache brach am Dienstagmorgen in der Werkstatt eines Kulmbacher Autohauses ein Brand aus. Der entstandene Sachschaden ...
weiterlesen
GROSSBARDORF, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses sind am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Das einstöckige Gebäude ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (367) Heute (01.03.2012) geriet in Nürnberg-Gostenhof Sperrmüll in Brand. Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg kann nicht ausschließen, dass das Feuer gelegt ...
weiterlesen
COBURG. Zwei 14-Jährige und eine 18-Jährige aus Coburg verletzten sich am Montagabend in einem Kellerabteil in der Mühlgasse beim leichtsinnigen Hantieren mit ...
weiterlesen
COBURG. Akribische Spurensicherung und hartnäckige Ermittlungstätigkeit der Kripo Coburg führten jetzt zur Aufklärung eines Einbruchs in ein Coburger Autohaus im Herbst des ...
weiterlesen
Siebenköpfige Familie nach Brand leicht verletzt
HENDUNGEN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei dem Brand eines Einfamilienhauses sind am frühen Sonntagabend die Bewohner – eine siebenköpfige Familie – leicht verletzt worden. ...
weiterlesen
KARBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Am späten Donnerstagabend ist in einer Ferienwohnung ein Feuer ausgebrochen. Offenbar wurde der Brand durch ein überhitztes Ofenrohr ausgelöst. ...
weiterlesen
EBERSDORF B. COBURG, LKR. COBURG. Ein Supermarkt und ein Getränkemarkt in der Frohnlacher Straße waren am Wochenende Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten ...
weiterlesen
Brand in Firmenhalle
DIETENHOFEN, LKR. ANSBACH. (346) Vergangene Nacht (26./27.02.2012) kam es in einem Betrieb in Dietenhofen (Lkr. Ansbach) zu einem Brand mit hohem Sachschaden. ...
weiterlesen
NEUSTADT/AISCH. (384) Ein am Freitagabend (02.03.2012) in Brand geratener Pkw war die Ursache für einen schadensträchtigen Garagenbrand in Markt Bibart (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad ...
weiterlesen
Coburg (ots) - Das Landgericht Bamberg hat soeben eine Klage der Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk München gegen die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung abgewiesen. Damit hat ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Nachdem am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten war, steht in zwischen fest, dass ...
weiterlesen
Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
Nach Brandausbruch in Wohnung – Feuer durch brennende
Brand in Autohaus
Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen
Sperrmüll geriet in Brand
Stichflamme verletzt drei Personen
Einbruch in Autohaus aufgeklärt
Siebenköpfige Familie nach Brand leicht verletzt
Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
Einbrecher im Supermarkt
Brand in Firmenhalle
Pkw setzte Garage in Brand
HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung setzt ihr Schadenmanagement gerichtlich durch
Nach Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – Brandursache geklärt

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
  2. Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
  3. Nach Brandausbruch in Wohnung – Feuer durch brennende Kerze ausgelöst
  4. Brand in Autohaus
  5. Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen leicht verletzt
  6. Sperrmüll geriet in Brand
  7. Stichflamme verletzt drei Personen
  8. Einbruch in Autohaus aufgeklärt
  9. Siebenköpfige Familie nach Brand leicht verletzt
  10. Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
  11. Einbrecher im Supermarkt
  12. Brand in Firmenhalle
  13. Pkw setzte Garage in Brand
  14. HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung setzt ihr Schadenmanagement gerichtlich durch
  15. Nach Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – Brandursache geklärt