Angeblicher Bombenfund sorgt für Aufregung – Spezialisten geben Entwarnung

WÜRZBURG OT HEIDINGSFELD. Eine mutmaßliche Bombe hat am Sonntagnachmittag für einen Polizeieinsatz im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld geführt. Aus Sicherheitsgründen war ein Radius von 50 Metern abgesperrt worden. Im Laufe des Abends gaben dann Spezialisten Entwarnung. Wie sich herausstellte, handelte es sich lediglich um die Hülse einer Granate ohne Sprengmittel.

Gegen 15.15 Uhr hatte sich ein Bewohner der Seilerstraße gemeldet, der einen bombenähnlichen Gegenstand mit einer Länge von 65 cm in einem Innenhof gefunden hatte. Aus Sicherheitsgründen wurden zwei Familien aufgefordert, das Hinterhaus zu räumen. Außerdem wurde ein Radius von 50 Metern um den Auffindeort abgesperrt und die Seilerstraße vorrübergehend gesperrt.

Sofort wurden auch die Spezialisten der Technischen Sondergruppe in Kenntnis gesetzt, die sich von München aus auf den Weg nach Würzburg machten. Gegen 20.30 Uhr konnte dann Entwarnung gegeben werden, nachdem die Sprengstoffexperten das in dem Hinterhof aufgefundene Teil genauer inspiziert hatten. Eine Gefahr für die Anwohner hatte zu keinem Zeitpunkt
bestanden.

Die Granatenhülse nahmen die Beamten zur Entsorgung mit. Wie die Granathülse an den Auffindeort gelangte, steht bislang noch nicht fest.

 

...weitere Beiträge:
KIRCHHEIM, LKR. WÜRZBURG. In der Wohnung eines 28-Jährigen haben Polizeibeamte am Sonntagmittag knapp über 100 Gramm Marihuana und Amphetamin sichergestellt. Die Beamten ...
weiterlesen
Nur geringe Beute bei Einbruch in Bäckerei
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch in eine Bäckerei im Stadtteil Zellerau hat ein Unbekannter in der Nacht zum Mittwoch vermutlich nicht die erhoffte ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Weil er rechtzeitig misstrauisch wurde, hat am Donnerstagvormittag ein Mann verhindert, dass Unbekannte in seiner Wohnung Diebstähle verüben konnten. Ein Mann ...
weiterlesen
HAUSEN b.WÜRZBURG. Bei einer Pkw-Kontrolle auf der A 7 haben Zivilfahnder der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried am Donnerstagmittag in einem Pkw eine größere Menge ...
weiterlesen
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Auf offener Straße ist am Rosenmontagabend ein Mann durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden. Eineinhalb Stunden später nahmen Polizeibeamte ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erst Anfang Februar hatte die Würzburger Polizei von zwei jungen Rumäninnen berichtet, die im Stadtgebiet für ein nicht existentes Therapiezentrum gesammelt ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat offenbar am vergangenen Wochenende versucht, Pferde auf einer Koppel zu vergiften. Bei den Ermittlungen hofft die Polizeiinspektion Würzburg-Ost ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Dank der Mithilfe mehrerer Zeugen haben Beamte der Autobahnpolizei am späten Mittwochabend eine sofort eingeleitete Fahndung nach einem geflüchteten Pkw erfolgreich ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
WÜRZBURG. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg ereignet. Zwei Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt, ...
weiterlesen
UNTERPLEICHFELD, LKR. WÜRZBURG. Nachdem er auf der Autobahn A 7 seinen Schwertransport noch an die Mittelleitplanke gelenkt hatte, ist am frühen Donnerstagmorgen ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Reichlich Alkohol war offenbar der Auslöser für einen Einsatz, den die Würzburger Polizei in der Nacht zum Samstag in der Innenstadt ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Zwei leicht Verletzte und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in der Veitshöchheimer Straße zugetragen ...
weiterlesen
KIST, LKR. WÜRZBURG. Am späten Freitagabend war eine Frau aus dem Raum Nürnberg auf der A 3, zwischen dem Autobahnkreuz Würzburg-West und ...
weiterlesen
WÜRZBURG OT HEIDINGSFELD. Im Stadtteil Heidingsfeld hat ein Unbekannter in der Zeit von Samstag bis Montag aus einem Büro und einem Kellerraum ...
weiterlesen
Kripobeamte mit guter Nase – Betäubungsmittel durch Zufall
Nur geringe Beute bei Einbruch in Bäckerei
Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter – Ohne Beute aus Wohnung geflüchtet
Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt –
Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
Pferde vergiftet? – Polizei hofft auf Zeugenhinweise
Unfallflucht auf der A 3 – Fahrzeug durch
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge
Schwertransport an Mittelleitplanke gelenkt – Fahrer verstirbt am
Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon
Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
Missglückter Fahrstreifenwechsel – vierköpfige Familie verletzt
Einbrecher erbeutet Bargeld und Werkzeug

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Kripobeamte mit guter Nase – Betäubungsmittel durch Zufall entdeckt
  2. Nur geringe Beute bei Einbruch in Bäckerei
  3. Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter – Ohne Beute aus Wohnung geflüchtet
  4. Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei Männer in Untersuchungshaft
  5. Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
  6. Betteln und Sammeln in die eigene Tasche
  7. Pferde vergiftet? – Polizei hofft auf Zeugenhinweise
  8. Unfallflucht auf der A 3 – Fahrzeug durch Autobahnpolizei gestellt
  9. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
  10. Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
  11. Schwertransport an Mittelleitplanke gelenkt – Fahrer verstirbt am Steuer
  12. Beim Abseilen abgestürzt – Mit leichten Verletzungen davon gekommen
  13. Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall – Polizei schließt illegales Autorennen nicht aus
  14. Missglückter Fahrstreifenwechsel – vierköpfige Familie verletzt
  15. Einbrecher erbeutet Bargeld und Werkzeug