Zimmerbrand im Wohnheim fordert vier Verletzte

LICHTENFELS. Drei lebensgefährlich Verletzte und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Zimmerbrandes vom Donnerstagvormittag in einem Wohnheim für Asylbewerber in der Straße Schlossberg.

Gegen 9 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle Coburg die Mitteilung über den Brand in der Zwei-Zimmer-Wohnung des zweistöckigen Gebäudes ein. Bei Eintreffen der rund 140 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst stand das Wohnzimmer der Wohnung bereits in Flammen. Der Feuerwehr gelang es mit ihrem raschen Eingreifen ein Ausbreiten des Feuers auf das weitere Haus zu verhindern, so dass sich das Feuer auf die im Hochparterre gelegene Wohnung begrenzte. Das 27 und 29 Jahre alte Ehepaar mit afghanischer Staatsangehörigkeit, sowie ihr vier Jahre alter Sohn erlitten durch den Brand schwerste Rauchgasvergiftungen und wurden mit zwei Rettungshubschraubern und einem Notarztwagen in Krankenhäuser transportiert. Ein 26-jähriger Ersthelfer, der das vierjährige Kind und den 29-Jährigen unter Lebensgefahr aus dem Gebäude rettete, zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Allen anderen Bewohnern gelang es rechtzeitig das Gebäude zu verlassen. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der entstandene Sachschaden auf rund 25.000 Euro. Während der Löscharbeiten waren die umliegenden Zufahrtsstraßen zeitweise gesperrt.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen am Brandort aufgenommen. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung liegen derzeit nicht vor.

 

...weitere Beiträge:
SCHWEINFURT. Nach dem Ende des Eishockeyspiels Schweinfurt – Sonthofen ist es am Sonntagabend im ICEDOME zu teils tumultartigen Ausschreitungen Sonthofener Fans gekommen. ...
weiterlesen
HIMMELKRON, LKR. KULMBACH. Am frühen Samstagnachmittag ereignete sich auf der B 303 bei Himmelkron ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuginsassen zum ...
weiterlesen
FÜRTH. (324) Heute Vormittag (24.02.2012) brannte in der Rosenstraße in Fürth die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Gegen 09:00 Uhr ...
weiterlesen
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall – Autofahrerin fährt auf Streifenwagen auf – Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss
OBERNBURG, LKR. MILTENBERG. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 469 sind am Mittwochabend eine Autofahrerin und zwei Polizeibeamte verletzt worden. Ein junger ...
weiterlesen
GUNZENHAUSEN. (408) Am Abend des 07.03.2012 kam es in einer Pflegeeinrichtung in Heidenheim (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) zu einem Brand, infolgedessen ein 41-jähriger Bewohner ...
weiterlesen
STEGAURACH, LKR. BAMBERG. Der Brand einer Scheune am Donnerstagmorgen in der Mühlendorfer Straße richtete einen Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro ...
weiterlesen
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall HEUSTREU, LKR. RHÖN-GRABFELD. Sieben Verletzte und zwei total beschädigte Audi sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend ...
weiterlesen
GÖSSENHEIM OT SACHSENHEIM, LKR. MAIN-SPESSART. Am Montagmittag ist bei einem Wohnungsbrand im Ortsteil Sachsenheim ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro ...
weiterlesen
ERLANGEN. (388) Vergangene Woche (01.03.2012) nahmen Beamte der Kriminalpolizei Erlangen und unterstützende Kräfte vier Männer fest. Diese stehen in dringendem Verdacht, im ...
weiterlesen
LICHTENFELS. Mit lebensgefährlichen Brandverletzungen musste am Sonntagnachmittag ein 70-jähriger Lichtenfelser nach einem Wohnungsbrand in eine Spezialklinik geflogen werden. Zwei weitere Bewohnerinnen in ...
weiterlesen
KULMBACH. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache brach am Dienstagmorgen in der Werkstatt eines Kulmbacher Autohauses ein Brand aus. Der entstandene Sachschaden ...
weiterlesen
SELB, LKR. WUNSIEDEL. Verhältnismäßig glimpflich ging der Versuch eines Mannes in Selb aus, sich heute in den frühen Morgenstunden eine asiatische Mahlzeit ...
weiterlesen
Wohnhausbrand am frühen Morgen
SCHLÜSSELFELD, LKR. BAMBERG. Für einen gehörigen Schrecken sorgte am Montagmorgen der Brand eines Einfamilienhauses in Schlüsselfeld. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der ...
weiterlesen
COBURG. Eine brennende Mülltonne setzte am Dienstagnachmittag im Ortsteil Lützelbuch ein Wohnhaus in Brand und richtete dabei einen Schaden von rund 30.000 ...
weiterlesen
140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier Mal Untersuchungshaft
BESSENBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Erneut haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach bei einer Fahrzeugkontrolle einen guten Riecher bewiesen. Am Freitagvormittag entdeckten die Fahnder in ...
weiterlesen
Reichlich Randale bei Eishockeyspiel – Vier Verletzte durch
Fahrzeug übersehen – Vier Verletzte
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall – Autofahrerin fährt auf
Schwerverletzter nach Zimmerbrand
Scheunenbrand in Stegaurach
Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
Eine Verletzte bei Wohnungsbrand – Brandursache noch unbekannt
Mutmaßliche Drogenhändler festgenommen – vier Mal Untersuchungshaft angeordnet
Nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr
Brand in Autohaus
Küchenschlacht mit Hindernissen
Wohnhausbrand am frühen Morgen
Brennende Mülltonne setzt Wohnhaus in Brand
140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Reichlich Randale bei Eishockeyspiel – Vier Verletzte durch Rauchbomben
  2. Fahrzeug übersehen – Vier Verletzte
  3. Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
  4. Vier Verletzte bei Verkehrsunfall – Autofahrerin fährt auf Streifenwagen auf – Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss
  5. Schwerverletzter nach Zimmerbrand
  6. Scheunenbrand in Stegaurach
  7. Sieben Verletzte bei Verkehrsunfall – Unterfranken – 19.02.
  8. Eine Verletzte bei Wohnungsbrand – Brandursache noch unbekannt
  9. Mutmaßliche Drogenhändler festgenommen – vier Mal Untersuchungshaft angeordnet
  10. Nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr
  11. Brand in Autohaus
  12. Küchenschlacht mit Hindernissen
  13. Wohnhausbrand am frühen Morgen
  14. Brennende Mülltonne setzt Wohnhaus in Brand
  15. 140 Gramm Heroin bei Fahrzeugkontrolle sichergestellt – Vier Mal Untersuchungshaft