DFB-Pokal-Halbfinale SpVgg Greuther Fürth – Borussia Dortmund am 20.03.2012

FÜRTH. (460) Am Dienstag, 20.03.2012, um 20.30 Uhr, findet das DFB-Pokal-Halbfinale zwischen der Spielvereinigung Greuther Fürth und Borussia Dortmund in der Trolli-Arena in Fürth statt. Ziel der Fürther Polizei ist es, einen möglichst störungsfreien Ablauf des Fußballspiels zu gewährleisten. Deshalb bittet die Einsatzleitung um die Beachtung nachfolgender Hinweise.

Das Stadion ist mit ca. 15.500 Zuschauern ausverkauft. Aus Dortmund werden etwa 2.500 Gäste erwartet. Für die anreisenden Gäste-Fans bestehen kostenlose Parkmöglichkeiten auf dem Parkplatz der Firma IKEA, der über die Ausfahrt Fürth-Poppenreuth der A 73 erreichbar ist. Über die Hans-Vogel-Straße, Dieselstraße, Alte Reutstraße und den Laubenweg erreicht man zu Fuß schnell die Südkurve der Trolli-Arena. Gäste-Fanbusse können direkt am Stadion vor Tor C parken. Die Anfahrt erfolgt über die A 73, Ausfahrt Fürth-Poppenreuth. An der Ausfahrt der Ausschilderung Richtung Stadion folgen.

Ab 17.00 Uhr richtet die Polizei im Laubenweg zwischen Alte Reutstraße und Boenerstraße Verkehrs- und Durchgangssperren ein. Die Anhänger der Fürther Mannschaft werden deshalb gebeten, aus Richtung Norden zum Stadion zu gehen. Die Öffnung des Stadions erfolgt bereits ab 18.30 Uhr.

Die Buslinien 173, 174 und 177 werden verstärkt, so dass eine An- bzw. Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ohne große Verzögerung möglich ist. Besitzer mit gültiger Eintrittskarte können den Bus-Shuttle kostenlos in Anspruch nehmen. Fans, die mit dem Bus fahren, müssen an der Haltestelle „Friedhof“ aussteigen und dann ca. 100 m zu Fuß zum Stadion gehen.

Die Fürther Polizei rät allen Fans, sich rechtzeitig auf den Weg zur Trolli-Arena zu machen, da entsprechende Kontrollmaßnahmen am Eingang durchgeführt werden und es aufgrund der hohen Zuschauerzahl möglicherweise zu Verzögerungen kommen kann. Glasflaschen sind weder in Bussen der Verkehrsbetriebe noch im Stadion erlaubt. Ein besonderes Augenmerk wird auch auf die illegale Verwendung von Pyrotechnik, auch außerhalb des Stadions, gerichtet werden, um Sicherheitsstörungen erst gar nicht entstehen zu lassen. Ordnungsdienst und Polizei werden auch Alkoholkontrollen durchführen und Personen, die erkennbar stark alkoholisiert sind, den Zutritt zum Stadion verwehren.

Die Einsatzleitung geht in ihrer bisherigen Lageeinschätzung von einem problemlosen Verlauf aus, indem der rein sportliche Aspekt im Vordergrund stehen sollte.

 

...weitere Beiträge:
MITTELFRANKEN/FÜRTH. (318) Wie berichtet (Meldung Nr. 289) fand am Samstag (18.02.2012) in der Fürther Innenstadt eine Versammlung mit anschließendem Aufzug statt. Aufgrund ...
weiterlesen
Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0099Nachdem Innenminister Ralf Jäger am 22.12.2011 das Acht-Punkte-Programm des Landes NRW zur “Aufklärung und Bekämpfung rechtsterroristischer Straftaten”
weiterlesen
FÜRTH. (359) Heute Nachmittag (28.02.2012) überfiel ein bislang unbekannter Täter ein Frisörgeschäft in der Fürther Südstadt. Dabei machte der Mann auch von ...
weiterlesen
Überfall auf Frisörgeschäft in Fürth – aktueller Ermittlungsstand
FÜRTH. (362) Wie mit Meldung 359 vom 28.02.2012 berichtet, überfiel gestern (28.02.2012) ein noch unbekannter Täter ein Frisörgeschäft in der Fürther Südstadt. ...
weiterlesen
FÜRTH. (447) Ein unbekannter Täter versuchte heute Nachmittag (14.03.2012) auf der Fürther Hardhöhe, einen Passanten auszurauben. Ohne Beute flüchtete der Mann. Das spätere ...
weiterlesen
FÜRTH.(289) Heute (18.02.2012) fand in der Fürther Innenstadt eine Versammlung mit Aufzug statt. Die Veranstaltung verlief störungsfrei. Vor dem Hintergrund eines in Dresden ...
weiterlesen
FÜRTH.(302) Gestern Abend (20.02.2012) fand in der Fürther Innenstadt eine Kundgebung mit anschließendem Aufzug statt. Die Veranstaltung verlief störungsfrei. Zum Thema „Schluss ...
weiterlesen
FÜRTH. (319) Heute Nachmittag (23.02.2012) ging bei der Einsatzzentrale Mittelfranken eine Drohung gegen ein Kreditinstitut in der Fürther Innenstadt ein. Die Polizei ...
weiterlesen
FÜRTH. (344) Im Rahmen der Fahndung konnte am 26.02.2012 ein 48-jähriger Mann festgenommen werden, der sich zuvor in verdächtiger Weise in mehreren ...
weiterlesen
NÜRNBERG/FÜRTH. (397) Am Morgen des 06.03.2012 konnte eine junge Frau mit Gesichtsverletzungen in der Fürther Altstadt aufgefunden werden. Ein Bekannter der Geschädigten ...
weiterlesen
UNTERFRANKEN. Wie bereits in den vergangenen Jahren hat die Unterfränkische Polizei auch in der Faschingshochsaison 2012 verstärkte Kontrollen durchgeführt. Dass diese unerlässlich ...
weiterlesen
BAYREUTH. Eine Gruppe Bayreuther Eishockeyfans bedrohte am Sonntagabend, nach dem Spiel gegen Sonthofen, gegnerischen Fans und nahm ihnen ihre Fahnen ab. Die ...
weiterlesen
FÜRTH. (313) Nach einem Einbruch in einen Kindergarten am frühen Morgen des 22.02.2012 konnte ein 46-jähriger Tatverdächtiger noch im Objekt festgenommen werden. ...
weiterlesen
Messerstiche nach Streit – Tatverdächtige festgenommen
NÜRNBERG/FÜRTH. (327) Am Donnerstag (23.02.2012) kam es in Nürnberg und in Fürth unabhängig von einander zu zwei Auseinandersetzungen, bei denen jeweils ein ...
weiterlesen
FÜRTH.(297) In der Nacht von Samstag auf Sonntag (18./19.02.2012) kam es in Fürth-Ost zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht Zeugen. Am Sonntagvormittag wurde ...
weiterlesen
Versammlungsgeschehen am 18.02.2012 in Fürth
Dortmund, Polizeipräsidium “Kein Raum für Rechtsextreme” – Polizei
Raubüberfall auf Frisörgeschäft in Fürth
Überfall auf Frisörgeschäft in Fürth – aktueller Ermittlungsstand
Straßenraub in Fürth scheiterte
Veranstaltungsgeschehen in Fürth
Demonstrationsgeschehen in Fürth
Kreditinstitut bedroht – Tatverdächtiger festgenommen
Diebstahl aus Krankenzimmer – Tatverdächtiger festgenommen
Freundin verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
Fasching 2012 – Unterfränkische Polizei zieht Bilanz
Räuberische Erpressung nach Eishockeyspiel
Einbrecher auf frischer Tat festgenommen
Messerstiche nach Streit – Tatverdächtige festgenommen
Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Versammlungsgeschehen am 18.02.2012 in Fürth
  2. Dortmund, Polizeipräsidium “Kein Raum für Rechtsextreme” – Polizei Dortmund erhöht Druck auf Neo-Nazis
  3. Raubüberfall auf Frisörgeschäft in Fürth
  4. Überfall auf Frisörgeschäft in Fürth – aktueller Ermittlungsstand
  5. Straßenraub in Fürth scheiterte
  6. Veranstaltungsgeschehen in Fürth
  7. Demonstrationsgeschehen in Fürth
  8. Kreditinstitut bedroht – Tatverdächtiger festgenommen
  9. Diebstahl aus Krankenzimmer – Tatverdächtiger festgenommen
  10. Freundin verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
  11. Fasching 2012 – Unterfränkische Polizei zieht Bilanz
  12. Räuberische Erpressung nach Eishockeyspiel
  13. Einbrecher auf frischer Tat festgenommen
  14. Messerstiche nach Streit – Tatverdächtige festgenommen
  15. Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht