Nach Schlägen gegen Postboten – Zwei Polizisten bei Festnahme verletzt

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Sachbeschädigung kommt jetzt auf einen 46-Jährigen zu, der am Dienstagnachmittag zunächst einen Postboten massiv attackiert hatte. Bei seiner Festnahme setzte sich der Mann vehement gegen die Polizei zur Wehr, wobei ein Beamter und dessen Kollegin leichte Verletzungen davon trugen. Der Hund des Beschuldigten, den der Mann zuvor ebenfalls mit Schlägen traktiert hatte, wurde in ein Tierheim gebracht.

Zu dem Polizeieinsatz war es gegen 16.20 Uhr in der Spitalstraße gekommen. Laut Zeugenaussagen hatte der 46-Jährige dort ohne ersichtlichen Grund den Postboten geschlagen und gewürgt, wobei der 24-Jährige leicht verletzt wurde. Auch am Dienstauto des Geschädigten ließ der Mann seine Aggression aus. Offensichtlich hatte auch der Hund von seinem Herrchen zuvor Schläge bekommen.

Eine Streifenbesatzung der Kitzinger Polizei wurde dann in der Professor-Jäcklein-Straße auf den Mann aufmerksam. Auf Ansprache reagierte dieser sofort aggressiv und versuchte, einen Polizisten zu schlagen. Da die Beschreibung exakt passte, wurde dem 46-Jährigen die vorläufige Festnahme erklärt, was den Mann allerdings noch aggressiver machte. Er trat und schlug nach der Streifenbesatzung. Letztendlich blieb keine andere Wahl, als dem Mann Handfesseln anzulegen. Eine weitere Streife aus Kitzingen brachte den Beschuldigten dann zur Dienststelle. Bei der Festnahmeaktion erlitt ein Polizeibeamter Schürfwunden an den Händen, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Eine Polizeibeamtin trug eine leichte Verletzung am Knie davon.

Da der Festgenommene erkennbar unter Alkoholeinfluss stand, wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme durchgeführt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam der 46-Jährige in den Abendstunden wieder auf freien Fuß. Seinen Hund, den eine Frau zwischendurch an sich genommen und ihn dann in der Dienststelle abgeliefert hatte, brachten Beamte noch am Abend ins Tierheim.

 

...weitere Beiträge:
ELTMANN, LKR. HASSBERGE. Am Mittwochmittag ist ein Spaziergänger in der Nähe der Schleuse Eltmann von einem Wildschwein schwer verletzt worden. Das Tier ...
weiterlesen
KITZINGEN. Nach dem Raubüberfall auf einen 53-Jährigen vor gut einer Woche hat die Kriminalpolizei Würzburg in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Kitzingen nun ...
weiterlesen
GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 3 sind am Dienstagabend ein Mann und ein Frau verletzt worden. Die 27-Jährige ...
weiterlesen
FÜRTH. (488) Gezielte Überwachungsmaßnahmen in enger Zusammenarbeit zwischen der Fürther Kriminalpolizei und der örtlich zuständigen Inspektion führten am frühen Morgen des 18.03.2012 ...
weiterlesen
Brutaler Angriff auf Polizisten
BAMBERG. Ein Gewalttäter griff am Samstagabend einen Bamberger Polizisten an und verletzte ihn schwer im Gesicht.Der Ordnungshüter hatte gegen 21.20 Uhr mit ...
weiterlesen
BERGRHEINFELD, LKR. SCHWEINFURT. Am frühen Freitagmorgen ist eine Anhalterin von zwei Pkw-Insassen belästigt und geohrfeigt worden. Die Frau war eigenen Angaben zufolge ...
weiterlesen
Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach wie vor Sperrung Richtung Nürnberg – keine größeren Behinderungen
WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Am Montagmorgen hat sich auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Wiesentheid und Geiselwind ein Verkehrsunfall mit drei Schwerlastfahrzeugen ereignet. ...
weiterlesen
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
WÜRZBURG. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg ereignet. Zwei Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt, ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (410) Gestern Nachmittag (07.03.2012) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zwei Männer fest. Diese stehen im dringenden Verdacht in einem Geschäft im ...
weiterlesen
MAINSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Mittwochnachmittag ist auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Kitzingen/Schwarzach und Biebelried ein Sprinterfahrer schwer verletzt worden. Der ...
weiterlesen
DETTELBACH OT EUERFELD, LKR. KITZINGEN. Einen riesigen Schaden hat ein Traktorfahrer im Ortskern von Euerfeld angerichtet, als er am späten Dienstagabend mit ...
weiterlesen
Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
NÜRNBERG. (321) Gestern Abend (23.02.2012) stieß ein Bus der Linie 65 in der Nürnberger Südstadt mit einem Pkw zusammen. Zwei Fahrgäste des ...
weiterlesen
HOF. Wiederholt traten in Hof Trickbetrüger auf, die sich übers Telefon als Bekannte oder Familienangehörige ausgaben und geschickt versuchten, an Geld zu ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG OT SCHWEINHEIM. Nach der Festnahme eines 15-Jährigen auf dem Friedhof im Aschaffenburger Stadtteil Schweinheim und der inzwischen erfolgten Einlieferung des Jugendlichen ...
weiterlesen
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Auf offener Straße ist am Rosenmontagabend ein Mann durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden. Eineinhalb Stunden später nahmen Polizeibeamte ...
weiterlesen
Spaziergänger durch Wildschwein schwer verletzt – Tier von
Nach Raub einer Umhängetasche – Tatverdächtiger ermittelt
Drei Pkw an Unfall beteiligt – Ein Fahrzeug
Fahrzeug-Scheiben eingeschlagen – Festnahme
Brutaler Angriff auf Polizisten
Pkw-Insassen belästigen und schlagen Anhalterin – Wer hat
Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge
Zwei Tatverdächtige nach Ladendiebstahl festgenommen
Sprinter auf Sattelzug aufgefahren – Fahrer schwer verletzt
Traktor mit Güllefass verwüstet Ortskern – Niemand verletzt
Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
Trickbetrüger schlagen erneut zu
Nach sexuellem Übergriff auf Friedhof – weiterer Vorfall
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt –

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Spaziergänger durch Wildschwein schwer verletzt – Tier von Jagdpächter erlegt
  2. Nach Raub einer Umhängetasche – Tatverdächtiger ermittelt
  3. Drei Pkw an Unfall beteiligt – Ein Fahrzeug ausgebrannt – Zwei Verletzte
  4. Fahrzeug-Scheiben eingeschlagen – Festnahme
  5. Brutaler Angriff auf Polizisten
  6. Pkw-Insassen belästigen und schlagen Anhalterin – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
  7. Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach wie vor Sperrung Richtung Nürnberg – keine größeren Behinderungen
  8. Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
  9. Zwei Tatverdächtige nach Ladendiebstahl festgenommen
  10. Sprinter auf Sattelzug aufgefahren – Fahrer schwer verletzt im Krankenhaus
  11. Traktor mit Güllefass verwüstet Ortskern – Niemand verletzt
  12. Verkehrsunfall mit Linienbus – Zwei Insassen verletzt
  13. Trickbetrüger schlagen erneut zu
  14. Nach sexuellem Übergriff auf Friedhof – weiterer Vorfall bekannt
  15. Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen