Polizeikontrolle auf der A 3 – Autobahnfahnder stellen Rauschgift sicher

WÜRZBURG. Bei einer Polizeikontrolle auf der A 3 am Donnerstagnachmittag haben Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried in einem Pkw eine größere Menge Rauschgift sichergestellt. Der Fahrer, bei dem offensichtlich auch reichlich Alkohol im Spiel war, wurde daraufhin festgenommen. Der Mann hat im Laufe des Freitags einen Termin beim Ermittlungsrichter. Dann wird sich entscheiden, ob der Beschuldigte hinter Gitter wandert.

Kurz vor 14.00 Uhr war der Audi auf der A 3 in Richtung Nürnberg unterwegs und ins Visier der Autobahnfahnder geraten. Die Beamten stoppten das Fahrzeug dann auf der Rastanlage Würzburg-Süd und nahmen sowohl den Fahrer als auch den Pkw genauer unter die Lupe. Schnell bestätigte sich dann der Verdacht, dass mit dem 53-Jährigen am Steuer irgendetwas nicht stimmte. Die Polizisten entdeckten zunächst in seiner Hosentasche eine geringe Menge Marihuana. Bei einer folgenden Fahrzeugdurchsuchung fielen den Kontrolleuren in dem Audi dann noch weitere 15 Gramm des Betäubungsmittels sowie 340 Gramm Amphetamin in die Hände. Sämtliche Betäubungsmittel wurden sichergestellt.

Die Beamten führten bei dem Audifahrer noch einen Alkotest durch, da ihnen bei der Kontrolle des Mannes starker Alkoholgeruch in die Nase stieg. Der Test ergab einen Wert von zwei Promille. Der Beschuldigte musste daher nach seiner Festnahme auf der Polizeidienststelle noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Seinen Führerschein musste der Tatverdächtige noch an Ort und Stelle abgeben.

Die weiteren Ermittlungen hatte in der Folge die Kriminalpolizei Würzburg übernommen. Da der Beschuldigte aus Nordrhein-Westfalen stammt, beauftragten die Ermittler die dortige Kripo Bochum mit der Durchsuchung seiner Wohnung. Auch dort wurden die Kriminalbeamten fündig und stellten weitere ca. 100 Gramm Marihuana sicher.

Die Nacht zum Freitag musste der 53-Jährige notgedrungen in einer Arrestzelle der Polizei verbringen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg wird der Tatverdächtige nun dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Würzburg vorgeführt. Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetzt und Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

 

...weitere Beiträge:
HAUSEN b.WÜRZBURG. Bei einer Pkw-Kontrolle auf der A 7 haben Zivilfahnder der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried am Donnerstagmittag in einem Pkw eine größere Menge ...
weiterlesen
Bei Wohnungsdurchsuchung – größere Mengen Rauschgift sichergestellt
WÜRZBURG. Beamte der Bereitschaftspolizei Würzburg haben bei einer Wohnungsdurchsuchung am Mittwochabend eine größere Menge Rauschgift sichergestellt. Die Kriminalpolizei hatte zuvor im Rahmen ...
weiterlesen
KIRCHHEIM, LKR. WÜRZBURG. In der Wohnung eines 28-Jährigen haben Polizeibeamte am Sonntagmittag knapp über 100 Gramm Marihuana und Amphetamin sichergestellt. Die Beamten ...
weiterlesen
Rauschgift und Waffen sichergestellt
WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Auf der Autobahn A7 stellten Beamte der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck am frühen Freitagabend eine geringe Menge Rauschgift, einen verbotenen Teleskopschlagstock ...
weiterlesen
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Auf offener Straße ist am Rosenmontagabend ein Mann durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden. Eineinhalb Stunden später nahmen Polizeibeamte ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Die Kriminalpolizei Würzburg hat in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg einen Firmeneinbruch aufgeklärt, der sich Mitte Februar in einem Stadtteil ...
weiterlesen
Angeblicher Bombenfund sorgt für Aufregung – Spezialisten geben Entwarnung
WÜRZBURG OT HEIDINGSFELD. Eine mutmaßliche Bombe hat am Sonntagnachmittag für einen Polizeieinsatz im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld geführt. Aus Sicherheitsgründen war ein Radius ...
weiterlesen
ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Wegen einer ganzen Reihe von Straftaten sitzt seit Mittwoch ein Mann aus dem Landkreis Würzburg in Untersuchungshaft. Der 23-Jährige ...
weiterlesen
KARLSTADT, LKR. MAIN-SPESSART. Bei einer Wohnungsdurchsuchung hat die Karlstadter Polizei am Donnerstagnachmittag in einem Ortsteil eine größere Menge Rauschgift sichergestellt. Im Rahmen ...
weiterlesen
GIEBELSTADT, LKR. WÜRZBURG. Am Dienstagabend ist eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau war beim Überqueren der Bundesstraße 19 ...
weiterlesen
WÜRZBURG OT HEIDINGSFELD. Im Stadtteil Heidingsfeld hat ein Unbekannter in der Zeit von Samstag bis Montag aus einem Büro und einem Kellerraum ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Trotz der über die Medien angekündigten verstärkten Alkoholkontrollen zur Faschingszeit musste die Würzburger Polizei in der Nacht zum Sonntag wieder betrunkene ...
weiterlesen
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
WÜRZBURG. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg ereignet. Zwei Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt, ...
weiterlesen
HALLSTADT. In der Kilianstraße wurde am Samstag um Mitternacht eine 30-jährige Pkw-Fahrerin von einer Zivilstreife kontrolliert. Dabei wurden ca. 1,6 Gramm Amphetamin ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam Zutritt in einen Baumarkt im Stadtteil Lengfeld verschafft. Im Inneren öffnete ...
weiterlesen
Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei
Bei Wohnungsdurchsuchung – größere Mengen Rauschgift sichergestellt
Kripobeamte mit guter Nase – Betäubungsmittel durch Zufall
Rauschgift und Waffen sichergestellt
Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt –
Kripo klärt Firmeneinbruch – ehemaliger Mitarbeiter wegen zahlreicher
Angeblicher Bombenfund sorgt für Aufregung – Spezialisten geben
Eigene Wohnung angezündet – Zwei Bewohner gerade noch
Bei Wohnungsdurchsuchung – mehr als 700 Gramm Marihuana
Fußgängerin von Pkw erfasst – An Unfallstelle verstorben
Einbrecher erbeutet Bargeld und Werkzeug
Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge
Rauschgift fuhr mit
Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei Männer in Untersuchungshaft
  2. Bei Wohnungsdurchsuchung – größere Mengen Rauschgift sichergestellt
  3. Kripobeamte mit guter Nase – Betäubungsmittel durch Zufall entdeckt
  4. Rauschgift und Waffen sichergestellt
  5. Auf offener Straße durch Kopfschuss schwer verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
  6. Kripo klärt Firmeneinbruch – ehemaliger Mitarbeiter wegen zahlreicher Straftaten in U-Haft
  7. Angeblicher Bombenfund sorgt für Aufregung – Spezialisten geben Entwarnung
  8. Eigene Wohnung angezündet – Zwei Bewohner gerade noch rechtzeitig gerettet – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
  9. Bei Wohnungsdurchsuchung – mehr als 700 Gramm Marihuana sichergestellt
  10. Fußgängerin von Pkw erfasst – An Unfallstelle verstorben
  11. Einbrecher erbeutet Bargeld und Werkzeug
  12. Zuviel Alkohol am Faschingswochenende – Drei Blutentnahmen bei Alkoholkontrollen
  13. Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
  14. Rauschgift fuhr mit
  15. Einbruch in Baumarkt und Kiosk – hoher Beuteschaden