Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet

ASCHAFFENBURG. Am Freitagnachmittag hat ein Radfahrer einer Rentnerin die Handtasche entrissen. Mit seiner Beute gelang dem Täter unerkannt die Flucht. Das 84-jährige Opfer kam ohne Verletzungen davon. Die Fahndung der Polizei führte zu keinem Erfolg. Nicht auszuschließen ist, dass der selbe Täter aktiv war, der bereits am Donnerstagabend erfolglos versucht hatte, einer Frau die Handtasche zu entwenden.

Die ältere Dame war kurz nach 14.00 Uhr von der Aschaffenburger Innenstadt kommend zu Fuß im Schöntal in Richtung Würzburger Straße unterwegs. Auf Höhe der Klinik kam plötzlich von hinten ein Fahrradfahrer und entriss der Seniorin die Handtasche, die die Frau in der linken Hand hielt. Der Täter setzte mit seinem Bike seine Flucht in Richtung Würzburger Straße fort. Das Opfer ging anschließend nach Hause und setzte dann einen Notruf ab.

Sofort machten sich mehrere Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Aschaffenburg auf den Weg. Bei der Großfahndung ergab sich dann aber keine Spur mehr zu dem geflüchteten Handtaschendieb. Der Mann war wie vom Erdboden verschwunden.

Von ihm liegt nur eine äußerst knappe Beschreibung vor: Er ist nach Angaben des Opfers ca. 35 – 40 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Der Mann trug eine dunkle Hose und einen braunen oder grünen Pullover.

Allzu große Beute hat der Handtaschendieb nicht gemacht. Ihm dürften nur der Personalausweis, eine EC-Karte, eine Versicherungskarte und eine Brille der Rentnerin in die Hände gefallen sein.

Deutliche Parallelen ergeben sich zu einem Fall, der sich erst am Abend zuvor an der Agathakriche ereignet hatte. Auch hier war es – wie bereits berichtet – ein Fahrradfahrer, der einer 26-Jährigen die Handtasche entreißen wollte. Die Frau war gegen 20.45 Uhr auf dem linken Gehweg der Erthalstraße unterwegs, als sie in Höhe der Abfallsammelcontainer ein Biker einholte. Als ihr der Unbekannte gewaltsam die Tasche wegnehmen wollte, wehrte sich die Frau. In der Folge zogen Täter und Opfer an den Trageriemen. Letztendlich gab der Mann auf und flüchtete nach links in die Strickergasse. Auch hier ergaben sich bei der Fahndung der Polizei keinerlei Hinweise mehr auf den Täter.

In beiden Fällen ermittelt nun die Kriminalpolizei Aschaffenburg. Zeugen, die irgendwelche Beobachtungen gemacht haben, die bei der Aufklärung der Diebstähle von Bedeutung sein könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden. 

...weitere Beiträge:
ASCHAFFENBURG. Am frühen Sonntagmorgen hat ein Unbekannter einem 26-Jährigen in der Parkanlage Schöntal ein Smartphone entwendet. Als der Geschädigte die Verfolgung aufnehmen ...
weiterlesen
MILTENBERG. Ein Unbekannter hat am Samstag eine Jugendliche massiv sexuell belästigt. Er hatte die Geschädigte auf den Boden gedrückt und schließlich erst ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
Bei Verkehrskontrolle geflüchtet – Polizeibeamten mitgerissen
ASCHAFFENBURG. Am späten Mittwochabend kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg einen Daihatsu in der Innenstadt. Während der Polizeikontrolle gab der Fahrer dieses Fahrzeugs ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG. Erfolglos haben in der Nacht zum Samstag Unbekannte versucht, in einem Firmengebäude einen Tresor aufzuflexen. Als die Täter feststellen mussten, dass ...
weiterlesen
WALDBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Unter Vorhalt eines Messers haben am Samstagnachmittag zwei Unbekannte versucht, an einem Jugendtreff an Bares zu kommen. Der Mann, ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG OT SCHWEINHEIM. Nach der Festnahme eines 15-Jährigen auf dem Friedhof im Aschaffenburger Stadtteil Schweinheim und der inzwischen erfolgten Einlieferung des Jugendlichen ...
weiterlesen
HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Opfer eines Raubüberfalles wurde ein Tankstellenangestellter am Samstagnacht in Hösbach. Ein bislang unbekannter Täter hatte ca. 500 Euro erbeutet ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (369) Ein unbekannter Straßenräuber überfiel heute Vormittag (01.03.2012) im Nürnberger Stadtteil Gärten hinter der Veste eine Seniorin und beraubte sie ihrer ...
weiterlesen
MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Bereits in der Nacht zum Dienstag hat sich ein Unbekannter auf noch nicht geklärte Weise Zutritt zu einer Wohnung ...
weiterlesen
STEIN. (385) Ein bislang unbekannter Mann raubte am Freitagabend (02.03.2012) in Roßtal (Lkr. Fürth) die Handtasche einer Frau. Die Polizei bittet um ...
weiterlesen
TROSSENFURT, LKR. HASSBERGE und ASCHAFFENBURG. Im Zusammenhang mit den Umzügen am Faschingssonntag sind in Trossenfurt eine Frau lebensgefährlich und in Aschaffenburg ein ...
weiterlesen
88-Jährige auf offener Straße beraubt – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
ASCHAFFENBURG. Am Mittwochabend ist eine 88-Jährige von einem bislang unbekannten Täter beraubt worden. Offenbar war der Räuber mit einem Fahrrad unterwegs und ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG. Am Sonntagmorgen ist eine 59-Jährige in der Parkanlage Schöntal auf einen Exhibitionisten aufmerksam geworden. Der Man saß auf einer Bank und ...
weiterlesen
Aschaffenburg - Am Mittwoch gegen 20:30 Uhr wurde eine 53-Jährige in ihrem Nissan einer Polizeikontrolle in der Innenstadt unterzogen. Die Frau machte ...
weiterlesen
Raub in Parkanlage – Täter erbeutet Smartphone
Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
Bei Verkehrskontrolle geflüchtet – Polizeibeamten mitgerissen
Einbrecher scheitern an massivem Tresor – Ohne Beute
Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag
Nach sexuellem Übergriff auf Friedhof – weiterer Vorfall
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle
Seniorin beraubt – Zeugenaufruf
Einbruch in Wohnung – Wer hat den Täter
Unbekannter raubte Handtasche
Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner
88-Jährige auf offener Straße beraubt – Wer hat
Exhibitionist im Schöntal-Park – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Fahrzeugführerin unter Drogeneinfluss

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Raub in Parkanlage – Täter erbeutet Smartphone
  2. Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei sucht Zeugen
  3. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
  4. Bei Verkehrskontrolle geflüchtet – Polizeibeamten mitgerissen
  5. Einbrecher scheitern an massivem Tresor – Ohne Beute geflüchtet
  6. Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag niedergestreckt – Danach geflüchtet
  7. Nach sexuellem Übergriff auf Friedhof – weiterer Vorfall bekannt
  8. Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle
  9. Seniorin beraubt – Zeugenaufruf
  10. Einbruch in Wohnung – Wer hat den Täter im Hochhaus gesehen?
  11. Unbekannter raubte Handtasche
  12. Bei Sturz von Faschingswagen lebensgefährlich verletzt – Ordner am Bein überrollt
  13. 88-Jährige auf offener Straße beraubt – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
  14. Exhibitionist im Schöntal-Park – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
  15. Fahrzeugführerin unter Drogeneinfluss