Listige Rentnerin hilft Polizei bei Festnahme – weitere Geschädigte gesucht

FÜRTH. (609) Der Schlauheit und Listigkeit einer 81-jährigen Fürtherin ist es zu verdanken, dass eine mehrfach aufgetretene Trickdiebin gestern Vormittag (04.04.2012) im Stadtgebiet Fürth festgenommen werden konnte. Die Beschuldigte (36) hatte die Rentnerin tags zuvor bestohlen.

Am 03.04.2012 klingelte die 36-Jährige an der Wohnungstür der Seniorin. Unter dem Vorwand, dringend auf die Toilette zu müssen, kam sie in die Wohnung. Nach kurzem Aufenthalt verließ sie die Räume wieder, hatte aber zuvor die Bewohnerin um rund 25 Euro bestohlen. Diesen Diebstahl bemerkte die Geschädigte erst viel später.

In den Morgenstunden des 4. April 2012 bemerkte die alte Dame die Tatverdächtige vom Vortag, als sie bei ihrer Nachbarin läutete. Nachdem nicht geöffnet wurde, verließ sie das Haus wieder.

Die Rentnerin machte sich nun ebenfalls auf den Weg und verfolgte die 36-Jährige in gebührendem Abstand. Stets hatte sie die Frau unter Kontrolle und beobachtete, wie sie ein nahegelegenes Anwesen betrat. Die findige Rentnerin bat einen Bewohner des Hauses, sofort die Polizei zu verständigen. Wenige Minuten später trafen Beamte der PI Fürth ein und nahmen die 36-jährige Tatverdächtige fest. Zur weiteren Sachbehandlung wurde sie der Kriminalpolizei Fürth übergeben.

Im Verlauf der weiteren Sachbearbeitung gelang es den Kriminalisten, der Beschuldigten vorläufig fünf Fälle des Diebstahls und des Trickdiebstahls nachzuweisen. Entsprechende Beweismittel und Lichtbildvorlagen erhärteten diesen Tatverdacht. Der dabei entstandene Vermögensschaden bei den Geschädigten beläuft sich auf rund 1.000,– Euro.

Die offenbar psychisch belastete Frau wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt. Dieser verfügte die Einweisung in eine fachärztliche Klinik.

Weitere Geschädigte, die in den letzten Tagen von einer sehr kräftig gebauten Frau aufgesucht und um ein Glas Wasser bzw. um die Toilettenbenutzung ersucht worden sind, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 – 3333 in Verbindung zu setzen.

 

...weitere Beiträge:
Fürth (ots) - Ein 67-Jähriger suchte über das Internet sexuellen Kontakt zu minderjährigen Mädchen. Möglicherweise gibt es noch weitere Geschädigte. Der Mann aus ...
weiterlesen
OBERFRANKEN / LINGEN, NIEDERSACHSEN. Die Polizei in Lingen und die Staatsanwaltschaft Osnabrück führen seit Ende der letzten Woche ein bundesweites Betrugsverfahren gegen ...
weiterlesen
Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
ASCHAFFENBURG. Am Freitagnachmittag hat ein Radfahrer einer Rentnerin die Handtasche entrissen. Mit seiner Beute gelang dem Täter unerkannt die Flucht. Das 84-jährige ...
weiterlesen
Fünf Ladendiebe auf frischer Tat festgenommen – Hinweise auf weitere Straftaten
ZIRNDORF, LKR. FÜRTH. (510) Am Nachmittag des 21.03.2012 konnten in Zirndorf fünf Personen festgenommen werden, welche kurz zuvor Spirituosen im Wert von ...
weiterlesen
KRONACH. Eine rumänische Bande ist in ganz Oberfranken unterwegs und versucht unter Vortäuschung einer Notlage Geld zu sammeln. Als taubstumm stellten sich am ...
weiterlesen
FÜRTH. (412) Ein 29-jähriger Mann aus Fürth wurde am 08.03.2012 im Stadtgebiet festgenommen. Er steht in dringendem Verdacht, dass er u.a. in ...
weiterlesen
ERLANGEN. (448) Der Aufmerksamkeit eines Ladendetektivs ist es zu verdanken, dass am Montag (12.03.2012) eine 48-Jährige mutmaßliche Handtaschendiebin festgenommen werden konnte. Die ...
weiterlesen
A 9 / KONRADSREUTH. Ein Verkehrsunfall mit widersprüchlichen Angaben, der sich am Donnerstagmorgen gegen 10.00 Uhr auf der Fahrbahn in Richtung München ...
weiterlesen
FÜRTH. (374) Kurz nach der Tat konnten zwei Diebe festgenommen werden, die am frühen Morgen des 02.03.2012 mehrere Altgeräte aus dem Lagercontainer ...
weiterlesen
FÜRTH. (488) Gezielte Überwachungsmaßnahmen in enger Zusammenarbeit zwischen der Fürther Kriminalpolizei und der örtlich zuständigen Inspektion führten am frühen Morgen des 18.03.2012 ...
weiterlesen
STEIN, LKR. FÜRTH. (602) Nur durch Vollbremsungen konnten gestern Nachmittag (04.04.2012) zwei Pkw-Fahrer einen Frontalzusammenstoß im Gemeindebereich von Stein vermeiden. Eine 62-jährige ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (378) Vorgestern Abend (01.03.2012) brach in einer Wohnung in Nürnberg-St. Johannis ein Feuer aus. Eine 35-Jährige wurde wegen des Verdachts der ...
weiterlesen
FÜRTH.(297) In der Nacht von Samstag auf Sonntag (18./19.02.2012) kam es in Fürth-Ost zu einer Sachbeschädigung. Die Polizei sucht Zeugen. Am Sonntagvormittag wurde ...
weiterlesen
VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2260 Höhe des Orteingangs Volkach ist am Donnerstagabend eine Pkw-Insassin ums Leben gekommen. ...
weiterlesen
STEIN, LKR. FÜRTH. (573) Beamte der PI Stein kontrollierten heute Morgen (30.03.2012) auf der Bundesstraße 14 einen Lkw, der von einem 42-jährigen ...
weiterlesen
Mann suchte Kontakt zu Minderjährigen – Weitere Geschädigte?
Bundesweiter Lastschriftbetrug – Polizei sucht weitere Geschädigte
Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
Fünf Ladendiebe auf frischer Tat festgenommen – Hinweise
Notlage vorgetäuscht – Polizei sucht Geschädigte
Hitlergruß gezeigt – Festnahme
Ladendetektiv erkennt Diebin – Festnahme
Der unbekannte Dritte? – Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht
Altgeräte entwendet – Festnahme
Fahrzeug-Scheiben eingeschlagen – Festnahme
Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht
Matratze ging in Flammen auf – Festnahme
Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht
Bei Verkehrsunfall – Pkw-Insassin getötet – drei weitere
Kennzeichenanbringung „verwechselt“ – Anzeige

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Mann suchte Kontakt zu Minderjährigen – Weitere Geschädigte?
  2. Bundesweiter Lastschriftbetrug – Polizei sucht weitere Geschädigte
  3. Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
  4. Fünf Ladendiebe auf frischer Tat festgenommen – Hinweise auf weitere Straftaten
  5. Notlage vorgetäuscht – Polizei sucht Geschädigte
  6. Hitlergruß gezeigt – Festnahme
  7. Ladendetektiv erkennt Diebin – Festnahme
  8. Der unbekannte Dritte? – Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht
  9. Altgeräte entwendet – Festnahme
  10. Fahrzeug-Scheiben eingeschlagen – Festnahme
  11. Zeugen nach Straßenverkehrsgefährdung gesucht
  12. Matratze ging in Flammen auf – Festnahme
  13. Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht
  14. Bei Verkehrsunfall – Pkw-Insassin getötet – drei weitere Personen schwer verletzt
  15. Kennzeichenanbringung „verwechselt“ – Anzeige