Brand in Reihenhaus greift auf Nachbaranwesen über – keine Personen verletzt – Ursache noch unklar

RIMPAR, LKR. WÜRZBURG. Am Ostersonntagmorgen ist aus noch ungeklärter Ursache in einem Reihenhaus in der Storchstraße ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen in der Folge auch auf zwei benachbarte Wohnanwesen über. Alle Bewohner kamen rechtzeitig ins Freie und blieben unverletzt. Die Gesamtschadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen im unteren sechsstelligen Bereich liegen.

 

Foto: Polizei

Gegen 05.45 Uhr war der Brand bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken gemeldet worden. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, schlugen an einem der insgesamt drei Reihenhäuser bereits hohe Flammen aus den Fenstern. Auch eine Lagerhalle sowie ein dort abgestellter Renault brannten lichterloh. Das Feuer wurde in der Folge von den Freiwilligen Feuerwehren aus Rimpar, Maidbronn, Veitshöchheim und Güntersleben bekämpft. Obwohl die Löschmannschaften den Brand relativ schnell im Griff hatten, konnten sie nicht mehr verhindern, dass auch die beiden benachbarten Häuser in Mitleidenschaft gezogen wurden.

In den drei Reihenhäusern sind insgesamt vier Personen wohnhaft, die allesamt rechtzeitig ins Freie kamen und sich zu Nachbarn flüchten konnten. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades sind alle drei betroffenen Anwesen bis auf Weiteres unbewohnbar.

Wie das Feuer ausbrechen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei Würzburg hat inzwischen die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache übernommen. Den Beamten liegen bislang keinerlei Hinweise vor, die auf eine vorsätzliche Brandstiftung hindeuten.

 

...weitere Beiträge:
GROSSBARDORF, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses sind am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Das einstöckige Gebäude ...
weiterlesen
GROSSBARDORF, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Brand in einem Anbau eines Wohnhauses sind am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden. Das einstöckige Gebäude ...
weiterlesen
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
ASCHAFFENBURG. Am Montagabend ist am Südbahnhof aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden, ...
weiterlesen
Siebenköpfige Familie nach Brand leicht verletzt
HENDUNGEN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei dem Brand eines Einfamilienhauses sind am frühen Sonntagabend die Bewohner – eine siebenköpfige Familie – leicht verletzt worden. ...
weiterlesen
STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Sonntagabend ist in einem Hotel in der Obernburger Straße erneut ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde dabei ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
BÜRGSTADT, LKR. MILTENBERG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagmorgen in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner wurde dabei verletzt. Die ...
weiterlesen
STOCKSTADT AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nachdem am Sonntagabend in einem Hotel in der Obernburger Straße erneut ein Feuer ausgebrochen war, gibt es ...
weiterlesen
SULZFELD, LKR. RHÖN-GRABFELD. Nach dem Brand auf dem Campingplatz am Sulzfelder Baggersee hat sich bei den Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt noch keine ...
weiterlesen
EIBELSTADT, LKR. WÜRZBURG. Bereits vor gut einer Woche hatte eine Streifenbesatzung der Wasserschutzpolizei im Main bei Eibelstadt einen dort versenkten Standtresor entdeckt. ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (367) Heute (01.03.2012) geriet in Nürnberg-Gostenhof Sperrmüll in Brand. Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg kann nicht ausschließen, dass das Feuer gelegt ...
weiterlesen
STOCKSTADT A.MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nach dem Brand in einem Hotel in der Obernburger Straße haben Brandfahnder der Aschaffenburger Kripo zwischenzeitlich die vermeintliche ...
weiterlesen
VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2260 Höhe des Orteingangs Volkach ist am Donnerstagabend eine Pkw-Insassin ums Leben gekommen. ...
weiterlesen
NEUSTADT/AISCH. (384) Ein am Freitagabend (02.03.2012) in Brand geratener Pkw war die Ursache für einen schadensträchtigen Garagenbrand in Markt Bibart (Lkr. Neustadt/Aisch-Bad ...
weiterlesen
Brand im Fachwerkhaus
ROTHENBURG o.d.T., LKR. ANSBACH. (523) Heute Mittag (23.03.2012) kam es in einem Fachwerkhaus in Lohrbach (Gemeinde Insingen, Lkr. Ansbach) zu einem Brand. ...
weiterlesen
Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen
Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
Siebenköpfige Familie nach Brand leicht verletzt
Brand in Hotel – keine Verletzten
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Wohnhausbrand – eine Person verletzt – über 100.000
Nach erneutem Hotelbrand – technische Ursache – kein
Nach tödlichem Brand auf Campingplatz – Brandursache weiterhin
Taucher bergen Tresor aus Main – Herkunft noch
Sperrmüll geriet in Brand
Nach Kellerbrand in Hotel – vermutlich technischer Defekt
Bei Verkehrsunfall – Pkw-Insassin getötet – drei weitere
Pkw setzte Garage in Brand
Brand im Fachwerkhaus

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen leicht verletzt
  2. Brand in Anbau eines Wohnhauses – drei Personen leicht verletzt
  3. Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
  4. Siebenköpfige Familie nach Brand leicht verletzt
  5. Brand in Hotel – keine Verletzten
  6. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  7. Wohnhausbrand – eine Person verletzt – über 100.000 Euro Schaden
  8. Nach erneutem Hotelbrand – technische Ursache – kein Zusammenhang mit Brand am Faschingsdienstag
  9. Nach tödlichem Brand auf Campingplatz – Brandursache weiterhin unklar
  10. Taucher bergen Tresor aus Main – Herkunft noch unklar
  11. Sperrmüll geriet in Brand
  12. Nach Kellerbrand in Hotel – vermutlich technischer Defekt als Ursache
  13. Bei Verkehrsunfall – Pkw-Insassin getötet – drei weitere Personen schwer verletzt
  14. Pkw setzte Garage in Brand
  15. Brand im Fachwerkhaus