Betrunken und ohne Führerschein Verkehrsunfall verursacht – Pkw mit Totalschaden

ZEIL AM MAIN, LKR. HASSBERGE. Am Sonntagabend hat sich auf der Bundesstraße 26 bei Zeil am Main ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein VW Polo total zerstört wurde. Wie sich herausstellte, war bei dem Pkw-Fahrer offenbar einiges an Alkohol im Spiel. Der Mann ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und versuchte noch, sich unerlaubt von der Unfallstelle zu entfernen.

Foto Polizei

Kurz nach 20.00 Uhr war der 30-Jährige aus dem Landkreis Haßberge mit einem Polo auf der B 26 in Richtung Zeil am Main unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam der Mann mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw touchierte dabei zwei Bäume, überschlug sich und kam abseits der Straße auf einem Feldweg zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sogar der Motorblock aus dem Fahrzeug herausgerissen.

Der VW Polo hat nach dem Verkehrsunfall nur noch Schrottwert. Die Höhe des Sachschadens dürfte nach ersten Schätzungen ca. 2.500 Euro betragen. Wie durch ein Wunder blieb der 30-Jährige am Steuer offenbar unverletzt. Der Mann hatte das Fahrzeugwrack selbstständig verlassen und sich in der Folge zu Fuß von der Unfallstelle entfernt. Er wurde jedoch bereits kurze Zeit später von einer Streifenbesatzung der Haßfurter Polizei vorläufig festgenommen, die zufälligerweise am Ort des Geschehens vorbei kam. Nach anfänglichem Leugnen räumte der Tatverdächtige schließlich ein, den Verkehrsunfall selbst verursacht zu haben.

Die Beamten stellten fest, dass der 30-Jährige offenbar erheblich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Der Verdacht bestätigte sich daraufhin durch einen Test am Alkomaten, der ein stattliches Ergebnis von knapp 2,5 Promille ergab. Erschwerend kommt noch hinzu, dass der Mann nicht in Besitz eines Führerscheins ist. Den Wagen hatte er sich offenbar von einem Bekannten „geborgt“. Ob dies mit dessen Einverständnis geschah, bedarf jedoch noch weiterer Ermittlungen.

Der mutmaßliche Unfallfahrer musste den Beamten zur Dienststelle folgen, wo er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Gegen den Mann wird nun unterer anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Die exakte Rekonstruktion des Unfallhergangs gestaltet sich schwierig, da bislang keine Unfallzeugen bekannt sind. Verkehrsteilnehmer, die das Unfallgeschehen möglicherweise beobachtet haben, werden daher dringend gebeten, sich mit der Polizei in Haßfurt, Tel. 09521/927-0, in Verbindung zu setzen. 

...weitere Beiträge:
Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge – Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
ASCHAFFENBURG. Mit einer absolut rücksichtslosen Fahrweise hat in der Nacht zum Donnerstag ein Autofahrer versucht, um eine Polizeikontrolle herumzukommen. Der Mann fuhr ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (575) Gestern Abend (29.03.2012) verursachte ein deutlich alkoholisierter Pkw-Fahrer in Nürnberg, Allersberger Straße, einen Verkehrsunfall. Es wurde bei ihm ein Atemalkoholwert ...
weiterlesen
HASSFURT, LKR. HASSBERGE. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 26 ist am Mittwochmorgen ein Pkw-Fahrer schwerst verletzt worden. Der Mann wollte die ...
weiterlesen
Schlüsselfeld, LKR Bamberg Am Dienstag Nachmittag wurde ein belgischer Pkw auf einen Parkplatz bei Schlüsselfeld durch eine Fahndungsstreife der Verkehrspolizei Bamberg kontrolliert. ...
weiterlesen
WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Ein betrunkener Autofahrer hat am Montagabend auf der A 3 die Kontrolle über seinen Pkw verloren und zwei weitere ...
weiterlesen
HÖCHSTADT/AISCH. (483) Am Samstag (17.03.2012) kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Höchstadt/Aisch einen 52-Jährigen. Der Mann hatte keinen Führerschein dabei. Gegen 18.30 Uhr wurde der ...
weiterlesen
ABTSWIND, LKR. KITZINGEN. Am Samstag Nachmittag haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried bei einer Kontrolle auf der A 3 geringe Mengen Haschisch und ...
weiterlesen
Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall getötet – Bei Unfallbeteiligter Alkohol im Spiel
GROSSWALLSTADT, LKR. MILTENBERG. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 469 mit drei beteiligten Fahrzeugen ist am Sonntagmorgen ein Pkw-Fahrer getötet worden. Eine ...
weiterlesen
25-jähriger US-Soldat – mit 2,28 Promille und ohne Führerschein
Ohne Führerschein und betrunken BAMBERG. Ein 25-jähriger US-Soldat wurde Samstagfrüh mit seinem Pkw im Steinweg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass ...
weiterlesen
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
WÜRZBURG. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg ereignet. Zwei Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt, ...
weiterlesen
Landkreis Kitzingen - Abtswind - Am späten Donnerstagnachmittag hat ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer auf der A 3 einen Verkehrsunfall verursacht und ist, ...
weiterlesen
Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt – Unter Lkw-Anhänger begraben
GRAFENRHEINFELD, LKR. SCHWEINFURT. Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am Montagnachmittag zwischen Grafenrheinfeld und dem Schwebheimer Kreuz ein Mopedfahrer ums Leben gekommen. Der ...
weiterlesen
MÖMLINGEN, LKR. MILTENBERG. Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagabend ein Fahrradfahrer so schwer verletzt worden, dass er einige Zeit später in einem ...
weiterlesen
Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach wie vor Sperrung Richtung Nürnberg – keine größeren Behinderungen
WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Am Montagmorgen hat sich auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Wiesentheid und Geiselwind ein Verkehrsunfall mit drei Schwerlastfahrzeugen ereignet. ...
weiterlesen
A 9 / LEUPOLDSGRÜN, LKR. HOF. Eine nicht alltägliche Begegnung machten Fahnder der Hofer Verkehrspolizei am Montagvormittag bei einer Fahrzeugkontrolle. Fahrer und ...
weiterlesen
Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge
Autofahrer mit über 3 Promille verursacht Verkehrsunfall
Verkehrsunfall auf der B 26 – Pkw-Fahrer lebensgefährlich
Ohne Führerschein unterwegs
Unfall auf der Autobahn – Ohne Führerschein aber
Seit 20 Jahren ohne Führerschein
Autobahnfahnder erfolgreich – mit Rauschgift dafür ohne Führerschein
Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall getötet – Bei Unfallbeteiligter Alkohol
25-jähriger US-Soldat – mit 2,28 Promille und ohne
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge
Lasterfahrer verursacht Auffahrunfall auf Autobahn – Verursacher unbekannt
Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt – Unter Lkw-Anhänger
Nach Verkehrsunfall – Fahrradfahrer im Krankenhaus verstorben
Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach
Bodyguard fährt ohne Führerschein

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge – Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
  2. Autofahrer mit über 3 Promille verursacht Verkehrsunfall
  3. Verkehrsunfall auf der B 26 – Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt
  4. Ohne Führerschein unterwegs
  5. Unfall auf der Autobahn – Ohne Führerschein aber mit Alkohol
  6. Seit 20 Jahren ohne Führerschein
  7. Autobahnfahnder erfolgreich – mit Rauschgift dafür ohne Führerschein
  8. Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall getötet – Bei Unfallbeteiligter Alkohol im Spiel
  9. 25-jähriger US-Soldat – mit 2,28 Promille und ohne Führerschein
  10. Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
  11. Lasterfahrer verursacht Auffahrunfall auf Autobahn – Verursacher unbekannt
  12. Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt – Unter Lkw-Anhänger begraben
  13. Nach Verkehrsunfall – Fahrradfahrer im Krankenhaus verstorben
  14. Nach Verkehrsunfall auf der A 3 – nach wie vor Sperrung Richtung Nürnberg – keine größeren Behinderungen
  15. Bodyguard fährt ohne Führerschein