Wohnungsbrand – zwei Personen über Drehleiter gerettet

WÜRZBURG. Am frühen Montagabend ist es im Stadtteil Grombühl zu einem Zimmerbrand gekommen, bei dem eine Frau leicht verletzt worden ist. Sie und ein Mann mussten von der Feuerwehr mittels einer Drehleiter aus dem Haus gerettet werden.

Gegen 18.20 Uhr teilte die Integrierte Leitstelle dem Polizeipräsidium Unterfranken mit, dass Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand in die Schiestlstraße ausgerückt sind. Aus einem Mehrparteienhaus drang Rauch aus den Fenstern einer in der oberen Etage gelegenen Wohnung.

Das Treppenhaus war verraucht und konnte ohne Atemschutz nicht betreten werden. Aus einer über dem Brandort liegenden Wohnung wurden zwei Personen von der Feuerwehr mittels Drehleiter geborgen. Der Mann blieb unverletzt, die Frau erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Weitere Personen wurden nicht verletzt. Auch der Brand war rasch gelöscht. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizeiinspektion Würzburg hat die Ermittlungen übernommen.

 

...weitere Beiträge:
ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Wegen einer ganzen Reihe von Straftaten sitzt seit Mittwoch ein Mann aus dem Landkreis Würzburg in Untersuchungshaft. Der 23-Jährige ...
weiterlesen
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
WÜRZBURG. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 19 zwischen Giebelstadt und Würzburg ereignet. Zwei Pkw-Fahrer wurden dabei verletzt, ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Wohnungsbrand haben sich am Sonntagvormittag drei Personen Rauchgasvergiftungen zugezogen. Zwei von ihnen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Eine Küche wurde ...
weiterlesen
LICHTENFELS. Mit lebensgefährlichen Brandverletzungen musste am Sonntagnachmittag ein 70-jähriger Lichtenfelser nach einem Wohnungsbrand in eine Spezialklinik geflogen werden. Zwei weitere Bewohnerinnen in ...
weiterlesen
RIMPAR, LKR. WÜRZBURG. Am Ostersonntagmorgen ist aus noch ungeklärter Ursache in einem Reihenhaus in der Storchstraße ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen ...
weiterlesen
SCHWABACH. (485) Heute Vormittag (19.03.2012) kam es in Schwabach zum Brand in einer Wohnung. Ein 20-Jähriger erlitt Verletzungen. Kurz nach 11.00 Uhr wurden ...
weiterlesen
FÜRTH. (324) Heute Vormittag (24.02.2012) brannte in der Rosenstraße in Fürth die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Gegen 09:00 Uhr ...
weiterlesen
Würzburg, Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmittag an der Kreuzung Röntgenring/Bismarckstraße - zeitweise musste der Röntgenring komplett gesperrt werden. Kurz nach ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Am Donnerstagabend hat ein Unbekannter in der Würzburger Innenstadt Reizgas oder Pfefferspray versprüht und dadurch einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und ...
weiterlesen
Dörfles-Esbach/Lkr. Coburg. Eine 71-Jährige Frau kam am gestrigen Abend beim Brand ihres Hauses ums Leben. Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem die Flammen ...
weiterlesen
Bei Frontalzusammenstoß – drei Personen schwer verletzt
SULZDORF A.D. LEDERHECKE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 279 Höhe Sulzdorf sind am Dienstagmorgen drei Personen schwer verletzt worden. ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Zwei leicht Verletzte und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in der Veitshöchheimer Straße zugetragen ...
weiterlesen
BAD KISSINGEN. An der Eissporthalle in Bad Kissingen ist am späten Samstagnachmittag Ammoniak ausgetreten. Bislang gibt es zehn zumeist Leichtverletzte. Drei Personen ...
weiterlesen
Brennender Tanklastzug in Tankstelle
BAYREUTH. Glimpflich endete ein Einsatz für Feuerwehr BRK und Polizei am Donnerstagnachmittag. Nach der Meldung über einen brennenden Tanklastzug rückte ein Großaufgebot ...
weiterlesen
HAUSEN b.WÜRZBURG. Bei einer Pkw-Kontrolle auf der A 7 haben Zivilfahnder der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried am Donnerstagmittag in einem Pkw eine größere Menge ...
weiterlesen
Eigene Wohnung angezündet – Zwei Bewohner gerade noch
Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge
Drei Verletzte bei Wohnungsbrand
Nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr
Brand in Reihenhaus greift auf Nachbaranwesen über –
Ein Leichtverletzter nach Wohnungsbrand
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
Spektakulärer Unfall am Röntgenring – zwei Verletzte
Unbekannter versprüht Reizgas bzw. Pfefferspray – 24 Leichtverletzte
71-Jährige Frau stirbt bei Wohnungsbrand
Bei Frontalzusammenstoß – drei Personen schwer verletzt
Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt –
Brennender Tanklastzug in Tankstelle
Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Eigene Wohnung angezündet – Zwei Bewohner gerade noch rechtzeitig gerettet – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
  2. Verkehrsunfall auf der B 19 – vier Fahrzeuge beteiligt – zwei Personen verletzt
  3. Drei Verletzte bei Wohnungsbrand
  4. Nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr
  5. Brand in Reihenhaus greift auf Nachbaranwesen über – keine Personen verletzt – Ursache noch unklar
  6. Ein Leichtverletzter nach Wohnungsbrand
  7. Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
  8. Spektakulärer Unfall am Röntgenring – zwei Verletzte
  9. Unbekannter versprüht Reizgas bzw. Pfefferspray – 24 Leichtverletzte
  10. 71-Jährige Frau stirbt bei Wohnungsbrand
  11. Bei Frontalzusammenstoß – drei Personen schwer verletzt
  12. Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall – Polizei schließt illegales Autorennen nicht aus
  13. Ammoniakaustritt an Eissporthalle – Zehn Personen verletzt – Drei im Krankenhaus
  14. Brennender Tanklastzug in Tankstelle
  15. Größere Mengen Rauschgift bei Fahrzeugkontrolle entdeckt – zwei Männer in Untersuchungshaft