Litauischer Enkeltrickbetrüger gefasst und in Haft

BAYREUTH. Für einen 19-jährigen Litauer klickten am Samstagabend in Bayreuth die Handschellen. Der jungen Mann hatte ältere Menschen um ihr Vermögen betrogen. Jetzt muss er sich für seine Taten vor Gericht verantworten.

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Oberfranken und der Staatsanwaltschaft Bayreuth

Zusammen mit einem Komplizen hatte der Mann Donnerstagnachmittag in Kulmbach bei einer 73-Jährigen mehrere tausend Euro ergaunert. Während der noch unbekannte Mittäter des Litauers bei der alten Dame einen Unglücksfall in deren Familie vortäuschte und dafür angeblich dringend Geld benötigte, holte der Festgenommene kurz darauf bei der hilfsbereiten Kulmbacherin die große Summe Geld ab.

Am Samstagabend versuchten die Männer mit dem gleichen Trick, zunächst erfolglos, eine 56 Jahre alte Bayreutherin um ihr Geld zu bringen.

Etwas später erreichten sie mit ihrem Schockanruf eine 51-Jährige aus Bayreuth und forderten wieder Geld. Die 51-jährige tat das einzig Richtige und verständigte umgehend über Notruf die Polizei. Die Bayreuther Polizei konnte daraufhin den 19-Jährigen noch vor der Geldübergabe in der Nähe des Hauses der Bayreutherin in einem Auto festnehmen. Weitere Ermittlungen zeigten außerdem, dass der Mann auch keine Fahrerlaubnis hat.

Durch die Arbeit der Kriminalpolizei Bayreuth konnte belegt werden, dass der Festgenommene der Geldabholer im Fall der betrogenen Kulmbacherin, wenige Tage zuvor, gewesen war. Die Dame erkannte ihn eindeutig wieder.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth erging am Sonntag Haftbefehl gegen den Litauer wegen des Verdachts des schweren Bandenbetruges und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Ihn erwartet eine empfindliche Jugendstrafe. Mit der Erhebung der Anklage gegen den Täter kann im Frühsommer gerechnet werden.

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth und die Spezialisten der Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Bayreuth ermitteln weiterhin auf Hochtouren in zahlreichen Fällen gegen mehrere Enkeltrickbetrüger.

Die oberfränkische Polizei und die Staatsanwaltschaft warnen vor weiterem Auftreten der Betrüger mit dieser Masche.

 

...weitere Beiträge:
Polizei sprengt Drogenring – Acht Rauschgifthändler in Haft
BAYREUTH. Nach akribischer Vorbereitung führte am frühen Dienstagmorgen ein Großaufgebot der Polizei unter Fachleitung eines Bayreuther Staatsanwalts einen erfolgreichen Schlag gegen zwei ...
weiterlesen
BAMBERG. Eine unbekannte Betrügerin brachte letzten Freitag mit der Masche des „Enkeltricks“ eine 84-jährige Bambergerin um ihr Erspartes. Sie ergaunerte sich 25.000 ...
weiterlesen
Waldaschaff - Bei einem Lkw-Fahrer mit marokkanischer Herkunft und Wohnsitz in Italien klicken in der Nacht zum heutigen Montag auf der A ...
weiterlesen
Drogen und Bargeld sichergestellt – Drogendealer in Haft
ASCHAFFENBURG. Bei einer Fahrzeugkontrolle haben Fahnder der Kriminalpolizei Aschaffenburg am Dienstagnachmittag einen Mann aus Aschaffenburg festgenommen. Der 43-Jährige steht im Verdacht, im ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (482) Am vergangenen Freitag (16.03.2012) mussten sich mehrere Ladendetektive sowie Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd intensiv mit einem renitenten Ladendieb befassen. Der ...
weiterlesen
NAILA, LKR. HOF. Einen Drogenschmuggler mit zwei Gramm Crystal nahmen Rauschgiftermittler der Kripo Hof am Donnerstagnachmittag in Naila fest. Weiteres, bei der ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bereits im Oktober des vergangenen Jahres hat sich ein zunächst Unbekannter im Bereich des Hauptbahnhofes an einem Minderjährigen vergangen. In diesem ...
weiterlesen
700 Gramm Heroin beschlagnahmt – sechsköpfige Dealerbande in Haft
COBURG. Ein empfindlicher Schlag gegen den organisierten Rauschgifthandel gelang Betäubungsmittelexperten von Kripo und Staatsanwaltschaft Coburg mit der Festnahme von sieben Heroinhändlern. Die ...
weiterlesen
BAYREUTH/ OBERFRANKEN. Erneut schafften es Betrüger am Donnerstagnachmittag mit dem sogenannten „Enkeltrick“, zwei ältere Frauen aus Bayreuth dazu zu bewegen, dass sie ...
weiterlesen
HOF. Trotz Führungsaufsicht beging ein 29-jähriger Hofer am Aschermittwoch in einem Schuhgeschäft in der Altstadt einen Diebstahl und wurde deshalb letztlich in ...
weiterlesen
BAYREUTH. Ein glückliches Ende fand am Sonntagabend eine Suchaktion nach einem 71-Jährigen Mann, der nahe des Bayreuther Klinikums umherirrte. Gegen 18 Uhr war ...
weiterlesen
Nach Rauschgiftfund auf der A 3 – Tatverdächtiger in Haft
WÜRZBURG. Bei einer Polizeikontrolle auf der A 3 am Donnerstagnachmittag haben Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried in einem Pkw eine größere Menge Rauschgift ...
weiterlesen
HOF/WUNSIEDEL. Die professionelle und geduldige Ermittlungsarbeit von Rauschgiftfahndern der Kripo Hof zusammen mit der Staatsanwaltschaft Hof hat sich gelohnt. Mit dem jüngst ...
weiterlesen
Bayreuth. In der Königsallee auf Höhe der Autobahnbrücke kam es am Montagabend zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger dunkel gekleideter Fußgänger überquerte bei ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Erneut haben am Mittwochnachmittag sogenannte Enkeltrickbetrüger ihr Glück bei zwei Würzburger Seniorinnen versucht. Offensichtlich handelte es sich in beiden Fällen um ...
weiterlesen
Polizei sprengt Drogenring – Acht Rauschgifthändler in Haft
Enkeltrickbetrüger erfolgreich
Haftbefehl vollstreckt – marokkanischer LKW Fahrer in Haft
Drogen und Bargeld sichergestellt – Drogendealer in Haft
Randalierender Ladendieb kam in Haft
Drogenschmuggler landet in Haft
Nach sexuellem Übergriff auf Minderjährigen – Tatverdächtiger in
700 Gramm Heroin beschlagnahmt – sechsköpfige Dealerbande in
Betrüger erneut mit Enkeltrick erfolgreich – Polizei warnt
Ladendiebstahl kann zu Haft führen
Suche nimmt glückliches Ende
Nach Rauschgiftfund auf der A 3 – Tatverdächtiger
Dealerbande kassiert 30 Jahre Haft
Fußgänger schwer verletzt
Erneut Anrufe durch Enkeltrickbetrüger – in zwei Fällen

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Polizei sprengt Drogenring – Acht Rauschgifthändler in Haft
  2. Enkeltrickbetrüger erfolgreich
  3. Haftbefehl vollstreckt – marokkanischer LKW Fahrer in Haft genommen
  4. Drogen und Bargeld sichergestellt – Drogendealer in Haft
  5. Randalierender Ladendieb kam in Haft
  6. Drogenschmuggler landet in Haft
  7. Nach sexuellem Übergriff auf Minderjährigen – Tatverdächtiger in U-Haft
  8. 700 Gramm Heroin beschlagnahmt – sechsköpfige Dealerbande in Haft
  9. Betrüger erneut mit Enkeltrick erfolgreich – Polizei warnt
  10. Ladendiebstahl kann zu Haft führen
  11. Suche nimmt glückliches Ende
  12. Nach Rauschgiftfund auf der A 3 – Tatverdächtiger in Haft
  13. Dealerbande kassiert 30 Jahre Haft
  14. Fußgänger schwer verletzt
  15. Erneut Anrufe durch Enkeltrickbetrüger – in zwei Fällen ohne Erfolg