Vorsicht falsche Fünfziger

BAYREUTH. In den vergangenen Tagen tauchten im Raum Bayreuth in Geschäften mehrfach gefälschte 50-Euro-Scheine auf.

Angestellte einer Bayreuther Bank stellten in den zurückliegenden Tagen bereits mehrere Male fest, dass sich in den Tageseinnahmen von Geschäften falsche 50-Euro-Scheine befanden. Die Scheine ähneln der Originalbanknote sehr stark. Sie sind lediglich etwas blasser und weniger kontrastreich.

Die Kripo Bayreuth warnt vor falschen 50-Euro Banknoten. Sehen Sie sich Geldscheine, die Sie bekommen genau an!

Die Fälschungsmerkmale der Euro-Banknoten sind unter folgenden Links zu finden:

Linksammlung

Sollte jemand einen verdächtigen Geldschein angeboten bekommen, dann wenden Sie sich bitte an die nächste Polizeidienststelle oder lassen den Schein bei einer Bank überprüfen.

 

...weitere Beiträge:
Gleich mehrfach sind in den vergangenen Tagen im Raum Bayreuth gefälschte 50-Euro-Scheine aufgetaucht. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Regional
weiterlesen
Vorsicht beim Verkauf von Immobilien – Polizei warnt vor sogenanntem „Rip-Deal“
UNTERFRANKEN / RAUM ASCHAFFENBURG. Mit einer noch nicht allzu bekannten Betrugsmasche hat es derzeit auch die Unterfränkische Polizei zu tun. Bei dem ...
weiterlesen
SCHIRNDING, LKR. WUNSIEDEL. Über 70 Gramm Crystal stellten am Donnerstagnachmittag Schleierfahnder aus Marktredwitz bei zwei jungen Leuten aus Mittelfranken sicher. Das Duo ...
weiterlesen
FÜRTH.(450) Am Montagmittag (12.03.2012) wurde eine Apothekerin in der Fürther Innenstadt im Zuge eines Geldwechseltricks bestohlen. Ein bislang unbekanntes Pärchen erbeutete dabei ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (381) Ein 25-jähriger Nürnberger sowie seine gleichaltrige Komplizin stehen in dringendem Tatverdacht, in den letzten Wochen mehrere Hunderttausend Euro veruntreut zu ...
weiterlesen
BAYREUTH. Es geht um mehrere Tausend Euro, um falsche Rechnungen, um eine Kamera und einen Fernseher. Vor allem aber um Vertrauen. Den ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Clever verhielt sich eine Seniorin, die am Mittwochnachmittag „Besuch“ von zwei angeblichen Stadtwerke-Mitarbeitern bekam. Sie wollten Zutritt zu der Wohnung der ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Weil er rechtzeitig misstrauisch wurde, hat am Donnerstagvormittag ein Mann verhindert, dass Unbekannte in seiner Wohnung Diebstähle verüben konnten. Ein Mann ...
weiterlesen
Taschendiebe festgenommen
NÜRNBERG. (519) Zivilkräfte der Nürnberger Polizei konnten in den vergangenen beiden Tagen vier Tatverdächtige festnehmen, die zum Teil erfolgreich versucht hatten, Bargeld ...
weiterlesen
HEROLDSBACH/HAUSEN, LKRS. FORCHHEIM. In Heroldsbach konnte Montagnachmittag ein 33-jähriger Rumäne festgenommen werden. Dieser versuchte durch vortäuschen einer Notlage Geld zu erbetteln. In ...
weiterlesen
Falsche Polizisten geben sich als Zivilstreife aus
BAMBERG. Sonntag gegen 00.30 Uhr wollten zwei unbekannte Männer ein Fahrzeug zum Anhalten bewegen, welches die Geisfelder Straße, Höhe toom-Markt , stadteinwärts ...
weiterlesen
Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (18.02.2012) wurde ein 43-Jährigen im Stadtteil Gostenhof aus einer Gruppe von vermutlich sechs Personen heraus geschlagen und ...
weiterlesen
A9 / PEGNITZ, LKR. BAYREUTH. Mit der Sicherstellung von über 650 Gramm Amphetamin endete am Montagabend die Schmuggelfahrt eines 30-jährigen Drogenkuriers. Der ...
weiterlesen
BAYREUTH. Nachdem bereits vor einigen Wochen eine große Durchsuchungsaktion an 18 verschiedenen Objekten stattgefunden hatte, rollte vor einigen Tagen die zweite Durchsuchungswelle. ...
weiterlesen
Ihre Nervosität hat sie verraten: Bei einer Routinekontrolle haben Selber Zöllner hundert gefälschte 500-Euro-Scheine entdeckt. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Fichtelgebirge
weiterlesen
Blüten im Umlauf: Falsche Fuffziger in der Kasse
Vorsicht beim Verkauf von Immobilien – Polizei warnt
Falsche Personalienangabe nutzte nichts – Zwei Drogenschmuggler in
Trickdiebe machten Beute mit Geldwechseltrick
Mehrere Hunderttausend Euro veruntreut – Festnahme und Haftbefehle
Brandenburger Kulturstadl: Vorstandsmitglied soll Geld abgezweigt haben
Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter – Ohne Beute aus Wohnung geflüchtet
Taschendiebe festgenommen
Erneut falsche Bettler aufgetreten
Falsche Polizisten geben sich als Zivilstreife aus
Bargeld geraubt – Zeugenaufruf
Verkehrspolizisten beenden Drogenschmuggel – Täter in Haft
Polizei sprengt Drogenring – Zweite Großaktion erfolgreich
Zöllner finden Blüten im Wert von 50.000 Euro

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Blüten im Umlauf: Falsche Fuffziger in der Kasse
  2. Vorsicht beim Verkauf von Immobilien – Polizei warnt vor sogenanntem „Rip-Deal“
  3. Falsche Personalienangabe nutzte nichts – Zwei Drogenschmuggler in Haft
  4. Trickdiebe machten Beute mit Geldwechseltrick
  5. Mehrere Hunderttausend Euro veruntreut – Festnahme und Haftbefehle erlassen
  6. Brandenburger Kulturstadl: Vorstandsmitglied soll Geld abgezweigt haben
  7. Vorsicht geboten! Dreiste Diebe unterwegs
  8. Falsche Stadtwerke-Mitarbeiter – Ohne Beute aus Wohnung geflüchtet
  9. Taschendiebe festgenommen
  10. Erneut falsche Bettler aufgetreten
  11. Falsche Polizisten geben sich als Zivilstreife aus
  12. Bargeld geraubt – Zeugenaufruf
  13. Verkehrspolizisten beenden Drogenschmuggel – Täter in Haft
  14. Polizei sprengt Drogenring – Zweite Großaktion erfolgreich
  15. Zöllner finden Blüten im Wert von 50.000 Euro