Erste Ermittlungsergebnisse zum Großbrand im Thermalbad

FICHTELBERG, LKR. BAYREUTH. Brandfahnder der Kripo Bayreuth und des Bayerischen Landeskriminalamtes gaben am Montagnachmittag zusammen mit der Staatsanwaltschaft Bayreuth erste Erkenntnisse zum Großbrand des Thermalbades vom Samstagabend in Fichtelberger Ortsteil Neubau bekannt. Demnach liegen den Ermittlern derzeit keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandstiftung vor.

Die Spezialisten der Kripo konnten am Tag nach dem verheerenden Brand des Thermalbades die zum großen Teil einsturzgefährdete Schwimmhalle erstmalig betreten und ihre Ermittlungsarbeit aufnehmen. Am Montag erhielten die versierten Beamten Unterstützung von Experten des Landeskriminalamtes aus München. Auch ein Brandmittelspürhund der Polizei, der routinemäßig bei derartigen Bränden eingesetzt wird, war im Einsatz. Die akribische Ermittlungsarbeit führte schließlich dazu, dass die Spezialisten die Stelle, an der der Brand vermutlich ausgebrochen ist, weitestgehend eingrenzen konnten. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor.

Rund 20 Beamte der Bereitschaftspolizei öffneten währenddessen die Umkleideschränke der Badegäste im Untergeschoss der Therme und sicherten deren zurückgelassene Wertsachen sowie persönliche Gegenstände.

Die Eigentümer dieser Sachen werden gebeten, ihre Gegenstände ab Dienstagmittag bei der Gemeindeverwaltung in Fichtelberg in der Gablonzerstraße abzuholen. Einzelheiten hierzu können die Besitzer unter der Tel.-Nr. 09272/97012 erfragen. 

...weitere Beiträge:
FICHTELBERG, LKR. BAYREUTH. Ein völlig zerstörtes Thermalbad und mehrere Millionen Sachschaden sind die schreckliche Bilanz eines Großbrandes vom Samstagabend im Fichtelberger Ortsteil ...
weiterlesen
MITWITZ, LKR. KRONACH. Ein leer stehendes Wohnhaus geriet am Samstagmorgen in Mitwitz in Brand. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ...
weiterlesen
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
ASCHAFFENBURG. Am Montagabend ist am Südbahnhof aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden, ...
weiterlesen
MICHELAU I. OFR., LKR. LICHTENFELS. Den Katastrophenfall rief am Mittwoch, den 14.3.2012, 11.30 Uhr, der Landrat des Landkreises Lichtenfels, Christian Meißner, aus. ...
weiterlesen
Schönes Wochenendwetter – Erste Motorradunfälle
OBERFRANKEN. Das schöne Wochenendwetter hat zu Beginn der Motorradsaison viele Biker auf die Straßen Oberfrankens gelockt. Leider kam es aber auch zu ...
weiterlesen
BAYREUTH. Nachdem bereits vor einigen Wochen eine große Durchsuchungsaktion an 18 verschiedenen Objekten stattgefunden hatte, rollte vor einigen Tagen die zweite Durchsuchungswelle. ...
weiterlesen
LICHTENFELS. Drei lebensgefährlich Verletzte und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Zimmerbrandes vom Donnerstagvormittag in einem Wohnheim für Asylbewerber in der Straße ...
weiterlesen
KREUZWERTHEIM OT RÖTTBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Nachdem Mitte Februar in der Petersgasse eine Scheune in Brand geraten war, steht inzwischen fest, dass das ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (766) Wie am 29.04.2012 mit Meldung 740 berichtet, geriet am Nachmittag des 28.04.2012 eine Küche im Nürnberger Stadtteil Maxfeld in Brand. ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG. Etwa 30.000 Euro Sachschaden entstanden am Freitagmittag beim Brand einer Gartenhütte in der Feldstraße in Neustadt, die ...
weiterlesen
RIMPAR, LKR. WÜRZBURG. Am Ostersonntagmorgen ist aus noch ungeklärter Ursache in einem Reihenhaus in der Storchstraße ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen ...
weiterlesen
BAYREUTH. Die ausgestoßene Bedrohung eines 53-jährigen Kulmbachers in einer Anwaltskanzlei löste am Mittwochvormittag einen Einsatz der Bayreuther Polizei aus. Der Bedroher konnte ...
weiterlesen
BAYREUTH. Für einen 19-jährigen Litauer klickten am Samstagabend in Bayreuth die Handschellen. Der jungen Mann hatte ältere Menschen um ihr Vermögen betrogen. ...
weiterlesen
"Die Kristalltherme brennt" - das hat die Polizei-Präsidium Oberfranken am Samstagabend in einer Eilmeldung mitgeteilt. Das Radon-Sole-Therme in Fichtelberg brannte bis auf ...
weiterlesen
Millionenschaden nach Brand im Thermalbad – Großbrand fordert
Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
Großbrand in Lagerhalle – Katastrophenfall wird ausgerufen
Schönes Wochenendwetter – Erste Motorradunfälle
Polizei sprengt Drogenring – Zweite Großaktion erfolgreich
Zimmerbrand im Wohnheim fordert vier Verletzte
Nach Scheunenbrand – Feuer vorsätzlich gelegt – mutmaßlicher
Schadensträchtiger Küchenbrand – Brandursache
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Brand einer Gartenhütte in Neustadt
Brand in Reihenhaus greift auf Nachbaranwesen über –
Bedrohung löst Polizeieinsatz aus
Litauischer Enkeltrickbetrüger gefasst und in Haft
Großbrand in der umstrittenen Therme

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Millionenschaden nach Brand im Thermalbad – Großbrand fordert Einsatzkräfte
  2. Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
  3. Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
  4. Großbrand in Lagerhalle – Katastrophenfall wird ausgerufen
  5. Schönes Wochenendwetter – Erste Motorradunfälle
  6. Polizei sprengt Drogenring – Zweite Großaktion erfolgreich
  7. Zimmerbrand im Wohnheim fordert vier Verletzte
  8. Nach Scheunenbrand – Feuer vorsätzlich gelegt – mutmaßlicher Brandstifter in U-Haft
  9. Schadensträchtiger Küchenbrand – Brandursache
  10. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  11. Brand einer Gartenhütte in Neustadt
  12. Brand in Reihenhaus greift auf Nachbaranwesen über – keine Personen verletzt – Ursache noch unklar
  13. Bedrohung löst Polizeieinsatz aus
  14. Litauischer Enkeltrickbetrüger gefasst und in Haft
  15. Großbrand in der umstrittenen Therme