Audi prallt in Schutzplanke – Fahrer entfernt sich von Unfallstelle

GROSSOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein Audi-Fahrer kam am Donnerstagmorgen nach rechts von der Bundesstraße 469 ab, als er in Richtung Miltenberg fuhr. Der Audi prallte zwischen der Fahrbahn und einem Parkplatz gegen ein Verkehrszeichen und gegen die Schutzplanke. Bei dem Aufprall gegen die Schutzplanke kurz nach sieben Uhr wurde der Pkw abgewiesen und stieß, vermutlich ungebremst, gegen einen auf dem Parkplatz stehenden ausländischen Lkw.

Audi an Schutzplanke
Foto Polizei

Der Fahrer des Lkw sowie eine hinter dem Lkw parkende BMW-Fahrerin wurden bei dem Aufprall sprichwörtlich aus dem Schlaf gerissen. Sie hatten sich vorübergehend in ihren Fahrzeugen ausgeruht und wurden Zeugen des Geschehens. Nach dem Anstoß am Lkw schleuderte der Audi mehrfach um die eigene Achse und blieb nach cirka 90 Metern an einer dortigen Schutzplanke, quer zur Parkplatzausfahrt, stehen. Der cirka 35-Jährige Unfallverursacher konnte nach Angaben der Zeugen sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Nach eigenen Angaben sei er eingeschlafen.

Bevor jedoch die Polizei am Unfallort eintreffen konnte, stieg der offensichtlich verletzte Audi-Fahrer in einen hinzugekommenen Geländewagen und fuhr mit dem Fahrer des unbekannten Fahrzeugs davon. Der Unfallverursacher, der sich im Anschluss in das Erlenbacher Krankenhaus begab, vermied es offenbar von der Polizei aufgefunden zu werden, da er bei deren Eintreffen das Klinikum wieder verließ. Der verunfallte Audi wurde beschlagnahmt und abgeschleppt. Die Ermittlungen nach dem Unfallverursacher dauern an. Ob er sich durch seine Flucht einer weiteren Straftat entziehen wollte ist bislang noch nicht geklärt.

Die Feuerwehr Großostheim war mit mehreren Mann im Einsatz. Bis zur Räumung der Unfallstelle musste zeitweise die rechte Fahrspur gesperrt werden. Durch Ausgelaufene Betriebsstoffe der beschädigten Fahrzeugen machten auch eine Grundreinigung des Parkplatz notwendig.

Bei der Kollision wurde die mittlere Achse des Lkw abgerissen und dessen hintere Achse stark beschädigt. Zudem zerschnitt das weggeschleuderte Verkehrszeichen die Plane des Lkw-Aufbaus. Der nicht mehr fahrbereite Lastkraftwagen wurde im Anschluss abgeschleppt. Durch herumfliegende Fahrzeugteile ist auch der BMW der dahinter parkenden Zeugin leicht beschädigt worden. Die BMW-Fahrerin und der Lkw-Führer kamen mit einem Schrecken davon. Über die Verletzungen bei dem Unfallverursacher ist bislang nichts bekannt. Insgesamt wird die Schadenshöhe auf über 53.000 Euro geschätzt.

 

...weitere Beiträge:
Effeltrich, Lkr. Forchheim. Am Freitagnachmittag missachtete der Fahrer eines weißen Audi die rote Ampel am Fußgängerüberweg in der Neunkirchener Straße. Dabei kam ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Kurz nicht aufgepasst hat am Mittwochmorgen der Fahrer eines Kleintransporters beim Überholen auf der A 3. Nachdem er die Kontrolle über ...
weiterlesen
Pkw prallt gegen Hauswand und geparkte Fahrzeuge – Fahrer in Lebensgefahr
ZELL AM MAIN, LKR. WÜRZBURG. Möglicherweise aus gesundheitlichen Gründen ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen ...
weiterlesen
KÖTTMANNSDORF. Zwei schwerverletzte Autofahrer sowie ca. 64.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen, gegen 5.20 Uhr, auf ...
weiterlesen
58-Jähriger von eigenem Pkw überrollt – An Unfallstelle gestorben
SAILAUF, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem tragischen Unfall ist am Mittwochabend ein Mann aus dem Landkreis Aschaffenburg von seinem eigenen Pkw überrollt und ...
weiterlesen
GIEBELSTADT, LKR. WÜRZBURG. Am Dienstagabend ist eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau war beim Überqueren der Bundesstraße 19 ...
weiterlesen
Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge – Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
ASCHAFFENBURG. Mit einer absolut rücksichtslosen Fahrweise hat in der Nacht zum Donnerstag ein Autofahrer versucht, um eine Polizeikontrolle herumzukommen. Der Mann fuhr ...
weiterlesen
ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Offenbar bei regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs war am Freitagabend ein Autofahrer auf der A 45. Der 49-Jährige verlor ...
weiterlesen
Waldbüttelbrunn - Am Donnerstagnachmittag ist ein Raser nach einem riskanten Überholmanöver auf der A 3 etwa einen Kilometer nach der Anschlussstelle Helmstadt ...
weiterlesen
HASSFURT, LKR. HASSBERGE. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 26 ist am Mittwochmorgen ein Pkw-Fahrer schwerst verletzt worden. Der Mann wollte die ...
weiterlesen
THEILHEIM, LKR. WÜRZBURG. Am Montagvormittag ist ein Arbeiter im Baustellenbereich an der Randersackerer Autobahnbrücke verletzt worden, als sein Bagger umkippte und sich ...
weiterlesen
KLEINLANGHEIM, Lkr. KITZINGEN - Am Dienstagabend hat sich auf der Autobahn A 3 kurz nach der Rastanlage Haidt das rechte Vorderrad eines ...
weiterlesen
FORCHHEIM. Eine leicht verletzte Person mit Blechsalat und Sachschaden in Höhe von 9000 Euro waren bei einem Verkehrsunfall zu beklagen, der sich ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Großes Glück hatten die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der Autobahn A 3. Ein Fernfahrer hatte wegen gesundheitlicher Probleme ...
weiterlesen
Gößweinstein - Am Mittwoch Nachmittag fuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2191 von Stadelhofen kommend in Richtung Kleingesee. In einer Linkskurve ...
weiterlesen
14-jähriger Radfahrer durch Audi Fahrer zum Sturz gebracht
Kleintransporter prallt in Leitplanke – Fahrer leicht verletzt
Pkw prallt gegen Hauswand und geparkte Fahrzeuge –
Beim Abbiegen krachte es – beide Fahrer standen
58-Jähriger von eigenem Pkw überrollt – An Unfallstelle
Fußgängerin von Pkw erfasst – An Unfallstelle verstorben
Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge
Zu schnell auf regennasser Fahrbahn – Fahrer leicht
Riskantes Überholmanöver auf A 3 – Raser prallt
Verkehrsunfall auf der B 26 – Pkw-Fahrer lebensgefährlich
Bagger in Autobahnbaustelle umgekippt – Fahrer verletzt
Vorderrad riss ab – Lkw prallt in Mittelleitplanke
Unfall mit Blechsalat und leicht verletzter Person –
Sattelzug drückt Pkw gegen Leitplanke – Lkw-Fahrer ohnmächtig
Verkehrsunfall – 27-jähriger Pkw-Fahrer verliert Kontrolle über sein

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. 14-jähriger Radfahrer durch Audi Fahrer zum Sturz gebracht
  2. Kleintransporter prallt in Leitplanke – Fahrer leicht verletzt
  3. Pkw prallt gegen Hauswand und geparkte Fahrzeuge – Fahrer in Lebensgefahr
  4. Beim Abbiegen krachte es – beide Fahrer standen unter Alkoholeinfluss
  5. 58-Jähriger von eigenem Pkw überrollt – An Unfallstelle gestorben
  6. Fußgängerin von Pkw erfasst – An Unfallstelle verstorben
  7. Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge – Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
  8. Zu schnell auf regennasser Fahrbahn – Fahrer leicht verletzt
  9. Riskantes Überholmanöver auf A 3 – Raser prallt gegen Lkw
  10. Verkehrsunfall auf der B 26 – Pkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt
  11. Bagger in Autobahnbaustelle umgekippt – Fahrer verletzt
  12. Vorderrad riss ab – Lkw prallt in Mittelleitplanke
  13. Unfall mit Blechsalat und leicht verletzter Person – Sachschaden 9000 Euro
  14. Sattelzug drückt Pkw gegen Leitplanke – Lkw-Fahrer ohnmächtig
  15. Verkehrsunfall – 27-jähriger Pkw-Fahrer verliert Kontrolle über sein KFZ