Heimbewohner beraubt – 20-Jähriger in Untersuchungshaft

NIEDERWERRN, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem er Ende März einen Heimbewohner beraubt hatte, sitzt ein 20-Jähriger seit Donnerstag in Untersuchungshaft. Der Mann war tags zuvor von der Polizei in Bad Neustadt auf einem Volksfest festgenommen worden. Gegen den Beschuldigten läuft ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischer Erpressung.

Die Tat hatte sich in den Morgenstunden des 30. März in einem Heim in der Schweinfurter Straße abgespielt. Nach den vorliegenden Erkenntnissen hatte der 20-Jährige sein gleichaltriges Opfer aufgefordert, ihm Geld zu geben. Aus Angst bot der Geschädigte dann zehn Euro an. Dies reichte dem Täter offenbar nicht. Er nahm einen Hammer und schüchterte damit sein Opfer ein. Nachdem das neue Angebot von 20 Euro offenbar immer noch nicht ausreichte, packte er den Geschädigten am Hals und würgte ihn. Daraufhin rückte dieser sein gesamtes Bargeld in Höhe von etwa 30 Euro heraus.

Aus Angst schwieg der junge Mann und offenbarte sich erst in der zweiten Aprilwoche dem Heimleiter. Der Tatverdächtige, der wegen Gewaltdelikten in der Vergangenheit bereits erheblich in Erscheinung getreten war, war jedoch zu diesem Zeitpunkt spurlos verschwunden.

Die weiteren Ermittlungen hatte die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schweinfurt erließ das Amtsgericht gegen den 20-Jährigen einen Haftbefehl. Am vergangenen Mittwoch erkannten dann Beamte der Bad Neustadter Polizei den Gesuchten auf dem Volksfest in der Kurstadt.

Der Mann wurde festgenommen und zur Dienststelle gebracht. Zur Eröffnung des Haftbefehls hatte er dann am Vatertag einen Termin beim Ermittlungsrichter. Anschließend wanderte der Beschuldigte bis auf weiteres in Untersuchungshaft.

 

...weitere Beiträge:
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Nachdem am Rosenmontagabend ein Mann auf offener Straße einen Bekannten durch einen Kopfschuss schwer verletzt hat, laufen die gemeinsamen ...
weiterlesen
ELSENFELD, LKR. MILTENBERG. Ohne Bezahlung aber mit Cannabisblüten im Wert von 300 Euro sind in der letzten Januarwoche drei Männer verschwunden, von ...
weiterlesen
SCHWEINFURT - Auf offener Straße ist am Dienstagnachmittag ein 32-Jähriger von einem neun Jahre älteren Kontrahenten mit einem Messer attackiert worden. Das ...
weiterlesen
LANDKREISE MILTENBERG UND MAIN-SPESSART, ASCHAFFENBURG. Nach den intensiven gemeinsam geführten Ermittlungen der Miltenberger und Obernburger Polizei gegen einen 46-jährigen mutmaßlichen Einbrecher, sitzt ...
weiterlesen
Einbruch in Volksschule – Tresor entwendet
POPPENHAUSEN, LKR. SCHWEINFURT. Bei einem Einbruch in die Volksschule „Oberes Werntal“ hat ein Unbekannter am vergangenen Wochenende einen Tresor erbeutet. Darin befanden ...
weiterlesen
SCHONUNGEN, LKR. SCHWEINFURT. Am Samstagabend ist im Kellerraum eines Hauses eine Autobatterie explodiert. Beim Versuch, Teile der brennenden Batterie auf die Terrasse ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum 1. Maifeiertag bei einem Einbruch in eine Arztpraxis Bargeld in Höhe von etwa 200 ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Am Donnerstagnachmittag ist ein 11-Jähriger auf dem Nachhauseweg von der Schule von zwei bislang Unbekannten erpresst worden. Die jugendlichen Täter forderten ...
weiterlesen
ESTENFELD, LKR. WÜRZBURG. Wegen einer ganzen Reihe von Straftaten sitzt seit Mittwoch ein Mann aus dem Landkreis Würzburg in Untersuchungshaft. Der 23-Jährige ...
weiterlesen
Nach Diebstahl von Autokennzeichen Tankbetrug begangen
HASSFURT, LKR. HASSBERGE UND GÄDHEIM, LKR SCHWEINFURT. Mit Hilfe eines Fotos einer Überwachungskamera hoffen die Polizeiinspektionen Haßfurt und Gerolzhofen jetzt, einen Tankbetrug ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. In der Nacht zum Sonntag ist es in einer Asylbewerberunterkunft zu einem möglichen Sexualdelikt gekommen. Der genaue Tatablauf ist noch nicht ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Auf offener Straße ist am Dienstagnachmittag ein 44-Jähriger von einem drei Jahre jüngeren Kontrahenten mit einem Messer attackiert worden. Das Opfer ...
weiterlesen
Unbekannter versprüht Reizgas auf Toilette – Drei Hochzeitsgäste leicht verletzt
SCHWEINFURT. Erneut ist es in Unterfranken wegen Reizgas zu einem Einsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr gekommen. Nachdem bereits am Donnerstagabend in ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum Freitag ist ein 45-Jähriger von zwei Unbekannten beraubt worden. Der Mann wurde von den Tätern auf einen ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Die Tatsache, dass er sich beim Transport von Diebesgut nicht sonderlich konspirativ verhalten hat, ist am Montagmittag einem Mann aus Schweinfurt ...
weiterlesen
Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
Bei Rauschgiftgeschäft „abgerippt“ – 19-Jähriger in Untersuchungshaft
32-Jähriger durch Messerstich verletzt – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Nach Einbruchsserie in Vereinsheime und Gaststätten – 46-Jähriger
Einbruch in Volksschule – Tresor entwendet
Autobatterie beim Laden explodiert – Ein Mann verletzt
Bargeld bei Einbruch in Arztpraxis erbeutet
11-Jähriger auf Schulweg erpresst – Polizei sucht Zeugen
Eigene Wohnung angezündet – Zwei Bewohner gerade noch
Nach Diebstahl von Autokennzeichen Tankbetrug begangen
Nach mutmaßlichem sexuellen Übergriff – Tatverdächtigen mit heißem
44-Jähriger durch Messerstich verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
Unbekannter versprüht Reizgas auf Toilette – Drei Hochzeitsgäste
45-Jähriger von zwei Unbekannten beraubt – Polizei sucht
Diebesgut im Handwagen abtransportiert – Nach Diebstählen auf

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
  2. Bei Rauschgiftgeschäft „abgerippt“ – 19-Jähriger in Untersuchungshaft
  3. 32-Jähriger durch Messerstich verletzt – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
  4. Nach Einbruchsserie in Vereinsheime und Gaststätten – 46-Jähriger in Untersuchungshaft
  5. Einbruch in Volksschule – Tresor entwendet
  6. Autobatterie beim Laden explodiert – Ein Mann verletzt im Krankenhaus
  7. Bargeld bei Einbruch in Arztpraxis erbeutet
  8. 11-Jähriger auf Schulweg erpresst – Polizei sucht Zeugen
  9. Eigene Wohnung angezündet – Zwei Bewohner gerade noch rechtzeitig gerettet – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
  10. Nach Diebstahl von Autokennzeichen Tankbetrug begangen
  11. Nach mutmaßlichem sexuellen Übergriff – Tatverdächtigen mit heißem Wasser übergossen
  12. 44-Jähriger durch Messerstich verletzt – Tatverdächtiger festgenommen
  13. Unbekannter versprüht Reizgas auf Toilette – Drei Hochzeitsgäste leicht verletzt
  14. 45-Jähriger von zwei Unbekannten beraubt – Polizei sucht Zeugen
  15. Diebesgut im Handwagen abtransportiert – Nach Diebstählen auf Friedhöfen von Polizei festgenommen