Brand auf Schiff – 50.000 Euro Schaden

Collenberg – Bereits am Donnerstag brannte es auf einem Schiff im Bereich Collenberg. Gegen 21 Uhr wurde über Notruf eine Rauchentwicklung auf dem mit 800 Tonnen Kunstdünger beladenen Schiff mitgeteilt. Durch die Freiwillige Feuerwehr Collenberg, die mit 30 Mann anrückte, konnte der Brand schnell gelöscht werden. Nach erster Inaugenscheinnahme durch Feuerwehr, Polizei und einem Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes war das Feuer im bugseitigen Wohnbereich ausgebrochen. Ursache des Brandes dürfte wohl ein Defekt eines Kühlschrankes gewesen sein. Der an Bord befindliche Steuermann war zu dieser Zeit im Heckbereich.
Bei dem Brand wurde der Wohnbereich erheblich in Mitleidenschaft gezogen, die Schadenshöhe beläuft sich nach vorsichtigen Schätzungen auf ca. 50.000 Euro. Durch den Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes wurde vorsorglich ein Weiterfahrverbot ausgesprochen. Dieses konnte am Freitag wieder aufgehoben werden, nachdem die Fahrelektrik nicht in beschädigt wurde und keine Gefahr für die Sicherheit des übrigen Schiffsverkehrs bestand. 

...weitere Beiträge:
COLLENBERG, LKR. MILTENBERG. Ein Feuer auf einem Gütermotorschiff hat am Donnerstagabend einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei nach sich gezogen. Der im ...
weiterlesen
Großlangheim - Lkr. Kitzingen. Beim Brand in einer Kompostieranlage ist am Samstagnachmittag ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Die Ursache für ...
weiterlesen
KARBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Am späten Donnerstagabend ist in einer Ferienwohnung ein Feuer ausgebrochen. Offenbar wurde der Brand durch ein überhitztes Ofenrohr ausgelöst. ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Bei einem Containerbrand an einer Schule sind am Samstagabend mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Kripo Schweinfurt geht ...
weiterlesen
FEUCHT.(781) Beim Brand eines Lkw entstand in den frühen Morgenstunden des 05.05.12 hoher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des betroffenen rumänischen Lkws ...
weiterlesen
DRAISDORF, LKR. LICHTENFELS. Der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens am Dienstagmorgen im Ortskern von Draisdorf verursachte einen Schaden von rund 200.000 Euro. Es ...
weiterlesen
KIST, LKR. WÜRZBURG. Am Donnerstagnachmittag ist auf der A 3 in der Nähe der Anschlussstelle Kist ein Lkw vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde ...
weiterlesen
BÜRGSTADT, LKR. MILTENBERG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagmorgen in einem Einfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner wurde dabei verletzt. Die ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (367) Heute (01.03.2012) geriet in Nürnberg-Gostenhof Sperrmüll in Brand. Das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg kann nicht ausschließen, dass das Feuer gelegt ...
weiterlesen
Stromverteiler löst Brand aus
BAMBERG. Aufgrund eines technischen Defekts in einem Stromverteilungskasten, der in einem Abstellraum eines Gebäudes in der Pödeldorfer Straße installiert war, kam es ...
weiterlesen
In einem Nailaer Betrieb hat es am Dienstagvormittag gebrannt. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 20 000 Euro. Den ganzen Originalbeitrag ...
weiterlesen
MITWITZ, LKR. KRONACH. Ein leer stehendes Wohnhaus geriet am Samstagmorgen in Mitwitz in Brand. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ...
weiterlesen
KARLSTADT, LKR. MAIN-SPESSART. Bei einem Brand in dem Zementwerk in der Laudenbacher Straße ist am Samstagmorgen hoher Sachschaden entstanden. Personen wurden glücklicherweise ...
weiterlesen
Schönarts - Am frühen Dienstagmorgen ist der Bildstock am Bahnübergang in Brand geraten. Die Stettener Feuerwehr wurde um 04.25 Uhr alarmiert und ...
weiterlesen
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten
ASCHAFFENBURG. Am Montagabend ist am Südbahnhof aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden, ...
weiterlesen
Feuer auf Gütermotorschiff – 20.000 Euro Schaden –
Brand in Kompostieranlage – 3.000 Euro Schaden
Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
Papiercontainer in Brand gesteckt – mehrere tausend Euro
55.000 Euro Schaden bei Lkw-Brand auf BAB-Parkplatz
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens – rund 200.000 Euro
Lkw-Brand auf der A 3 – Vollsperrung Richtung
Wohnhausbrand – eine Person verletzt – über 100.000
Sperrmüll geriet in Brand
Stromverteiler löst Brand aus
20 000 Euro Schaden bei Brand
Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
Brand in Zementfabrik – Großeinsatz der Feuerwehr –
Bildstock in Brand geraten – Marienstatue zerstört
Brand am Südbahnhof – keine Verletzten

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Feuer auf Gütermotorschiff – 20.000 Euro Schaden – Niemand verletzt
  2. Brand in Kompostieranlage – 3.000 Euro Schaden
  3. Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
  4. Papiercontainer in Brand gesteckt – mehrere tausend Euro Schaden an Schulgebäude
  5. 55.000 Euro Schaden bei Lkw-Brand auf BAB-Parkplatz
  6. Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens – rund 200.000 Euro Schaden
  7. Lkw-Brand auf der A 3 – Vollsperrung Richtung Nürnberg – ca. 50.000 Euro Schaden
  8. Wohnhausbrand – eine Person verletzt – über 100.000 Euro Schaden
  9. Sperrmüll geriet in Brand
  10. Stromverteiler löst Brand aus
  11. 20 000 Euro Schaden bei Brand
  12. Leer stehendes Einfamilienhaus gerät in Brand
  13. Brand in Zementfabrik – Großeinsatz der Feuerwehr – hoher Sachschaden
  14. Bildstock in Brand geraten – Marienstatue zerstört
  15. Brand am Südbahnhof – keine Verletzten