Starke unterfränkische Delegation

Junge Liberale (JuLis) Unterfranken entsenden die meisten der bayerischen Delegierten zum JuLi-Bundeskongress

Würzburg/Regensburg. Zufrieden blickt die Bezirksvorsitzende der Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken Laura Wamprecht auf die Delegiertenwahlen zum Bundeskongress der Jugendorganisation: „Von allen bayerischen Bezirken kann die unterfränkische Gliederung mit fünf Delegierten die meisten der insgesamt 18 bayerischen Entsandten stellen. Dies unterstreicht die Qualität unserer unterfränkischen Mitstreiter“, so die 22-jährige Studentin Wamprecht.
Franken News
Gewählt wurden auf dem Landeskongress der JuLis Bayern Johannes Wolf (KV Miltenberg, 26 Jahre alt), Alexander Brunner (KV Aschaffenburg, 32 Jahre alt), Maximilian Heilmann, Aschaffenburg (KV 20 Jahre alt), Berthold Haustein (KV Würzburg, 22 Jahre alt) und Laura Wamprecht (KV Würzburg, 22 Jahre alt). Als Ersatzdelegierte bestimmte der Landeskongress Manuel Schütt (KV Würzburg, 27 Jahre alt), Julia Bretz (KV Würzburg, 23 Jahre alt), Alexander Bagus (KV Würzburg, 28 Jahre alt) und Max Bruder (KV Aschaffenburg, 23 Jahre alt).
Auch programmatisch konnten die unterfränkischen JuLis punkten. So wurde ihr Antrag zum Rederecht von Bundestagsabgeordneten mit großer Mehrheit angenommen. „Somit fordern nun auch die JuLis Bayern, dass das Rederecht im Bundestag nicht ausschließlich für von der Fraktion bzw. den Fraktionsgeschäftsführern aufgestellten Redner gelten darf, sondern für alle Abgeordneten gleichermaßen gelten muss“, freut sich Wamprecht. Hintergrund für diese Forderung waren die Pläne der Fraktionsgeschäftsführer im deutschen Bundestag, die Geschäftsordnung des Parlaments dahingehend zu ändern, dass nur noch sie alleine Redner benennen können. Die JuLis Unterfranken hatten dies abgelehnt, da das Rederecht im Deutschen Bundestag ein ganz grundlegender Bestandteil des Mandats freier Abgeordneter ist. 

...weitere Beiträge:
UNTERFRANKEN/ASCHAFFENBURG. Vermehrt erreichen Polizeidienstellen in ganz Unterfranken seit einigen Wochen Mitteilungen von Bürgerinnen und Bürgern, die immer auf dieselbe Art und Weise ...
weiterlesen
„Richtig investiert!“ – JuLis Kitzingen begrüßen Bildungsinvesitionen
Kitzingen. Die Jungen Liberalen (JuLis) Kitzingen zeigen sich erleichtert über die Verabschiedung des Haushalts. Tobias Müller, der Vertreter der JuLis Kitzingen, erklärt ...
weiterlesen
UNTERFRANKEN. Wie bereits in den vergangenen Jahren hat die Unterfränkische Polizei auch in der Faschingshochsaison 2012 verstärkte Kontrollen durchgeführt. Dass diese unerlässlich ...
weiterlesen
Fußballeuropameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine – Unterfränkische Polizei ist vorbereitet – Fröhliche Feiern ja, konsequentes Einschreiten bei Sicherheitsstörungen
UNTERFRANKEN. Mit dem Beginn der Fußballeuropameisterschaft am Freitag startet auch in Unterfranken für viele Fußballbegeisterte ein dreiwöchiger „Ausnahmezustand“. Die Unterfränkische Polizei wünscht ...
weiterlesen
Unterfränkische Verkehrsunfallstatistik 2011
REGIERUNGSBEZIRK UNTERFRANKEN. Weniger Unfälle, aber gravierendere Folgen.   Der Rückblick auf das Unfallgeschehen im vergangenen Jahr fällt für das Polizeipräsidium Unterfranken diesmal nicht ganz ...
weiterlesen
Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg WÜRZBURG. Im Rahmen der Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes hat die Kriminalpolizei Würzburg ...
weiterlesen
Schweinfurterin in JuLi-Bezirksvorstand gewählt
Aline Mömken vertritt nun Schweinfurter Interessen auf Bezirksebene der Jungen Liberalen Schweinfurt/Erlenbach am Main. Der Bezirkskongress der Jungen Liberalen (JuLis) Unterfranken hat gewählt. ...
weiterlesen
Sebastian „Bobo“ Fischer neuer stellv. Vorsitzender
Neuwahlen und Diskussion mit Karsten Klein, MdL beschäftigen LHG Würzburg Würzburg. Die Mitgliederversammlung der Liberalen Hochschulgruppe (LHG) Würzburg hat Sebastian „Bobo“ Fischer einstimmig ...
weiterlesen
Im Bahnhof Bamberg Jungendlichen mit Messer bedroht – Bundespolizei sucht Zeugen
Würzburg/Bamberg, 16. März 2012 Bereits am vergangenen Montag (12. März) hat ein noch unbekannter Mann im Bahnhof Bamberg einen jugendlichen Reisenden mit einem ...
weiterlesen
Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg WÜRZBURG. Im Rahmen der gemeinsamen Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg und der Staatsanwaltschaft Würzburg wegen ...
weiterlesen
A 9 / BERG, LKR. HOF/WÜRZBURG. Mit routiniertem Gespür fischte am frühen Sonntagmorgen eine Streifenbesatzung der Hofer Verkehrspolizei exakt das richtige Fahrzeug ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montagnachmittag in einem holzverarbeitendem Betrieb in der Paradiesstraße eine Maschine in Brand geraten. Verletzt wurde ...
weiterlesen
Wie sollen sich Kinder verhalten, die von Erwachsenen sexuell bedrängt werden? Eine Antwort darauf gibt das Theaterstück "Mein Körper ist mein Freund", ...
weiterlesen
MILTENBERG UND HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass es einer Streife der Aschaffenburger Polizei am Sonntagnachmittag gelungen ...
weiterlesen
Bayern-FDP will Unterfranken stärken
Bayern-FDP will Unterfranken stärken Grund für die Fraktionsspitze der bayerischen Landtagsliberalen in dieser Woche einen ganzen Tag lang in Unterfranken mit Vertretern von ...
weiterlesen
Bettler haben es auf Geldbörsen abgesehen – Unterfränkische
„Richtig investiert!“ – JuLis Kitzingen begrüßen Bildungsinvesitionen
Fasching 2012 – Unterfränkische Polizei zieht Bilanz
Fußballeuropameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine –
Unterfränkische Verkehrsunfallstatistik 2011
Nach Auffinden eines Leichnams – Tatverdächtiger festgenommen
Schweinfurterin in JuLi-Bezirksvorstand gewählt
Sebastian „Bobo“ Fischer neuer stellv. Vorsitzender
Im Bahnhof Bamberg Jungendlichen mit Messer bedroht –
Nach Auffinden eines Leichnams einer 32 Jährigen –
Professioneller Fahndungserfolg – hochkarätige Bandendiebe geschnappt
Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
Mut zur eigenen Stärke
Einbrecher auf der Flucht festgenommen – Aufmerksamer Zeuge
Bayern-FDP will Unterfranken stärken

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Bettler haben es auf Geldbörsen abgesehen – Unterfränkische Polizei warnt vor reisenden Tätergruppen
  2. „Richtig investiert!“ – JuLis Kitzingen begrüßen Bildungsinvesitionen
  3. Fasching 2012 – Unterfränkische Polizei zieht Bilanz
  4. Fußballeuropameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine – Unterfränkische Polizei ist vorbereitet – Fröhliche Feiern ja, konsequentes Einschreiten bei Sicherheitsstörungen
  5. Unterfränkische Verkehrsunfallstatistik 2011
  6. Nach Auffinden eines Leichnams – Tatverdächtiger festgenommen
  7. Schweinfurterin in JuLi-Bezirksvorstand gewählt
  8. Sebastian „Bobo“ Fischer neuer stellv. Vorsitzender
  9. Im Bahnhof Bamberg Jungendlichen mit Messer bedroht – Bundespolizei sucht Zeugen
  10. Nach Auffinden eines Leichnams einer 32 Jährigen – neue Erkenntnisse
  11. Professioneller Fahndungserfolg – hochkarätige Bandendiebe geschnappt
  12. Maschinenbrand in holzverarbeitendem Betrieb – keine Verletzten
  13. Mut zur eigenen Stärke
  14. Einbrecher auf der Flucht festgenommen – Aufmerksamer Zeuge handelt vorbildlich
  15. Bayern-FDP will Unterfranken stärken