Älteres Ehepaar beraubt – Drei Tatverdächtige bei Bilderbucheinsatz festgenommen

ASCHAFFENBURG. Im Rahmen einer bilderbuchmäßig abgelaufenen Fahndung hat die Aschaffenburger Polizei am Montagabend drei junge Männer festgenommen, die im dringenden Verdacht stehen, kurz zuvor ein älteres Ehepaar in dessen Wohnung beraubt zu haben. Es war das Zusammenspiel einer Polizeihubschrauberbesatzung in der Luft und zahlreicher Zeugen, die den Einsatzkräften am Boden gezielte Hinweise gaben und so dafür sorgten, dass das Trio im Laufe des Dienstags dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden kann. Die aus Bargeld in Höhe von ca. 200 Euro, Uhren und Schmuck bestehende Beute wurde sichergestellt. Der 72-jährige Ehemann erlitt eine größere Kopfplatzwunde, seine Lebensgefährtin kam mit dem Schrecken davon.

Es war wenige Minuten vor 18.00 Uhr, als das Trio nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen durch ein geöffnetes Fenster in die am Heißen Stein gelegene Erdgeschosswohnung der älteren Leute einstieg. Nach den Aussagen der Geschädigten ging der erste Täter direkt auf die ebenfalls 72-jährige Frau zu, nahm sie in einen Würgegriff und drückte sie nach unten. Durch die Schreie alarmiert ging der Ehemann aus der Küche in Richtung Wohnzimmer, wo er dem zweiten Täter begegnete. Als der Rentner versuchte, diesen ins Wohnzimmer zu schieben, trat der dritte aus dem Trio in Aktion und versetzte dem Rentner einen Faustschlag. Dadurch erlitt der Mann eine blutende Kopfplatzwunde. Das Ehepaar wurde dann schließlich von zwei der Männer festgehalten, während einer der Räuber zwei Geldbörsen vom Küchentisch nahm. Danach flüchteten die drei Tatverdächtigen wieder durch das offene Wohnzimmerfenster.

An der dann sofort anlaufenden Großfahndung der Aschaffenburger Polizei beteiligte sich auch eine Hubschrauberbesatzung, die am Nachmittag bereits bei einer Vermisstenfahndung in Aschaffenburg und im Anschluss bei einer aufgefundenen Fliegerbombe in Alzenau eingesetzt war. Durch die Geräusche des tief fliegenden Hubschraubers wurde auch die Bevölkerung auf den Polizeieinsatz aufmerksam. Bereits kurze Zeit später kamen dann die für die Einsatzkräfte wichtigen Mitteilungen. Einige Zeugen gaben gezielte Hinweise auf zwei der flüchtenden Täter. Die 18 und 21 Jahre alten Beschuldigten, die noch vergeblich versucht hatten zu flüchten, wurden in Tatortnähe festgenommen.

Dass auch bei dem Letzten aus dem Trio kurz danach die Handschellen klickten, ist einer Justizvollzugsbeamtin zu verdanken, die den 16-Jährigen zunächst im Keller eines Anwesens in der Fischergasse entdeckte hatte. Die Frau beobachtete dann, wie sich der Gesuchte offenbar auf das Dachgeschoss flüchtete und gab diese Beobachtung an die Einsatzkräfte weiter. Bei der Absuche des Dachbodens entdeckten Polizeibeamte den Jugendlichen dann schließlich in einem Schrank, wo er sich versteckt hatte.

Die Festgenommenen wurden alle zur Dienststelle der Aschaffenburger Polizei gebracht, wo noch am Abend die Kriminalpolizei in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg die weiteren Ermittlungen übernahm. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft werden die drei Tatverdächtigen, die bei der Polizei bereits bestens bekannt sind, dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dann entscheidet sich, ob die Festgenommenen in Untersuchungshaft wandern.

Die Aschaffenburger Polizei möchte diesen Fall zum Anlass nehmen, sich ausdrücklich bei den zahlreichen Zeugen zu bedanken, die mit ihren gezielten Hinweisen den erfolgreichen Abschluss der Fahndung erst ermöglichten.

Nachtragsmeldung von 16.00 Uhr

Nachdem am Montagabend drei Tatverdächtige dank des Zusammenspiels einer Polizeihubschrauberbesatzung und zahlreicher Zeugen von der Aschaffenburger Polizei kurz nach einem Überfall festgenommen werden konnten, hatte das Trio im Laufe des Dienstags auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg einen Termin beim Ermittlungsrichter. Dabei ergingen gegen die 16, 18 und 21 Jahre alten Beschuldigten Haftbefehle. Die Beschuldigten, die im Großen und Ganzen Geständnisse ablegten, wurden anschließend in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

 

...weitere Beiträge:
MILTENBERG UND HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass es einer Streife der Aschaffenburger Polizei am Sonntagnachmittag gelungen ...
weiterlesen
HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einer Kontrolle auf der Autobahn A 3 haben Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach am Donnerstagnachmittag knapp 140 Gramm Marihuana ...
weiterlesen
Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge – Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
ASCHAFFENBURG. Mit einer absolut rücksichtslosen Fahrweise hat in der Nacht zum Donnerstag ein Autofahrer versucht, um eine Polizeikontrolle herumzukommen. Der Mann fuhr ...
weiterlesen
Nürnberg (ots) - Drei zunächst unbekannte Täter raubten zwei Jugendlichen (16) in der Nacht von Freitag auf Samstag (17./18.02.2012) Bargeld. Im Rahmen ...
weiterlesen
Drei Rollerdiebe festgenommen
NÜRNBERG. (1148) In der Nacht von Freitag auf Samstag (29./30.06.2012) nahmen Zivilkräfte der Polizei drei Rollerdiebe im Stadtteil Gleißhammer fest. Erste Ermittlungen ...
weiterlesen
Erfolg für Polizei – Nach Überfall auf Sparkasse – Kripo ermittelt Tatverdächtige
ASCHAFFENBURG. Nach dem bewaffneten Raubüberfall auf die Zweigstelle der Sparkasse im Stadtteil Leider hat die Kripo Aschaffenburg durch intensiv geführte Ermittlungen insgesamt ...
weiterlesen
Pfefferspray in Diskothek versprüht – Bislang 25 Verletzte – 29-Jähriger vorläufig festgenommen
ASCHAFFENBURG. In einer Diskothek hat am frühen Sonntagmorgen ein Gast Reizgas versprüht. Dadurch erlitten 25 Personen Atemwegsreizungen, wobei diese Zahl noch ansteigen ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum Freitag ist ein 45-Jähriger von zwei Unbekannten beraubt worden. Der Mann wurde von den Tätern auf einen ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Nach einem Drogengeschäft im Stadtgebiet hat die Kriminalpolizei Schweinfurt am Donnerstagabend vier Tatverdächtige festgenommen. Bei den Beschuldigten und den anschließenden Wohnungsdurchsuchen ...
weiterlesen
ASCHAFFENBURG. Nach einem erneuten Einbruch in eine Schule im Bereich des Godelsberg hat die Aschaffenburger Polizei am Sonntagabend zwei dringend Tatverdächtige nach ...
weiterlesen
KARLSTEIN A.MAIN, OT GROSSWELZHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht zum Sonntag haben es unbekannte Räuber offenbar gezielt auf ein Ehepaar abgesehen und ...
weiterlesen
WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Zu einem Großeinsatz der Polizei ist es am Mittwochnachmittag gekommen, nachdem ein Mann mitgeteilt hatte, dass eine Frau ein ...
weiterlesen
Jugendliche auf Dach des Aschaffenburger HBF
Jugendliche auf Dach des Aschaffenburger HBF Leichtsinn in schwindelerregender Höhe: In Aschaffenburg haben sich drei Jugendliche auf das Dach des Aschaffenburger Hauptbahnhofs gesetzt. ...
weiterlesen
88-Jährige auf offener Straße beraubt – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
ASCHAFFENBURG. Am Mittwochabend ist eine 88-Jährige von einem bislang unbekannten Täter beraubt worden. Offenbar war der Räuber mit einem Fahrrad unterwegs und ...
weiterlesen
MILTENBERG UND HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Die drei mutmaßlichen Einbrecher, die Dank eines aufmerksamen Zeugen am Sonntagnachmittag auf der A 3 festgenommen wurden, ...
weiterlesen
Einbrecher auf der Flucht festgenommen – Aufmerksamer Zeuge
Über 100 Gramm Marihuana sichergestellt – drei Pkw-Insassen
Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge
Von Zufallsbekanntschaft ausgeraubt – Tatverdächtige festgenommen
Drei Rollerdiebe festgenommen
Erfolg für Polizei – Nach Überfall auf Sparkasse
Pfefferspray in Diskothek versprüht – Bislang 25 Verletzte
45-Jähriger von zwei Unbekannten beraubt – Polizei sucht
Drogengeschäft geplatzt – Tatverdächtige festgenommen
Nach erneutem Einbruch in Schule – Polizei nimmt
Unbekannte berauben Ehepaar
Mit Kleinkind aus Kinderwagen geflüchtet – Tatverdächtige festgenommen
Jugendliche auf Dach des Aschaffenburger HBF
88-Jährige auf offener Straße beraubt – Wer hat
Festgenommene Einbrecher in Untersuchungshaft

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Einbrecher auf der Flucht festgenommen – Aufmerksamer Zeuge handelt vorbildlich
  2. Über 100 Gramm Marihuana sichergestellt – drei Pkw-Insassen vorläufig festgenommen
  3. Nach Verfolgungsfahrt gestoppt – Drei leicht beschädigte Polizeifahrzeuge – Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein
  4. Von Zufallsbekanntschaft ausgeraubt – Tatverdächtige festgenommen
  5. Drei Rollerdiebe festgenommen
  6. Erfolg für Polizei – Nach Überfall auf Sparkasse – Kripo ermittelt Tatverdächtige
  7. Pfefferspray in Diskothek versprüht – Bislang 25 Verletzte – 29-Jähriger vorläufig festgenommen
  8. 45-Jähriger von zwei Unbekannten beraubt – Polizei sucht Zeugen
  9. Drogengeschäft geplatzt – Tatverdächtige festgenommen
  10. Nach erneutem Einbruch in Schule – Polizei nimmt Tatverdächtige fest
  11. Unbekannte berauben Ehepaar
  12. Mit Kleinkind aus Kinderwagen geflüchtet – Tatverdächtige festgenommen
  13. Jugendliche auf Dach des Aschaffenburger HBF
  14. 88-Jährige auf offener Straße beraubt – Wer hat Verdächtiges beobachtet?
  15. Festgenommene Einbrecher in Untersuchungshaft