Neues Melderechtsgesetz in der Kritik – Politiker warnen vor “Ausverkauf des Datenschutzes”

Opposition und Datenschützer wollen das neue Melderechtsgesetz mit aller Macht im Bundesrat stoppen. Sie sprechen vom "Ausverkauf des Datenschutzes", Klientelpolitik und "gesetzlichem Wahnsinn". Ihre Forderung: Nachbesserungen.


FOCUS Online – News 

...weitere Beiträge:
Es geht nur um ein Reisesouvenir - doch nun schaltet sich Angela Merkel ein: Die Kanzlerin verlangt von Entwicklungsminister Dirk Niebel, umgehend ...
weiterlesen
Etliche Mandatsträger aus der Region haben ein Profil auf Facebook. Sie wollen damit in Kontakt mit den Bürgern kommen. Den ganzen Originalbeitrag ...
weiterlesen
Seit die rechtsextreme Terrorgruppe NSU aufgeflogen ist, wird über einen Kontakt des Verfassungsschutzes zu Beate Zschäpe gemutmaßt. Die Auswertung von Handydaten gibt ...
weiterlesen
Grüne: Imame sollen in Moscheen vor Salafisten warnen
Grüne: Imame sollen in Moscheen vor Salafisten warnen Liga“, Trainer Mike Büskens herzte innig Routinier Gerald Asamoah: Greuther Fürth ist der Aufstieg ins ...
weiterlesen
Die neue Scheibe der Volxmusic-Metaller aus der Oberpfalz heißt "Geboren in Troglau". Noch weitere Releases findet ihr hier. Den ganzen Originalbeitrag lesen ...
weiterlesen
Die Leitlinie für Besucher bekommt einen neuen Farbanstrich. Die Stadt Selb legt außerdem eine neue Broschüre auf. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: ...
weiterlesen
Petra Ernstberger und Markus Retsch sind einen Tag lang im Lutherstift im Einsatz. Anschließend ziehen sie den Hut vorm Personal, prangern aber ...
weiterlesen
Eklat auf Alexander Eberls Facebook-Account. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung
weiterlesen
Eklat auf Alexander Eberls Facebook-Account. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Regional
weiterlesen
Die Grünen beklagen, dass niemand Busse zur Anhörung in Sachen Temelin organisiert. Am 22. Juni sollen die Gegner in Budweis Gehör finden. ...
weiterlesen
Der Verfassungsschutz schreddert sensible Akten zum Zwickauer Neonazi-Trio. Der Behördenchef tritt zurück. Doch wie erklärt man die Pannen und Schlampereien den Hinterbliebenen ...
weiterlesen
Das Facebook-Projekt der Schufa ist nach der massiven Kritik von Politikern und Datenschützern abgesagt worden. Das Hasso-Plattner-Institut hat den umstrittenen Forschungsvertrag zur ...
weiterlesen
Der G20-Gipfel in Mexiko hat noch nicht richtig begonnen, da platzt EU-Kommissionspräsident Barroso schon der Kragen. Kritik am europäischen Krisenmanagement will er ...
weiterlesen
Ein neues Hilfsangebot in Notlagen
Ein neues Hilfsangebot in Notlagen FÜRTH - Die Bürgerstiftung Fürth macht gemeinsame Sache mit den örtlichen Hilfsorganisationen, um Versorgungslücken bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit ...
weiterlesen
Gefrees - Einen wichtigen und kompetenten Referenten hat die Bürgerinitiative gegen die Fichtelgebirgsautobahn Gefrees und Umgebung (BiG) für ihre Jahreshauptversammlung gewinnen können: ...
weiterlesen
Entwicklungsminister in der Kritik: Kanzlerin rügt Niebel wegen
Der Politiker als Privatmensch
Die NSU und der Verfassungsschutz: Ruf doch mal
Grüne: Imame sollen in Moscheen vor Salafisten warnen
Neues von 4Lyn und den Troglauer Buam
Neues am “Roten Faden”
Politiker als Pflegekräfte
Politiker sorgt für Eklat
Facebook: Politiker sorgt für Eklat
Die Grünen: “Politiker lassen Bürger im Stich”
Ermittlungspannen beim Verfassungsschutz: “In was für einem Land
Nach harter Kritik – Schufa-Projekt mit Facebook-Daten abgebrochen
G20-Gipfel in Mexiko: Europa verwahrt sich gegen Kritik am Euro-Kurs 
Ein neues Hilfsangebot in Notlagen
FG-Autobahn im Kreuzfeuer der Kritik

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Entwicklungsminister in der Kritik: Kanzlerin rügt Niebel wegen Teppich-Affäre
  2. Der Politiker als Privatmensch
  3. Die NSU und der Verfassungsschutz: Ruf doch mal beim Nazi an
  4. Grüne: Imame sollen in Moscheen vor Salafisten warnen
  5. Neues von 4Lyn und den Troglauer Buam
  6. Neues am “Roten Faden”
  7. Politiker als Pflegekräfte
  8. Politiker sorgt für Eklat
  9. Facebook: Politiker sorgt für Eklat
  10. Die Grünen: “Politiker lassen Bürger im Stich”
  11. Ermittlungspannen beim Verfassungsschutz: “In was für einem Land leben wir hier eigentlich”
  12. Nach harter Kritik – Schufa-Projekt mit Facebook-Daten abgebrochen
  13. G20-Gipfel in Mexiko: Europa verwahrt sich gegen Kritik am Euro-Kurs 
  14. Ein neues Hilfsangebot in Notlagen
  15. FG-Autobahn im Kreuzfeuer der Kritik