Vier Tote bei Flugzeugabsturz

GRUB A. FORST, LKR. COBURG. Ein tragisches Unglück ereignete sich am frühen Sonntagmorgen in der Nähe des Flugplatzes Steinrücken bei Coburg. Kurz nach dem Start war eine einmotorige Propellermaschine gegen 6.20 Uhr mit zwei Frauen und zwei Männern in ein Waldstück Am Rennberg gestürzt und in Flammen aufgegangen. Die vier Insassen hatten keine Überlebenschance.

Die Piper war mit zwei 31 Jahre alten Frauen und zwei 28 und 44 Jahre alten Männern aus dem Raum Coburg zu einem Rundflug gestartet. Als Pilotin fungierte eine 31–Jährige.
Bislang ist noch völlig unklar, warum die Piper etwa 500 Meter nach dem Start in das angrenzende Waldstück stürzte.
An der Unglücksstelle waren seit dem Morgen etwa 140 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten einschließlich Psychosozialer Notfalldienst im Einsatz. Eine Vertreterin der Staatsanwaltschaft und Kriminalbeamte aus Coburg haben unmittelbar nach dem Absturz die Ermittlungen zur Ursache dieses Unfalles aufgenommen. Im Auftrag des Luftfahrtbundesamtes und der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen kamen mehrere Gutachter an der Absturzstelle zum Einsatz.
Die sterblichen Überreste der Verunglückten wurden geborgen und eine Obduktion beim Rechtsmedizinischen Institut in Erlangen ist für Montag anberaumt. Die Einsatzkräfte sicherten die Wrackteile zu aufwendigen, weiteren Untersuchungen im Hinblick auf die mögliche Absturzursache.

 

...weitere Beiträge:
LICHTENFELS. Drei lebensgefährlich Verletzte und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Zimmerbrandes vom Donnerstagvormittag in einem Wohnheim für Asylbewerber in der Straße ...
weiterlesen
A73 / DÖRFLES-ESBACH, LKR. COBURG. Eine Schwerverletzte und rund 100.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Mittwochnachmittag an der Autobahnausfahrt ...
weiterlesen
Ursache für Großbrand in Coburg noch unklar – Kripo ermittelt auf Hochtouren
COBURG. Zwei Tage nach dem verheerenden Feuer in der Coburger Altstadt ist die Ursache dafür nach wie vor unklar. Die Zahl der ...
weiterlesen
COBURG. Zwei 14-Jährige und eine 18-Jährige aus Coburg verletzten sich am Montagabend in einem Kellerabteil in der Mühlgasse beim leichtsinnigen Hantieren mit ...
weiterlesen
Beim Absturz eines Hubschraubers in der Nähe des oberbayerischen Teisendorf sind am Samstagabend vier Menschen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben hat kein ...
weiterlesen
Schlägerei mit Folgen
GRUB AM FORST, LKR. COBURG. Schwere Verletzungen waren am Freitagabend die Folge einer Schlägerei zwischen zwei Heranwachsenden in Grub am Forst. Ein 18-Jähriger ...
weiterlesen
COBURG. Vermutlich zündeten unbekannte Täter am Samstagmorgen zwei Daimler Chrysler im Stadtgebiet Coburg an. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den ...
weiterlesen
Schwierige Ursachenforschung nach Coburger Großbrand
COBURG. In Zusammenarbeit mit Gutachtern des Bayerischen Landeskriminalamtes und des Gebäudeversicherers arbeiten die Brandfahnder der Kripo Coburg seit Pfingstmontag unermüdlich an der ...
weiterlesen
Unbekannter sprüht Pfefferspray in Gruppe Jugendlicher – vier Leichtverletzte
EISINGEN, LKR. WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat am Freitagabend beim Backhäuslesfest aus bislang unbekanntem Grund Pfefferspray in eine Gruppe Jugendlicher gesprüht. Dabei sind ...
weiterlesen
FÜRTH. (845) Am Freitagmorgen (11.05.2012) sah sich ein Busfahrer (49) im Stadtteil Eigenes Heim veranlasst eine Notbremsung einzuleiten, als ein Fahrzeug unvermittelt ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Nach dem Ende des Eishockeyspiels Schweinfurt – Sonthofen ist es am Sonntagabend im ICEDOME zu teils tumultartigen Ausschreitungen Sonthofener Fans gekommen. ...
weiterlesen
BAD RODACH, LKR.COBURG. Auf bislang unbekannte Weise drang von Freitag auf Samstag ein Einbrecher in das Restaurant der Therme ein und entkam ...
weiterlesen
COBURG. Großes Glück hatte in den frühen Morgenstunden des Sonntags, ein 28-jähriger Mann aus dem Landkreis Coburg. Er radelte verbotener Weise auf ...
weiterlesen
Motorradkontrolle – knapp 190 Bikes gestoppt – vier Kräder aus dem Verkehr gezogen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Am vergangenen Sonntag führte die Polizeiinspektion Miltenberg mit Unterstützung von Beamten aus Obernburg, Aschaffenburg und der Kradstaffel der Verkehrspolizeiinspektion ...
weiterlesen
NEUSTADT B. COBURG, LKR. COBURG. Einen großen Schutzengel hatte ein 7-jähriger Junge am Dienstagabend, als er auf seinem Fahrrad mit einem Auto ...
weiterlesen
Zimmerbrand im Wohnheim fordert vier Verletzte
BMW kracht in Lastwagen – Fahrerin schwer verletzt
Ursache für Großbrand in Coburg noch unklar –
Stichflamme verletzt drei Personen
Vier Tote bei Hubschrauber-Absturz
Schlägerei mit Folgen
Zwei brennende Autos in Coburg
Schwierige Ursachenforschung nach Coburger Großbrand
Unbekannter sprüht Pfefferspray in Gruppe Jugendlicher – vier
Vier verletzte Busfahrgäste nach Notbremsung
Reichlich Randale bei Eishockeyspiel – Vier Verletzte durch
Einbruch in Therme
Radler als Geisterfahrer unterwegs
Motorradkontrolle – knapp 190 Bikes gestoppt – vier
Kind hatte Schutzengel

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Zimmerbrand im Wohnheim fordert vier Verletzte
  2. BMW kracht in Lastwagen – Fahrerin schwer verletzt
  3. Ursache für Großbrand in Coburg noch unklar – Kripo ermittelt auf Hochtouren
  4. Stichflamme verletzt drei Personen
  5. Vier Tote bei Hubschrauber-Absturz
  6. Schlägerei mit Folgen
  7. Zwei brennende Autos in Coburg
  8. Schwierige Ursachenforschung nach Coburger Großbrand
  9. Unbekannter sprüht Pfefferspray in Gruppe Jugendlicher – vier Leichtverletzte
  10. Vier verletzte Busfahrgäste nach Notbremsung
  11. Reichlich Randale bei Eishockeyspiel – Vier Verletzte durch Rauchbomben
  12. Einbruch in Therme
  13. Radler als Geisterfahrer unterwegs
  14. Motorradkontrolle – knapp 190 Bikes gestoppt – vier Kräder aus dem Verkehr gezogen
  15. Kind hatte Schutzengel