Ford Fiesta vorsätzlich angezündet – mehrere Tausend Euro Sachschaden

BAD KISSINGEN. In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte einen geparkten Pkw offenbar vorsätzlich angezündet. Das Fahrzeug wurde durch den Brand stark beschädigt und ein weiteres in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Der grüne Ford Fiesta war gegen 22.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Hemmerichstraße neben dem Parkhaus „Zentrum“ abgestellt worden. Kurz nach 23.00 Uhr erreichte die Polizei die Mitteilung, dass dort ein Fahrzeug brennen würde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Auto bereits lichterloh in Flammen. Nachdem der Pkw von der Feuerwehr abgelöscht worden war, stand schnell fest, dass es sich um Brandstiftung handelt. Die Täter hatten Papier in mehrere Schlitze und den Tankstutzen gestopft und es angezündet. Ein neben dem Fiesta geparkter BMW wurde durch den Brand ebenfalls leicht beschädigt.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kripo hatten mehrere Jugendliche zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in einer angrenzenden Grünanlage lautstark gefeiert. Dabei ist es offenbar auch zu einem kurzen Wortwechsel zwischen den Jugendlichen und dem Fahrer des Fiesta gekommen.

Der Sachbearbeiter der Kripo Schweinfurt hofft nun auf Mitteilungen von Zeugen, die am Donnerstagabend in der Nähe des Parkhauses oder der Grünanlage unterwegs waren. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Tel.-Nr. 09721/202-1731 entgegen. 

...weitere Beiträge:
SCHWEINFURT. Bei einem Containerbrand an einer Schule sind am Samstagabend mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Kripo Schweinfurt geht ...
weiterlesen
KAHL A.MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Im Laufe des Sonntagabends sind Unbekannte in ein Reihenhaus in der Hanauer Landstraße eingestiegen. Mit mehreren tausend Euro ...
weiterlesen
BAD NEUSTADT A. D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Erneut haben am Samstagnachmittag sogenannte Schockanrufer bei zwei Frauen mit osteuropäischen Migrationshintergrund ihr Glück versucht. ...
weiterlesen
HÖCHBERG, LKR. WÜRZBURG. Bereits in den frühen Morgenstunden des Sonntags sind Unbekannte in ein Juweliergeschäft eingestiegen. Den Tätern gelang es, mit einer ...
weiterlesen
Mehrere tausend Euro hat bewaffneter Räuber am Dienstag um 0.15 Uhr beim Überfall auf eine Spielothek in Hof erbeutet. Seitdem ist der ...
weiterlesen
KARBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Am späten Donnerstagabend ist in einer Ferienwohnung ein Feuer ausgebrochen. Offenbar wurde der Brand durch ein überhitztes Ofenrohr ausgelöst. ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (381) Ein 25-jähriger Nürnberger sowie seine gleichaltrige Komplizin stehen in dringendem Tatverdacht, in den letzten Wochen mehrere Hunderttausend Euro veruntreut zu ...
weiterlesen
Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Kellerbrand – 73-Jähriger bastelte an Saxonette und hantierte mit Benzin
SCHWEINFURT. Fünf Verletzte sind die Bilanz eines Kellerbrandes, der sich bereits am Donnerstagnachmittag, ereignet hat. Ein Rentner hatte im Keller an einem ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Montag in die Räume einer Telekommunikationsfirma im Stadtteil Heuchelhof eingedrungen. Dem Täter gelang es, ...
weiterlesen
LICHTENFELS. Mehrere Verletzte und ein zwei ramponierte Fahrzeuge sind die Bilanz des Zusammenstoßes eines Feuerwehrtransporters mit einem Ford am Pfingstmontagmittag auf einer ...
weiterlesen
Verkehrsunfall – Sachschaden von mindestens 11.000 Euro
BAMBERG. An der Einmündung B 26 zur Hafenstraße missachtete am Sonntagmittag ein 50jähriger Mercedesfahrer das Rotlicht der dortigen Ampel und stieß mit ...
weiterlesen
Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen und knapp 50.000 Euro Sachschaden
BAMBERG. Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen, knapp 50.000 Euro Sachschaden und drei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am ...
weiterlesen
A 9/ GEFREES, LKR. BAYREUTH. Drei Schwerverletzte, sieben Leichtverletzte und rund 150.000 Euro Sachschaden sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag ...
weiterlesen
Unfallflucht – Sachschaden von mindestens 2000 Euro
BAMBERG. Sachschaden von mindestens 2000 Euro richtete ein Unbekannter an einem blauen Audi Cabrio an. Der Wagen wurde zwischen vergangenem Samstag, 21.00 ...
weiterlesen
KREUZWERTHEIM OT RÖTTBACH, LKR. MAIN-SPESSART. Nachdem Mitte Februar in der Petersgasse eine Scheune in Brand geraten war, steht inzwischen fest, dass das ...
weiterlesen
Papiercontainer in Brand gesteckt – mehrere tausend Euro
Einbruch in Wohnhaus – mehrere tausend Euro erbeutet
„Schockanrufer“ erfolgreich – mehrere Tausend Euro erbeutet
Einbruch in Juweliergeschäft – Schmuck im Wert von
Bewaffneter Räuber flieht mit mehreren tausend Euro
Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
Mehrere Hunderttausend Euro veruntreut – Festnahme und Haftbefehle
Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Kellerbrand –
Einbruch in Telekommunikations-Büro – mehrere Hundert Euro Bargeld
Feuerwehrfahrzeug rammt Ford
Verkehrsunfall – Sachschaden von mindestens 11.000 Euro
Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen und knapp 50.000 Euro Sachschaden
Schwerer Verkehrsunfall fordert zehn Verletzte und 150.000 Euro
Unfallflucht – Sachschaden von mindestens 2000 Euro
Nach Scheunenbrand – Feuer vorsätzlich gelegt – mutmaßlicher

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Papiercontainer in Brand gesteckt – mehrere tausend Euro Schaden an Schulgebäude
  2. Einbruch in Wohnhaus – mehrere tausend Euro erbeutet
  3. „Schockanrufer“ erfolgreich – mehrere Tausend Euro erbeutet
  4. Einbruch in Juweliergeschäft – Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet
  5. Bewaffneter Räuber flieht mit mehreren tausend Euro
  6. Brand in Ferienwohnung – mehrere Zehntausend Euro Schaden
  7. Mehrere Hunderttausend Euro veruntreut – Festnahme und Haftbefehle erlassen
  8. Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Kellerbrand – 73-Jähriger bastelte an Saxonette und hantierte mit Benzin
  9. Einbruch in Telekommunikations-Büro – mehrere Hundert Euro Bargeld entwendet
  10. Feuerwehrfahrzeug rammt Ford
  11. Verkehrsunfall – Sachschaden von mindestens 11.000 Euro
  12. Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen und knapp 50.000 Euro Sachschaden
  13. Schwerer Verkehrsunfall fordert zehn Verletzte und 150.000 Euro Sachschaden
  14. Unfallflucht – Sachschaden von mindestens 2000 Euro
  15. Nach Scheunenbrand – Feuer vorsätzlich gelegt – mutmaßlicher Brandstifter in U-Haft