19 Unfälle am Wochenende auf den Autobahnen rund um Würzburg – Überwiegend Blechschäden und mehr als 100.000 Euro Sachschaden

LANDKREISE WÜRZBURG UND KITZINGEN. Insgesamt 19 Unfälle haben sich am vergangenen Wochenende auf den Autobahnen A 3 und A 7 rund um Würzburg ereignet. Bis auf einen Unfall am Sonntagvormittag, bei dem mehrere Personen verletzt wurden, gingen die Zusammenstöße zum Glück glimpflich aus. Den Gesamtschaden schätzt die Autobahnpolizei auf über 100.000 Euro.

Bereits am Freitagmittag platzte der linke Hinterreifen am Auflieger eines 29-jährigen Sattelzug-Fahrers. Ein nachfolgender Pkw wurde durch die Reifenteile beschädigt. In den meisten anderen Fällen hatten die Autofahrer im Kolonnenverkehr zu spät reagiert und waren bei einem verkehrsbedingten Bremsmanöver auf ihren Vordermann aufgefahren. Einen 23-jährigen Toyotafahrer hatte hingegen die tiefstehende Sonne am Samstagabend bei Randersacker derart geblendet, dass er die Bremslichter des Vorausfahrenden zu später erkannte.

In der Nacht zum Samstag verunglückten zwei Autofahrer wegen Wildtieren auf der Fahrbahn. Gegen 01:30 Uhr kollidierte ein 27-jähriger Opel-Fahrer auf der A 7 bei Unterpleichfeld mit einem Fuchs. Gegen 02:00 wich ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Würzburg auf der A 3 bei Kist einem Reh aus und stieß deshalb gegen ein Verkehrszeichen.

Zwei Unfällen ging ein Fahrstreifenwechsel voraus. Der Pkw einer 31-jährigen Frau aus Hessen geriet am Samstagnachmittag bei Kist ins Schleudern, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Zwei der drei Fahrstreifen sperrten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried für die Zeit der Bergungs- und Reinigungsarbeiten vorübergehend ab.

Am Sonntagnachmittag touchierte eine 59-Jährige bei Helmstadt leicht ein anderes Fahrzeug. Hierbei entstand nur geringer Sachschaden. Drei weitere Fahrzeuge wurden von rangierenden Autofahrern am Sonntag auf Parkplätzen oder Rastanlagen entlang der A 3 übersehen. Auch diese Unfälle gingen ausschließlich mit Blechschäden aus.

 

...weitere Beiträge:
Zahlreiche Unfälle auf A 3 und A 7 – sechs Leichtverletzte und rund 100.000 Euro Gesamtschaden
WÜRZBURG, KITZINGEN UND BAMBERG. Am vergangenen Wochenende ereigneten sich während des dichten Reiseverkehrs auf den Autobahnen im Zuständigkeitsbereich der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried insgesamt ...
weiterlesen
RAUM ASCHAFFENBURG. Reichlich zu tun hatten die Polizeibeamten der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach im Laufe des Gründonnerstags. Der Beginn der Osterfeiertage bescherte ein erhöhtes ...
weiterlesen
BURGWINDHEIM. Zwei leicht verletzte Personen sowie insgesamt etwa 20.000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der ...
weiterlesen
HETZLES, LKR. FORCHHEIM. Insgesamt 13.000 Euro Blechschaden entstand am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Neunkirchen am Brand und Hetzles. ...
weiterlesen
Euro 2012 – Über 12.500 Fans verfolgen Halbfinale der deutschen Mannschaft – Siegesfeiern der italienischen Fans verliefen überwiegend friedlich
UNTERFRANKEN. Mehr als 12.500 Fußballfans haben bei Public Viewing Veranstaltungen das Halbfinalspiel der deutschen Mannschaft verfolgt und verhielten sich überwiegend friedlich. Im ...
weiterlesen
Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen und knapp 50.000 Euro Sachschaden
BAMBERG. Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen, knapp 50.000 Euro Sachschaden und drei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Zwei leicht Verletzte und ein hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in der Veitshöchheimer Straße zugetragen ...
weiterlesen
A 9/ GEFREES, LKR. BAYREUTH. Drei Schwerverletzte, sieben Leichtverletzte und rund 150.000 Euro Sachschaden sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag ...
weiterlesen
FEUCHT, LKR. NÜRNBERGER LAND. (780) Ein 44-Jähriger aus Nürnberg hat über mehrere Jahre im großen Stil Europaletten aus einer Firma in Feucht ...
weiterlesen
DRAISDORF, LKR. LICHTENFELS. Der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens am Dienstagmorgen im Ortskern von Draisdorf verursachte einen Schaden von rund 200.000 Euro. Es ...
weiterlesen
Unfallflucht – Sachschaden von mindestens 2000 Euro
BAMBERG. Sachschaden von mindestens 2000 Euro richtete ein Unbekannter an einem blauen Audi Cabrio an. Der Wagen wurde zwischen vergangenem Samstag, 21.00 ...
weiterlesen
Fiat zerkratzt  – Sachschaden von mindestens 1200 Euro
BAMBERG. Über das vergangene Wochenende wurde am Kunigundendamm ein roter Fiat Panda vom Tankdeck bis zum vorderen Kotflügel vermutlich mit einem spitzen ...
weiterlesen
Ford Fiesta vorsätzlich angezündet – mehrere Tausend Euro Sachschaden
BAD KISSINGEN. In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte einen geparkten Pkw offenbar vorsätzlich angezündet. Das Fahrzeug wurde durch den Brand stark ...
weiterlesen
Verkehrsunfall – Sachschaden von mindestens 11.000 Euro
BAMBERG. An der Einmündung B 26 zur Hafenstraße missachtete am Sonntagmittag ein 50jähriger Mercedesfahrer das Rotlicht der dortigen Ampel und stieß mit ...
weiterlesen
MARKTHEIDENFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Seit August 2011 gingen bei der Marktheidenfelder Polizei vermehrt Anzeigen über abhanden gekommene Wertpakete im hiesigen Zustellstützpunkt der Deutschen ...
weiterlesen
Zahlreiche Unfälle auf A 3 und A 7
Reichlich Arbeit für die Autobahnpolizei – vier Leichtverletzte
Zusammenstoß mit zwei Verletzten und 20.000 Euro Blechschaden
Verkehrsunfall mit 13.000 Euro Blechschaden
Euro 2012 – Über 12.500 Fans verfolgen Halbfinale
Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen und knapp 50.000 Euro Sachschaden
Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall fordert zehn Verletzte und 150.000 Euro
Fallaufklärung – Diebstahl von Europaletten im Wert von
Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens – rund 200.000 Euro
Unfallflucht – Sachschaden von mindestens 2000 Euro
Fiat zerkratzt – Sachschaden von mindestens 1200
Ford Fiesta vorsätzlich angezündet – mehrere Tausend Euro
Verkehrsunfall – Sachschaden von mindestens 11.000 Euro
Wertpakete der Deutschen Post im großem Stil entwendet

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Zahlreiche Unfälle auf A 3 und A 7 – sechs Leichtverletzte und rund 100.000 Euro Gesamtschaden
  2. Reichlich Arbeit für die Autobahnpolizei – vier Leichtverletzte und 20.000 Euro Blechschaden
  3. Zusammenstoß mit zwei Verletzten und 20.000 Euro Blechschaden
  4. Verkehrsunfall mit 13.000 Euro Blechschaden
  5. Euro 2012 – Über 12.500 Fans verfolgen Halbfinale der deutschen Mannschaft – Siegesfeiern der italienischen Fans verliefen überwiegend friedlich
  6. Drei leichtverletzte Fahrzeuginsassen und knapp 50.000 Euro Sachschaden
  7. Zwei Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall – Polizei schließt illegales Autorennen nicht aus
  8. Schwerer Verkehrsunfall fordert zehn Verletzte und 150.000 Euro Sachschaden
  9. Fallaufklärung – Diebstahl von Europaletten im Wert von rund 100.000 Euro
  10. Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens – rund 200.000 Euro Schaden
  11. Unfallflucht – Sachschaden von mindestens 2000 Euro
  12. Fiat zerkratzt – Sachschaden von mindestens 1200 Euro
  13. Ford Fiesta vorsätzlich angezündet – mehrere Tausend Euro Sachschaden
  14. Verkehrsunfall – Sachschaden von mindestens 11.000 Euro
  15. Wertpakete der Deutschen Post im großem Stil entwendet – rund 40.000 Euro Schaden