Bedeutung von Tumorzellen im Blut: Kostenlose Informationsveranstaltung für Betroffene und Ärzte in Bayreuth

+++ Arbeitsgemeinschaft Transfusionsmedizinisches Zentrum Bayreuth (TZB) klärt am 10. September 2012 im evangelischen Gemeindehaus über Fortschritte in der Krebsdiagnostik auf +++
Bild im Großformat

Bayreuth – Wie geht es weiter, wenn ein bösartiger Tumor entdeckt und operativ entfernt worden ist? – Das ist die bange Frage, mit der sich Betroffene aber auch deren Ärzte immer wieder beschäftigen. Denn die Gefahr, dass sich Tochtergeschwülste in lebenswichtigen Organen bilden, besteht auch nach der operativen Entfernung des Tumors weiter fort. Diese Metastasen entstehen aus Zellen, die den ursprünglichen Tumor verlassen haben und im Blut zirkulieren. Ihr Einfluss auf den weiteren Krankheitsverlauf ist entsprechend groß. Allerdings ist unbekannt, wie und wann sie sich fortsetzen und wieder wachsen können. Deshalb werden in einigen Fällen so genannte adjuvante Chemotherapien oder Hormontherapien eingesetzt, um diese Tumorzellen zu zerstören. Bisher war es aber nicht möglich, zu kontrollieren, ob die angewandten Therapien wirksam sind.

Doch nun gibt es Neuigkeiten in der Diagnostik, über die die Arbeitsgemeinschaft Transfusionsmedizinisches Zentrum Bayreuth (TZB) im Rahmen der Veranstaltung “Tumorzellen im Blut – Diagnostik und persönlicher Therapieerfolg” am 10. September 2012 ab 19:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Bayreuth informieren wird. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Betroffene sowie deren Angehörige aber auch an Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten. “Wir haben festgestellt, dass der Informationsbedarf bei Krebspatienten – auch in unserer Region – hinsichtlich einer möglichst präzisen Diagnostik und deren Vorteile deutlich zunimmt. Daher haben wir uns dazu entschlossen, eine für Laien verständliche Informationsveranstaltung, in der wir auf die neuesten Entwicklungen eingehen, durchzuführen”, erläutert PD Dr. med. Katharina Pachmann.

Sie wird die Veranstaltungsteilnehmer über das von ihr entwickelte maintrac-Verfahren informieren, mit dem die im Blut von Patienten zirkulierenden, tumorverdächtigen Zellen nachgewiesen und zahlenmäßig erfasst werden können. Dabei geht die Krebsspezialistin auf die unmittelbare Bedeutung dieser Tumorzellen für die Erfolgskontrolle von Therapien sowie für die Entwicklung personalisierter, individuell auf den Patienten zugeschnittener Behandlungsformen ein. “Wir haben beispielsweise gezeigt, dass wirksame Therapien die Zahl dieser Tumorzellen reduzieren, dabei manchmal sogar gänzlich eliminieren. Zudem steht fest, dass eine solche Wirkung mit einem günstigen Krankheitsverlauf verbunden ist”, verdeutlicht PD Dr. med. Katharina Pachmann.

Durch den Veranstaltungsabend führen wird Dr. med. Peter Pachmann. Als Leiter der Laborpraxis Dr. Pachmann im TZB wendet er das maintrac-Verfahren täglich an und kann so aus erster Hand über seine Praxiserfahrungen berichten. Den Teilnehmern ist es möglich, durch die ganze Veranstaltung hinweg laufend Fragen zu stellen. Zudem können sie sich an den Informationsständen des TZB und des Tumorzentrums Oberfranken in Gesprächen mit Mitarbeitern der Einrichtungen weiter informieren und hier auch weiterführendes Informationsmaterial erhalten. Teilnehmenden Ärzten kann auf Wunsch eine entsprechende Teilnahmebescheinigung ausgestellt werden, da die Veranstaltung bei der bayerischen Landesärztekammer als ärztliche Fortbildung anerkannt ist.

Eckdaten zur Informationsveranstaltung “Tumorzellen im Blut – Diagnostik und persönlicher Therapieerfolg”

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Transfusionsmedizinisches Zentrum Bayreuth (TZB)
Termin: 10. September 2012 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Evangelisches Gemeindehaus, kleiner Saal
Richard-Wagner-Str. 24
D-95444 Bayreuth

Hinweis zur Teilnahme:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter www.maintrac.de 

...weitere Beiträge:
Start des 5. Karriereforums der Sportökonomie Bayreuth 2012
Für alle, die sich über eine Karriere oder einen Berufseinstieg in die Sportbranche informieren wollen, findet am 15. Juni 2012 zum 5. ...
weiterlesen
Der Kondrauer Mineralbrunnen setzt gemeinsam mit dem Golfclub Pottenstein den Golf-Nachwuchswettbewerb „Youth Open 2012“ auch dieses Jahr fort, die Veranstaltung findet bereits ...
weiterlesen
Ab dem 31. Mai wird es am Himmel über Oberfranken wieder spannend: Der Internationale Bayreuth-Wettbewerb 2012 kann in der Offenen Klasse mit ...
weiterlesen
Neue OZ: Kommentar zu Bayreuth/Wagner
Osnabrück (ots) - Mehr als Wagner Bayreuth wird dank eines gedanklichen Kurzschlusses heute mit Richard Wagner gleichgesetzt. Dabei hat die Stadt in Oberfranken ...
weiterlesen
Fichtelberg/München, 04. Juli 2012. Das Fichtelgebirge darf sich seit Samstag mit einer weiteren, weltweit bekannten Auszeichnung schmücken: Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth ...
weiterlesen
Nürnberg – Eine kostenfreie Veranstaltung an der Ohm-Hochschule Nürnberg informiert Interessenten über das berufsbegleitende Masterstudium Facility Management (Samstag, 31. März, 10:00 Uhr). ...
weiterlesen
BAYREUTH. Sie haben mit Vorurteilen zu kämpfen, man glaubt es ihnen, auch wenn sie bei ihren Anekdoten die Lacher auf ihrer Seite ...
weiterlesen
Es war ein großer Moment für Bayreuth: Am 30. Juni 2012 hat die UNESCO das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth in die Liste des ...
weiterlesen
Bayreuth, 07.02.2012. Die lupy e-commerce GmbH hat sich Anfang 2012 in Bayreuth/ Oberfranken niedergelassen. Der Schwerpunkt des Versandunternehmens liegt auf Bürobedarf, Bürotechnik, Büromöbel ...
weiterlesen
Zapfendorf, BAB A73 Weil er äußerst unsicher und in Schlangenlinien über die Autobahn fuhr, wurde am Donnerstag Nachmittag ein 59jähriger Pkw-Fahrer aus ...
weiterlesen
BAYREUTH. Das Klassikfestival “Musica Bayreuth” will sich auf zu neuen Ufern machen und Musiktrends abseits der klassischen Musik aufspüren. “Wir möchten die ...
weiterlesen
Nur noch wenige Tage, dann öffnet wieder die Original Nürnberger Trachten-Nacht, präsentiert vom neuen Charivari, ihre Pforten. 2012 heißt es gleich an ...
weiterlesen
Am Samstag, dem 12. Mai 2012, findet im Augustinerkloster das „Luther-Projekt“ statt. Initiiert wurde es von Bachchor Würzburg, evangelischem Bildungszentrum Rudolf-Alexander-Schröder-Haus Würzburg ...
weiterlesen
Bayreuth - Die Universität Bayreuth ist einer der beiden führenden Standorte der Polymer-Wissenschaften in Deutschland. Dies bestätigt das neue Förderranking der Deutschen ...
weiterlesen
Wer Angst vor Vampiren, fliegenden Körperteilen und viel Blut hat, braucht nicht weiterlesen. Alle anderen wird das Vampir-Filmprojekt des Bayreuthers Stefan Schwenk ...
weiterlesen
Start des 5. Karriereforums der Sportökonomie Bayreuth 2012
Kondrauer Youth Open 2012 für Nachwuchsgolfer – Golftour
Internationaler Bayreuth-Wettbewerb 2012 mit Bayerischen Segelflug-Meisterschaften
Neue OZ: Kommentar zu Bayreuth/Wagner
Neues UNESCO-Weltkulturerbe im Fichtelgebirge: Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Infotag zum Masterstudium Facility Manager/Informationsveranstaltung in Nürnberg über
Musica Bayreuth: Hamburger Percussionisten-Quartett webt Klangteppiche
8. Residenztage Bayreuth – das Markgräfliche Opernhaus
lupy e-commerce GmbH – Neues Versandunternehmen in Bayreuth/
Medikamente im Blut – Führerschein weg
Musica Bayreuth führt Generationen zusammen
Blaues Blut und buntes Programm bei der 4.
Bachchor Würzburg widmet sich Luthers Chorälen, ihren Ursprüngen
Uni Bayreuth glänzt in Forschung
Ein Vampirfilm aus Bayreuth: Stefan Schwenk dreht „Montrak

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Start des 5. Karriereforums der Sportökonomie Bayreuth 2012
  2. Kondrauer Youth Open 2012 für Nachwuchsgolfer – Golftour macht in Bayreuth Station
  3. Internationaler Bayreuth-Wettbewerb 2012 mit Bayerischen Segelflug-Meisterschaften
  4. Neue OZ: Kommentar zu Bayreuth/Wagner
  5. Neues UNESCO-Weltkulturerbe im Fichtelgebirge: Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth ausgezeichnet
  6. Infotag zum Masterstudium Facility Manager/Informationsveranstaltung in Nürnberg über Chancen und Perspektiven
  7. Musica Bayreuth: Hamburger Percussionisten-Quartett webt Klangteppiche
  8. 8. Residenztage Bayreuth – das Markgräfliche Opernhaus
  9. lupy e-commerce GmbH – Neues Versandunternehmen in Bayreuth/ Oberfranken
  10. Medikamente im Blut – Führerschein weg
  11. Musica Bayreuth führt Generationen zusammen
  12. Blaues Blut und buntes Programm bei der 4. Nürnberger Trachten-Nacht
  13. Bachchor Würzburg widmet sich Luthers Chorälen, ihren Ursprüngen und ihrer Bedeutung
  14. Uni Bayreuth glänzt in Forschung
  15. Ein Vampirfilm aus Bayreuth: Stefan Schwenk dreht „Montrak – Meister der Vampire“