Folgen der Euro-Krise: Spanier stürmen Deutschkurse in Goethe-Instituten

Gut ausgebildete Spanier bereiten sich offenbar konkret darauf vor, auch in Deutschland nach Arbeit zu suchen. Die Nachfrage nach Deutschkursen an Goethe-Instituten in dem Land ist in den vergangenen zwei Jahren um 80 Prozent gestiegen. Als Grund gilt die Euro-Krise.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Die Bundesregierung ändert ihre Strategie im Kampf gegen die Euro-Krise: Berichten zufolge will sie ihre strikten Sparvorgaben für hochverschuldete Euro-Länder um Maßnahmen ...
weiterlesen
EZB: Asmussen fürchtet um Glaubwürdigkeit des Euro
Dringende Warnung von Jörg Asmussen: Der deutsche Top-Mann bei der Europäischen Zentralbank will Spekulanten, die auf den Crash des Euro setzen, keine ...
weiterlesen
Ankauf von Euro-Anleihen: Notenbank plant Kampfansage an Zinsspekulanten
Die Zinsen für Krisenstaaten wie Spanien wachsen ins Unerträgliche - diese Entwicklung könnte die EZB nach SPIEGEL-Informationen bald mit einem neuen Instrument ...
weiterlesen
Griechenland-Krise – Wo die Probleme der Griechen ihren Anfang nahmen
Die Steuermoral ist schlecht, die Korruption blüht, die Parteien bedienen nur ihr Klientel: Was Griechenland in den Abgrund treibt, wurzelt in einer ...
weiterlesen
Die Gefechtslage beim G-20-Gipfel in Mexiko ist vertraut: Wieder geht es um die Euro-Krise, wieder steht Angela Merkel im Mittelpunkt. Die Welt ...
weiterlesen
Der Warenhauskonzern Karstadt will 2000 Stellen abbauen. Das teilte das Unternehmen am Montag in Essen mit. Der Stellenabbau solle bis Ende 2014 ...
weiterlesen
Selb – Die Sparkasse Hochfranken lädt die Bevölkerung für Mittwoch, 25. April, um 19 Uhr zu einem “Forum aktuell” ein. Den ganzen ...
weiterlesen
Erstmals meldet sich der Papst selbst im seit Wochen schwelenden "Vatileaks"-Skandal zu Wort: Die Medien zeichneten ein falsches Bild vom Heiligen Stuhl, ...
weiterlesen
Die Liberalen sind sauer auf Wolfgang Schäuble: Generalsekretär Döring wirft dem Finanzminister vor, die Linie der Koalition bei der Euro-Rettung aufzuweichen. Schäuble ...
weiterlesen
Trauriger Rekord für die Euro-Länder: Noch nie waren so viele ihrer Bürger auf Jobsuche. Die Arbeitslosenquote steigt auf den höchsten Wert seit ...
weiterlesen
Die Debatte um Bankenunion und Euro-Bonds verdeckt den Blicks aufs Wesentliche. Beim EU-Gipfel in Brüssel muss beschlossen werden, dass der europäische Rettungsfonds ...
weiterlesen
Der monatelange Personal-Poker hat vorläufig ein Ende: Luxemburgs Ministerpräsident Jean-Claude Juncker bleibt für weitere sechs Monate Chef der Euro-Gruppe. Wolfgang Schäubles Ambitionen ...
weiterlesen
Deutlich wie nie hat sich die Kanzlerin gegen Euro-Bonds oder vergleichbare Projekte ausgesprochen. Es werde in der europäischen Schuldenkrise keine gemeinsame Haftung ...
weiterlesen
Wie wird der in Dresden geborene Gerhard Richter genannt: Goethe der Zukunft, Platon der Renaissance, Gandhi der 70er-Jahre oder Picasso des 21. ...
weiterlesen
Die Kanzlerin hat sich durchgesetzt, Bundestag und Bundesrat haben den Euro-Rettungsschirm ESM abgesegnet. Doch die Gegner von Angela Merkel geben nicht auf. ...
weiterlesen
Euro-Krise: Deutschland schnürt Wachstumspaket für Europa
EZB: Asmussen fürchtet um Glaubwürdigkeit des Euro
Ankauf von Euro-Anleihen: Notenbank plant Kampfansage an Zinsspekulanten
Griechenland-Krise – Wo die Probleme der Griechen ihren
G-20-Gipfel in Mexiko: Krisenbekämpfung bei 34 Grad
Krise beim Warenhauskonzern dauert an – Karstadt will
Bofinger analysiert Euro-Krise
Krise im Vatikan: Papst wirft Medien Übertreibung vor
Streit über Euro-Bonds: FDP-General greift Schäuble an
Schuldenkrise: Arbeitslosenquote in Euro-Zone steigt auf Allzeithoch
Euro-Krisentreffen: Was beim Gipfel beschlossen werden muss
Treffen der Finanzminister: Juncker bleibt Euro-Gruppenchef
Merkel zur Schuldenpolitik: “Keine Euro-Bonds, solange ich lebe”
Die 32 000-Euro-Frage
Klagen gegen Rettungsschirm: Euro-Kritiker hoffen auf Veto der

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Euro-Krise: Deutschland schnürt Wachstumspaket für Europa
  2. EZB: Asmussen fürchtet um Glaubwürdigkeit des Euro
  3. Ankauf von Euro-Anleihen: Notenbank plant Kampfansage an Zinsspekulanten
  4. Griechenland-Krise – Wo die Probleme der Griechen ihren Anfang nahmen
  5. G-20-Gipfel in Mexiko: Krisenbekämpfung bei 34 Grad
  6. Krise beim Warenhauskonzern dauert an – Karstadt will 2000 Stellen abbauen
  7. Bofinger analysiert Euro-Krise
  8. Krise im Vatikan: Papst wirft Medien Übertreibung vor
  9. Streit über Euro-Bonds: FDP-General greift Schäuble an
  10. Schuldenkrise: Arbeitslosenquote in Euro-Zone steigt auf Allzeithoch
  11. Euro-Krisentreffen: Was beim Gipfel beschlossen werden muss
  12. Treffen der Finanzminister: Juncker bleibt Euro-Gruppenchef
  13. Merkel zur Schuldenpolitik: “Keine Euro-Bonds, solange ich lebe”
  14. Die 32 000-Euro-Frage
  15. Klagen gegen Rettungsschirm: Euro-Kritiker hoffen auf Veto der Verfassungsrichter