Das neue Fort- und Weiterbildungsprogramm des DEB ist da

Bamberg. Das neue Fort- und Weiterbildungsprogramm 2012/2013 des Deutschen Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) ist erschienen. Das deutschlandweite Seminarangebot umfasst die Bereiche Physio- oder Ergotherapie, Pflege oder Pädagogik, sowie auch verschiedene Fernlehrgänge.
Bild im Großformat
Arbeitnehmer und Selbständige können auf dem Gesundheitsmarkt nur dann langfristig erfolgreich arbeiten, wenn sie mit Hilfe von Weiterqualifizierungen wichtige Trends nicht übersehen. Daher hält das Programm für Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialbereich ein abwechslungsreiches Angebot an berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen zu aktuellen und innovativen Themen bereit. Die Teilnehmer erwerben in den Seminaren und Workshops Zusatzqualifikationen, mit denen sie ihr Tätigkeitsfeld erweitern können.

Die Fort- und Weiterbildungen des DEB spannen einen Bogen von klassischen zu modernen Methoden, die für viele Berufsgruppen, nicht nur im Gesundheitssektor, interessant und wichtig sind. Beispielsweise wird im Bereich Pädagogik das Seminar „Analyse von Kinderzeichnungen“ angeboten oder für Beschäftigte in der Pflege der Kurs „Verantwortliche Pflegefachkraft nach  

...weitere Beiträge:
Neue Trends auf der Aqua Convention in Bamberg
Bamberg. Die nächste Aqua Convention der DEHAG ACADEMY findet am 17. und 18. März 2012 in Bamberg statt. Das Convention Wochenende richtet ...
weiterlesen
Neue Studiengänge im Gesundheitsbereich
Bamberg. Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Bamberg – Private Hochschule für Gesundheit bietet zum Wintersemester 2012/13 drei neue Studien-gänge im Gesundheitsbereich an. ...
weiterlesen
Neue OZ: Kommentar zu Bayreuth/Wagner
Osnabrück (ots) - Mehr als Wagner Bayreuth wird dank eines gedanklichen Kurzschlusses heute mit Richard Wagner gleichgesetzt. Dabei hat die Stadt in Oberfranken ...
weiterlesen
IFS Dokumentenmanagement bietet neue Visualisierungsfunktion
Erlangen, 29. Mai 2012 - IFS, der weltweit agierende Anbieter von ERP-Lösungen, hat seine Lösung IFS Dokumentenmanagement um das neue Feature InstantView ...
weiterlesen
Stappenbacher Kerwa 2012
Typisch fränkisch - die Kerwa in Stappenbach Im Gasthof "Zum Wirt" geht es auch dieses Jahr wieder auf zur Kerwa. Bei Guter Musik ...
weiterlesen
Neue Kooperationsangebote der Uni Bamberg – Das Projekt LMS4KMU 2.0 startet in ein neues Semester
Verschiedene Lehrstühle der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, sowie der Julius-Maximilian-Universität Würzburg bieten bayerischen KMU in einem Pilotprojekt die kostenfreie Teilnahme an ausgesuchten Lehrveranstaltungen an. Bereits ...
weiterlesen
Jutetasche aus Fahrradkorb entwendet
BAMBERG. Als eine Radlerin am Sonntagabend auf dem Gehweg der Theresienstraße in Richtung Nürnberger Straße fuhr, überholte sie plötzlich ein Fahrradfahrer flott ...
weiterlesen
Wenn im September die Spielzeit 2012/13 am Theater Hof beginnt, ist einiges anders. Intendant Reinhardt Friese bringt viele neue Gesichter und Ansätze ...
weiterlesen
Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg WÜRZBURG. Im Rahmen der gemeinsamen Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg und der Staatsanwaltschaft Würzburg wegen ...
weiterlesen
Messerstecher landet in Haft
HALLSTADT, LKR. BAMBERG. Mit der Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt endete für einen 42-Jährigen eine Auseinandersetzung in der Nacht zum Freitag. Der Mann ...
weiterlesen
Einbruch beim Reifenhändler
BAMBERG. Unbekannte brachen in der Nacht zum Donnerstag bei einem Reifenhändler im Hafengebiet ein und entwendeten Werkzeug, Reifen und Bargeld im Wert ...
weiterlesen
BAMBERG. Eine unbekannte Betrügerin brachte letzten Freitag mit der Masche des „Enkeltricks“ eine 84-jährige Bambergerin um ihr Erspartes. Sie ergaunerte sich 25.000 ...
weiterlesen
Kissing – „Gerade unter den Vorzeichen des Datenschutzrechts im europäischen Wandel“ wünscht der Bayerische Staatsminister des Innern Joachim Herrmann der IDACON 2012 ...
weiterlesen
Beinwell-Garten auf der Landesgartenschau in Bamberg Sie zieren die Beine des ein oder anderen Besuchers und sind zentrales Thema eines Gartens auf der ...
weiterlesen
Nach Einbruch in Elektromarkt – neue Spuren – Zeugen gesucht
ASCHAFFENBURG. Nach dem Einbruch in einen Elektromarkt in der Mainaschaffer Straße Mitte Februar gibt es jetzt neue Spuren, die zur Ermittlung der ...
weiterlesen
Neue Trends auf der Aqua Convention in Bamberg
Neue Studiengänge im Gesundheitsbereich
Neue OZ: Kommentar zu Bayreuth/Wagner
IFS Dokumentenmanagement bietet neue Visualisierungsfunktion
Stappenbacher Kerwa 2012
Neue Kooperationsangebote der Uni Bamberg – Das Projekt
Jutetasche aus Fahrradkorb entwendet
Neue Spielzeit, neue Ideen
Nach Auffinden eines Leichnams einer 32 Jährigen –
Messerstecher landet in Haft
Einbruch beim Reifenhändler
Enkeltrickbetrüger erfolgreich
Top-Thema auf der IDACON 2012: Die neue EU-Datenschutzverordnung
Venengesundheit als sinnliches Erlebnis
Nach Einbruch in Elektromarkt – neue Spuren –

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Neue Trends auf der Aqua Convention in Bamberg
  2. Neue Studiengänge im Gesundheitsbereich
  3. Neue OZ: Kommentar zu Bayreuth/Wagner
  4. IFS Dokumentenmanagement bietet neue Visualisierungsfunktion
  5. Stappenbacher Kerwa 2012
  6. Neue Kooperationsangebote der Uni Bamberg – Das Projekt LMS4KMU 2.0 startet in ein neues Semester
  7. Jutetasche aus Fahrradkorb entwendet
  8. Neue Spielzeit, neue Ideen
  9. Nach Auffinden eines Leichnams einer 32 Jährigen – neue Erkenntnisse
  10. Messerstecher landet in Haft
  11. Einbruch beim Reifenhändler
  12. Enkeltrickbetrüger erfolgreich
  13. Top-Thema auf der IDACON 2012: Die neue EU-Datenschutzverordnung
  14. Venengesundheit als sinnliches Erlebnis
  15. Nach Einbruch in Elektromarkt – neue Spuren – Zeugen gesucht