Friedlicher Protest gegen “Nationalen Frankentag”

MAINLEUS/SCHWARZACH, LKR. KULMBACH. Mehr als 500 Menschen nahmen am gestrigen Samstag an Veranstaltungen im Mainleuser Ortsteil Schwarzach im Landkreis Kulmbach teil. Sie folgten damit einem Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes Region Oberfranken-Ost.

Zusammen mit dem Bündnis „Kunterbunt“ führte der DGB eine Kundgebung durch, um ein deutliches Zeichen gegen den zur gleichen Zeit stattfindenden “Nationalen Frankentag” zu setzen. Die Bewohner von Schwarzach, viele Gemeinden aus dem Umkreis und der Stadt Kulmbach, zeigten mit vielfältigen Veranstaltungen, einem bunten Bürgerfest, einer Vielzahl an Informationsständen und einem Friedensgebet deutlich, dass sie rechtes Gedankengut in ihrer Heimatgemeinde nicht haben wollen.

Gleichzeitig versammelte sich der “Bund Frankenland” auf einem Wiesengelände, etwas außerhalb der Gemeinde, zum “Nationalen Frankentag” mit etwa 150 Teilnehmern. Sieben Teilnehmer des “Frankentages” wurden wegen Verstößen gegen das Versammlungsgesetz und das Waffengesetz vorläufig festgenommen.

Beide Veranstaltungen verliefen ansonsten ohne Störungen.

 

...weitere Beiträge:
MAINLEUS/SCHWARZACH, LKR. KULMBACH. Mehr als 300 Menschen nahmen am Samstag an einer Versammlung im Mainleuser Ortsteil Schwarzach im Landkreis Kulmbach teil. Sie ...
weiterlesen
Mehr als 300 Menschen nahmen am Samstag an einer Versammlung im Mainleuser Ortsteil Schwarzach im Landkreis Kulmbach teil. Sie folgten damit einem ...
weiterlesen
Kulmbach/Schwarzach - Die Kulmbach-Bayreuther Initiative "KUnterBunT" gegen Rechts will eine Gegenveranstaltung zum NPD-Bayerntag auf die Beine stellen. Wie berichtet, hat die NPD ...
weiterlesen
Ex-Frau des Kinderschänders – Protest gegen Dutroux-Komplizin wird gewalttätig
Bei Protesten gegen die Freilassung von Michelle Martin ist die Polizei mit Steinen beworfen worden und hat Knüppel eingesetzt. Die Ex-Frau von ...
weiterlesen
Mehr als 300 Menschen haben am Samstag im Mainleuser Ortsteil Schwarzach friedlich gegen den Bayerntag der NPD demonstriert. Sie folgten damit einem ...
weiterlesen
Es ist nicht das Projekt der Hospitalstiftung, das die Anwohner aufbringt. Sie wehren sich dagegen, vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Den ...
weiterlesen
MAINLEUS, LKR. KULMBACH. Ein Todesopfer und drei Schwerverletzte forderte am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B289 bei Mainleus. Kurz nach 14.15 Uhr ...
weiterlesen
Umtrieben rechtsextremer Kreise will Matthias Hahn aus Kulmbach etwas entgegensetzen. Deswegen hat er das Bündnis "Kunterbunt" mitbegründet und demonstriert gegen rechts. Den ...
weiterlesen
B 85 / LEUCHAU, LKR. KULMBACH. Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Samstagabend. Ein ...
weiterlesen
Der Personalberater Jochen Schuberth unterstützt Firmen bei der Stellenbesetzung Die überregional tätigen Personalvermittler von Beckhäuser (TM) Personal & Lösungen mit Hauptsitz in Würzburg ...
weiterlesen
Hohenberg – Einen Zollstock hatte Roland Köstler mit zur Windkraft-Diskussion in das “Weiße Lamm” mitgebracht. Köstler, der sich als selbstständiger Gästeführer vorstellte, ...
weiterlesen
Mehr als 70 Bürger sprechen sich gegen die Erweiterung des Wasserschutzgebietes aus. Käme die Ausweitung, wäre eine weitere bauliche Entwicklung des Dorfes ...
weiterlesen
Gewalt gegen Polizeibeamte – zehn Ermittlungsverfahren gegen zumeist alkoholisierte Tatverdächtige
UNTERFRANKEN. Bei insgesamt neun Einsätzen wurden Beamte verschiedener unterfränkischer Polizeidienststellen in der Nacht zum Sonntag von aggressiven Zeitgenossen angegriffen und beleidigt. Sechs ...
weiterlesen
Wasserwirtschaftsamt und Stadt Kulmbach wollen die Blaich vor den Fluten schützen und gleichzeitig den Weißen Main aus seinem Betonbett befreien. Der Baubeginn ...
weiterlesen
Neudrossenfeld - Wieder einmal muss die Polizei nach einem Unfallflüchtigen fahnden: Eine 23-jährige Bayreutherin befuhr am Samstagvormittag mit ihrem Pkw die A ...
weiterlesen
Friedlicher Protest gegen NPD Bayerntag
Friedlicher Protest gegen NPD-Bayerntag
Bündnis macht mobil gegen NPD-Bayerntag
Ex-Frau des Kinderschänders – Protest gegen Dutroux-Komplizin wird
Flagge zeigen gegen rechts
Protest gegen das Prozedere
Verkehrsunfall fordert Todesopfer und drei Schwerverletzte
Initiative gegen rechts: “Man darf nicht wegsehen”
Fahranfänger prallt gegen Baum
Gegen den Fachkräftemangel in Oberfranken und Mittelfranken
Protest mit Zollstock und Fotomontage
Lindau kämpft gegen “Todesacker”
Gewalt gegen Polizeibeamte – zehn Ermittlungsverfahren gegen zumeist
Flutmulde wird Erholungszone
Auto kracht gegen Betonwand

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Friedlicher Protest gegen NPD Bayerntag
  2. Friedlicher Protest gegen NPD-Bayerntag
  3. Bündnis macht mobil gegen NPD-Bayerntag
  4. Ex-Frau des Kinderschänders – Protest gegen Dutroux-Komplizin wird gewalttätig
  5. Flagge zeigen gegen rechts
  6. Protest gegen das Prozedere
  7. Verkehrsunfall fordert Todesopfer und drei Schwerverletzte
  8. Initiative gegen rechts: “Man darf nicht wegsehen”
  9. Fahranfänger prallt gegen Baum
  10. Gegen den Fachkräftemangel in Oberfranken und Mittelfranken
  11. Protest mit Zollstock und Fotomontage
  12. Lindau kämpft gegen “Todesacker”
  13. Gewalt gegen Polizeibeamte – zehn Ermittlungsverfahren gegen zumeist alkoholisierte Tatverdächtige
  14. Flutmulde wird Erholungszone
  15. Auto kracht gegen Betonwand