Nach Bedrohung von Chef mit Waffe – 24-Jähriger in Krankenhaus

GOCHSHEIM, LKR. SCHWEINFURT UND SCHWEINFURT. Nachdem ein 24-Jähriger am Freitagfrüh seinen Vorgesetzten mit einer Waffe bedroht hatte, wurde der Mann zwischenzeitlich in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Wie bereits berichtet, hatte der Mann gegen 08.00 Uhr seinen Schichtleiter auf einem Supermarktparkplatz in Gochsheim abgepasst und ihn mit einer Waffe bedroht. Er forderte 20 Euro von ihm und verlangte, dass sein Ruf in der Firma wiederhergestellt werden solle. Nachdem der Bedrohte dem nicht nachkam, stellte der 24-Jährige zunächst ein mehrtägiges Ultimatum, um die beruflichen Differenzen auszuräumen.
Danach fuhr der Tatverdächtige zu seiner Wohnung nach Schweinfurt. Dort wurde er von der Polizei festgenommen, als er einige Zeit später aus dem Haus kam. Die Tatwaffe wurde sichergestellt.

Der 24-Jährige, der bei der Polizei als Drogenkonsument bekannt ist, hatte vor der Tatausführung offenbar auch Drogen konsumiert. Er wurde von der Polizei noch am Freitag in eine psychiatrische Klinik gebracht. 

...weitere Beiträge:
WÜRZBURG. In einem Keller eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Heuchelhof ist es in der Nacht zum Samstag zu einem Schwelbrand gekommen. Bei den ...
weiterlesen
SCHONUNGEN, LKR. SCHWEINFURT. Am Samstagabend ist im Kellerraum eines Hauses eine Autobatterie explodiert. Beim Versuch, Teile der brennenden Batterie auf die Terrasse ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, die sich bereits in der Nacht zum Dienstag ereignet hat, ermittelt die Kripo Schweinfurt jetzt ...
weiterlesen
NIEDERWERRN, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem er Ende März einen Heimbewohner beraubt hatte, sitzt ein 20-Jähriger seit Donnerstag in Untersuchungshaft. Der Mann war tags ...
weiterlesen
91-jähriger überschlägt sich nach Fahrstreifenwechsel – Mann schwerverletzt in Krankenhaus
ASCHAFFENBURG. Bei einem schweren Unfall auf der A 3 hat am Samstagabend ein 91-Jähriger Kopfverletzungen erlitten. Eine Autofahrerin konnte aufgrund seines plötzlichen ...
weiterlesen
STEIN. (480) Der weggeworfene Rest einer Zigarette führte am Nachmittag des 17.03.2012 zu einem Polizeieinsatz in Stein. Unter Vorhalt einer Schusswaffe wurde ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. In der Nacht zum Sonntag ist es in einer Asylbewerberunterkunft zu einem möglichen Sexualdelikt gekommen. Der genaue Tatablauf ist noch nicht ...
weiterlesen
AMORBACH, LKR. MILTENBERG. Nachdem am Rosenmontagabend ein Mann auf offener Straße einen Bekannten durch einen Kopfschuss schwer verletzt hat, laufen die gemeinsamen ...
weiterlesen
Mit Stichverletzungen ins Krankenhaus
SCHWEINFURT. Eine Streitigkeit zwischen vier Personen ist am späten Samstagabend im Schweinfurter Chateaudunpark offenbar aus dem Ruder gelaufen. Fest steht, dass zwei ...
weiterlesen
KITZINGEN. Ein mit zwei leeren Containern beladener Lastkraftzug ist am Samstagmittag auf der Bundesstraße 8 von der Fahrbahn abgekommen, hat eine Leitplanke ...
weiterlesen
KLEINRINDERFELD, LKR. WÜRZBURG. Was gemeinhin als der schönste Tag im Leben gilt, war am frühen Sonntagmorgen für ein Brautpaar und seine Gäste ...
weiterlesen
Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Kellerbrand – 73-Jähriger bastelte an Saxonette und hantierte mit Benzin
SCHWEINFURT. Fünf Verletzte sind die Bilanz eines Kellerbrandes, der sich bereits am Donnerstagnachmittag, ereignet hat. Ein Rentner hatte im Keller an einem ...
weiterlesen
26-Jähriger nach Hundebiss schwer verletzt
REICHENBERG, LKR. WÜRZBURG. Ein 26-Jähriger ist bereits am Samstagnachmittag von einem Labrador ins Gesicht gebissen worden. Mit schweren Verletzungen kam der Mann ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Am Donnerstagnachmittag ist ein 11-Jähriger auf dem Nachhauseweg von der Schule von zwei bislang Unbekannten erpresst worden. Die jugendlichen Täter forderten ...
weiterlesen
Größeres Polizeiaufgebot nach Musikveranstaltung
SCHWEINFURT. Nachdem es bei einer Musikveranstaltung in der Stadthalle in der Nacht zum Samstag zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern ...
weiterlesen
Nach Schwelbrand in Kellerraum – 47-Jähriger stirbt in
Autobatterie beim Laden explodiert – Ein Mann verletzt
Nach versuchtem Tötungsdelikt – 41-Jähriger in Untersuchungshaft
Heimbewohner beraubt – 20-Jähriger in Untersuchungshaft
91-jähriger überschlägt sich nach Fahrstreifenwechsel – Mann schwerverletzt
Nachbar mit Waffe bedroht
Nach mutmaßlichem sexuellen Übergriff – Tatverdächtigen mit heißem
Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
Mit Stichverletzungen ins Krankenhaus
Lastzug durchbricht Leitplanke – Nach Böschung auf Feld
Bei Sechs-Meter-Sturz vor Bräutigam gelandet – 20-Jähriger mit
Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Kellerbrand –
26-Jähriger nach Hundebiss schwer verletzt
11-Jähriger auf Schulweg erpresst – Polizei sucht Zeugen
Größeres Polizeiaufgebot nach Musikveranstaltung

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Nach Schwelbrand in Kellerraum – 47-Jähriger stirbt in Krankenhaus
  2. Autobatterie beim Laden explodiert – Ein Mann verletzt im Krankenhaus
  3. Nach versuchtem Tötungsdelikt – 41-Jähriger in Untersuchungshaft
  4. Heimbewohner beraubt – 20-Jähriger in Untersuchungshaft
  5. 91-jähriger überschlägt sich nach Fahrstreifenwechsel – Mann schwerverletzt in Krankenhaus
  6. Nachbar mit Waffe bedroht
  7. Nach mutmaßlichem sexuellen Übergriff – Tatverdächtigen mit heißem Wasser übergossen
  8. Nach Schuss auf Bekannten – 36-Jähriger in Untersuchungshaft
  9. Mit Stichverletzungen ins Krankenhaus
  10. Lastzug durchbricht Leitplanke – Nach Böschung auf Feld umgekippt – Fahrer verletzt im Krankenhaus
  11. Bei Sechs-Meter-Sturz vor Bräutigam gelandet – 20-Jähriger mit gebrochener Hüfte im Krankenhaus – Braut erleidet Schock
  12. Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Kellerbrand – 73-Jähriger bastelte an Saxonette und hantierte mit Benzin
  13. 26-Jähriger nach Hundebiss schwer verletzt
  14. 11-Jähriger auf Schulweg erpresst – Polizei sucht Zeugen
  15. Größeres Polizeiaufgebot nach Musikveranstaltung