Falscher Bankmitarbeiter bestiehlt Rentnerin

WÜRZBURG, OT HEIDINGSFELD. Mit einer üblen Betrugsmasche hat am Donnerstagnachmittag ein angeblicher Bankmitarbeiter eine ältere Dame um 1.000 Euro gebracht. Der Unbekannte war unter dem Vorwand, dass mit ihrem Konto etwas nicht stimme, in die Wohnung der 75-Jährigen gelangt. Erst als der Mann mit dem Bargeld und der EC-Karte verschwunden war, überkamen die Seniorin Zweifel. Die weiteren Ermittlungen führt jetzt die Kriminalpolizei Würzburg.

Der Betrüger war gegen 16.00 Uhr an der Wohnung der Rentnerin aufgetaucht und hatte sich als Mitarbeiter einer Bank ausgegeben. Der elegant mit einem grauen Anzug bekleidete Mann erklärte, dass irgendetwas mit dem Konto der Frau nicht stimmen würde. Offensichtlich gelang es ihm, das Vertrauen der Geschädigten zu erschleichen. Der Täter ließ sich 1.000 Euro Bargeld zur „Prüfung“ aushändigen. Auch ihre EC-Karte samt der dazugehörigen PIN übergab die Seniorin auf Bitten des angeblichen Bankers.

Unter dem Vorwand, das Geld sowie die EC-Karte nach der Überprüfung sofort wieder zurückzubringen, verschwand der Mann. Vorher erklärte er, er werde die Sachen noch am gleichen Tag wieder zurückbringen. Erst einige Zeit danach überkamen die 75-Jährige Zweifel. Die Frau meldete den Vorfall bei der Bank, wo sofort die erforderliche Kartensperrung durchgeführt wurde.

Hinsichtlich der Beschreibung des Betrügers ist nur bekannt, dass es sich um einen ca. 170 cm großen und 35 Jahre alten Mann handeln soll. Er ist schlank, trug einen grauen Anzug und sprach hochdeutsch.

Eventuell ist der Betrüger mit seiner Masche noch weiteren älteren Leuten gegenüber getreten.

 

Mögliche weitere Geschädigte bzw. Personen, die irgendwelche Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Auftreten des Betrügers gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 0931/457-1732 bei der Kripo Würzburg zu melden.

 

...weitere Beiträge:
Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
BAD KISSINGEN. Ein falscher Polizeibeamter hat am Dienstagvormittag einer älteren Dame 15.000 Euro gestohlen. Er suchte die Frau in ihrer Wohnung auf ...
weiterlesen
Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
ASCHAFFENBURG. Am Freitagnachmittag hat ein Radfahrer einer Rentnerin die Handtasche entrissen. Mit seiner Beute gelang dem Täter unerkannt die Flucht. Das 84-jährige ...
weiterlesen
Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg WÜRZBURG. Im Rahmen der gemeinsamen Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg und der Staatsanwaltschaft Würzburg wegen ...
weiterlesen
KLEINRINDERFELD, LKR. WÜRZBURG. Was gemeinhin als der schönste Tag im Leben gilt, war am frühen Sonntagmorgen für ein Brautpaar und seine Gäste ...
weiterlesen
FÜRTH. (609) Der Schlauheit und Listigkeit einer 81-jährigen Fürtherin ist es zu verdanken, dass eine mehrfach aufgetretene Trickdiebin gestern Vormittag (04.04.2012) im ...
weiterlesen
Der Autobahnpolizei wurde am frühen Samstagmorgen von einem Lkw-Fahrer mitgeteilt, dass ein Sattelzug mit italienischer Zulassung auf der A 3 zwischen der ...
weiterlesen
16-jähriger Enkeltrickbetrüger bei geplanter Geldübergabe festgenommen
WÜRZBURG OT VERSBACH und KITZINGEN. Die Serie von Festnahmen sogenannter Enkeltrickbetrüger bzw. Schockanrufer durch die unterfränkische Polizei hat sich am Dienstag im ...
weiterlesen
Handel mit Drogenersatzstoffen aufgedeckt – 45-Jähriger festgenommen
WÜRZBURG. Nachdem Drogenfahnder im Juli Hinweise auf den illegalen Handel mit Drogenersatzstoffen erlangten, ist am Donnerstag ein 45-Jähriger festgenommen worden. Bei der ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Ost hat am Samstagmorgen bei einer Personenkontrolle vor einer Diskothek im Stadtteil Grombühl diverse Betäubungsmittel sichergestellt. Der ...
weiterlesen
KIRCHHEIM, LKR. WÜRZBURG. In der Wohnung eines 28-Jährigen haben Polizeibeamte am Sonntagmittag knapp über 100 Gramm Marihuana und Amphetamin sichergestellt. Die Beamten ...
weiterlesen
THEILHEIM, LKR. WÜRZBURG. Einen Bulgaren mit einem gefälschten Führerschein haben Beamte der Verkehrspolizei am frühen Samstagmorgen auf der A 3 aus dem ...
weiterlesen
WÜRZBURG. In gleich mehreren Fällen haben im Laufe des Dienstags erneut sogenannte „Schockanrufer“ ihr Glück versucht. Die aus Russland und der Ukraine ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Dank eines aufmerksamen Anwohners ist am Donnerstagabend in der Zellerau ein Mann festgenommen worden, der im dringenden Verdacht steht, einen Pkw-Aufbruch ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Wohnungsbrand haben sich am Sonntagvormittag drei Personen Rauchgasvergiftungen zugezogen. Zwei von ihnen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Eine Küche wurde ...
weiterlesen
Betrunkener feuert aus Schreckschusswaffe – Täter am Main festgenommen
WÜRZBURG. Ein Betrunkener hat in der Nacht zum Samstag einen Polizeieinsatz ausgelöst, weil er mehrfach mit einer Schreckschusswaffe in die Luft gefeuert ...
weiterlesen
Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
Nach Auffinden eines Leichnams einer 32 Jährigen –
Bei Sechs-Meter-Sturz vor Bräutigam gelandet – 20-Jähriger mit
Listige Rentnerin hilft Polizei bei Festnahme – weitere
Sattelzug fährt in Schlangenlinien auf der A 3
16-jähriger Enkeltrickbetrüger bei geplanter Geldübergabe festgenommen
Handel mit Drogenersatzstoffen aufgedeckt – 45-Jähriger festgenommen
Polizeikontrolle vor Diskothek – Rauschgift sichergestellt
Kripobeamte mit guter Nase – Betäubungsmittel durch Zufall
Mit gefälschtem Führerschein gefahren
Weitere Anrufe durch russischsprechende „Schockanrufer“ – Opfer reagieren
Pkw-Aufbruch misslungen – Tatverdächtiger festgenommen
Drei Verletzte bei Wohnungsbrand
Betrunkener feuert aus Schreckschusswaffe – Täter am Main

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
  2. Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
  3. Nach Auffinden eines Leichnams einer 32 Jährigen – neue Erkenntnisse
  4. Bei Sechs-Meter-Sturz vor Bräutigam gelandet – 20-Jähriger mit gebrochener Hüfte im Krankenhaus – Braut erleidet Schock
  5. Listige Rentnerin hilft Polizei bei Festnahme – weitere Geschädigte gesucht
  6. Sattelzug fährt in Schlangenlinien auf der A 3
  7. 16-jähriger Enkeltrickbetrüger bei geplanter Geldübergabe festgenommen
  8. Handel mit Drogenersatzstoffen aufgedeckt – 45-Jähriger festgenommen
  9. Polizeikontrolle vor Diskothek – Rauschgift sichergestellt
  10. Kripobeamte mit guter Nase – Betäubungsmittel durch Zufall entdeckt
  11. Mit gefälschtem Führerschein gefahren
  12. Weitere Anrufe durch russischsprechende „Schockanrufer“ – Opfer reagieren richtig
  13. Pkw-Aufbruch misslungen – Tatverdächtiger festgenommen
  14. Drei Verletzte bei Wohnungsbrand
  15. Betrunkener feuert aus Schreckschusswaffe – Täter am Main festgenommen