Bewaffneter Überfall auf Schreibwarengeschäft – Täter mit einigen hundert Euro geflüchtet

GEROLZHOFEN, LKR. SCHWEINFURT. Ein Unbekannter hat am Dienstagabend bei einem Überfall auf ein Schreibwarengeschäft einige hundert Euro geraubt. Der maskierte Täter hatte eine Angestellte mit einem Messer bedroht und war dann mit dem Geld zu Fuß geflüchtet. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte zu keinem Erfolg. Die Kripo Schweinfurt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Von der Verkäuferin unbemerkt hatte der mit einer Sturmhaube mit Sehschlitzen maskierte Mann das Geschäft in der Blechstraße kurz vor Ladenschluss gegen 18.00 Uhr betreten. Der Unbekannte fuchtelte mit einem Messer herum, während er in der anderen Hand noch einen Revolver hielt. Der Aufforderung, ihm Geld auszuhändigen, kam die Angestellte nach. Dann griff der Täter auch selbst noch in die Kasse.

Die Beute deponierte der Mann in einer gelben Plastiktüte. Danach flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Schwimmbad. Die Verkäuferin, die nach dem Überfall unter Schock stand, verständigte außerhalb des Ladens eine Frau, die sich zuvor als Kundin in dem Geschäft aufgehalten, jedoch von dem Auftreten des Täters nichts mitbekommen hatte. Schließlich wurde ein Notruf abgesetzt.

Sofort leitete die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken eine Fahndung ein, an der sich neben Streifenbesatzungen der örtlichen Polizei auch Beamte Schweinfurter Dienststellen beteiligten. Allerdings führten die Suchmaßnahmen zu keinem Erfolg. Der Mann war spurlos verschwunden.

Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: Er ist ca. 170 cm groß und schlank. Er trug ein schwarzes langärmliges T-Shirt mit einer weiß umrandeten schwarzen Schrift. Bei dem Schriftzug könnte es sich um das Wort „Lonstale“ handeln. Der Mann sprach heimische Mundart. Aufgrund der Art, wie er sprach, dürfte es sich um eine jüngere Person gehandelt haben.

Bei den Ermittlungen hofft die Kripo Schweinfurt jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wem ist ein Verdächtiger bereits vor dem Überfall möglicherweise beim Auskundschaften des Tatorts aufgefallen?
  • Wer hat von dem bewaffneten Überfall etwas mitbekommen?
  • Wer hat den Täter auf seiner Flucht in Richtung Schwimmbad gesehen?
  • Wer hat sonst etwas beobachtet, das mit dem Überfall in Verbindung stehen könnte?

 

Hinweise nimmt der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei unter Tel. 09721/202-1731 entgegen.

 

...weitere Beiträge:
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle – Täter flüchtet mit Bargeld
ASCHAFFENBURG. Bei einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle hat ein Unbekannter am Montagmittag Bargeld in Höhe von einigen hundert Euro erbeutet. Der ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag bei einem Überfall auf eine Spielhalle im Stadtteil Zellerau Bargeld in Höhe von ...
weiterlesen
Überfall auf Spielsalon – Von Angestellter und Gast Geld erpresst – Täter mit Beute geflüchtet
KITZINGEN. In der Nacht zum Donnerstag hat ein Unbekannter einen Spielsalon überfallen. Der mit einem Messer bewaffnete Mann erpresste dabei von einer ...
weiterlesen
Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
ASCHAFFENBURG. Am Freitagnachmittag hat ein Radfahrer einer Rentnerin die Handtasche entrissen. Mit seiner Beute gelang dem Täter unerkannt die Flucht. Das 84-jährige ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Bei einem Einbruch überrascht wurde in der Nacht zum Sonntag ein Unbekannter, der in ein Bürogebäude in der Plattnerstaße eingestiegen war. ...
weiterlesen
WERNECK, LKR. SCHWEINFURT. Zu einem Großeinsatz der Polizei ist es am Mittwochnachmittag gekommen, nachdem ein Mann mitgeteilt hatte, dass eine Frau ein ...
weiterlesen
WALDBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Unter Vorhalt eines Messers haben am Samstagnachmittag zwei Unbekannte versucht, an einem Jugendtreff an Bares zu kommen. Der Mann, ...
weiterlesen
MILTENBERG. Ein Unbekannter hat am Samstag eine Jugendliche massiv sexuell belästigt. Er hatte die Geschädigte auf den Boden gedrückt und schließlich erst ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Montag in die Räume einer Telekommunikationsfirma im Stadtteil Heuchelhof eingedrungen. Dem Täter gelang es, ...
weiterlesen
Bad Kissingen - In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatte ein 20-jähriger Mann aus dem Raum Schweinfurt mehr Kontakt mit der ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Bei einem Containerbrand an einer Schule sind am Samstagabend mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Kripo Schweinfurt geht ...
weiterlesen
HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Opfer eines Raubüberfalles wurde ein Tankstellenangestellter am Samstagnacht in Hösbach. Ein bislang unbekannter Täter hatte ca. 500 Euro erbeutet ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Am Freitagmittag ist ein Unbekannter in der Ignaz-Schön-Straße zwei Schülerinnen als Exhibitionist gegenüber getreten. Danach ergriff der Unbekannte sofort die Flucht. ...
weiterlesen
Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
BAD KISSINGEN. Ein falscher Polizeibeamter hat am Dienstagvormittag einer älteren Dame 15.000 Euro gestohlen. Er suchte die Frau in ihrer Wohnung auf ...
weiterlesen
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei
NÜRNBERG. Am Samstagnachmittag (18.08.2012) wurde im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard die Filiale einer Bäckereikette überfallen. Der noch unbekannte Täter benutzte dazu ...
weiterlesen
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle – Täter flüchtet mit
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle – Mit Bargeld geflüchtet
Überfall auf Spielsalon – Von Angestellter und Gast
Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
Mit Kleinkind aus Kinderwagen geflüchtet – Tatverdächtige festgenommen
Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag
Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei
Einbruch in Telekommunikations-Büro – mehrere Hundert Euro Bargeld
Vom Täter zum Geschädigten
Papiercontainer in Brand gesteckt – mehrere tausend Euro
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle
Exhibitionist zeigt sich Schülerinnen – Täter spurlos verschwunden
Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Bewaffneter Überfall auf Tankstelle – Täter flüchtet mit Bargeld
  2. Bewaffneter Überfall auf Spielhalle – Mit Bargeld geflüchtet
  3. Überfall auf Spielsalon – Von Angestellter und Gast Geld erpresst – Täter mit Beute geflüchtet
  4. Rentnerin Handtasche entrissen – Täter geflüchtet
  5. Bei Einbruch überrascht – Täter geflüchtet
  6. Mit Kleinkind aus Kinderwagen geflüchtet – Tatverdächtige festgenommen
  7. Maskierte wollten Geld – Ein Täter durch Faustschlag niedergestreckt – Danach geflüchtet
  8. Nach sexuellem Übergriff – Täter geflüchtet – Polizei sucht Zeugen
  9. Einbruch in Telekommunikations-Büro – mehrere Hundert Euro Bargeld entwendet
  10. Vom Täter zum Geschädigten
  11. Papiercontainer in Brand gesteckt – mehrere tausend Euro Schaden an Schulgebäude
  12. Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle
  13. Exhibitionist zeigt sich Schülerinnen – Täter spurlos verschwunden
  14. Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
  15. Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei