Sonderprogramm für junge EU-Bürger

Nürnberg (ots) – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) führt ab Januar 2013 ein Sonderprogramm durch, das jungen Menschen aus Europa bei einer Arbeits- oder Ausbildungsaufnahme in Deutschland hilft. Für das auf zwei Jahre ausgelegte Programm stellt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales bis zu 40 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung.

Logo Bundesagentur für Arbeit (BA)

Das zwischen BMAS und BA entwickelte Programm “Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen und arbeitslosen jungen Fachkräften aus Europa” richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsende im Alter von 18 bis 35 Jahren aus den EU-Staaten, die eine Ausbildung oder eine Arbeitsstelle in Deutschland aufnehmen wollen. Raimund Becker, Vorstand Arbeitslosenversicherung der BA, begrüßt das Programm: “Die jungen Menschen, die Arbeitgeber in Deutschland und die Heimatländer können von diesem Programm profitieren. Die jungen Bewerber können berufliche Perspektiven entwickeln, die Arbeitgeber können Fachkräfte-Engpässe abfedern und die Heimatländer könnten nach einer gewissen Zeit ausgebildete und erfahrene Fachkräfte zurückgewinnen. Außerdem war es bisher für junge Menschen aus dem EU-Ausland sehr schwer, den Zugang zum dualen Ausbildungssystem in Deutschland zu finden. Das Programm schafft deutliche Erleichterungen für diese ausbildungsinteressierten jungen Menschen.” Die Bewerber können im Rahmen des Programms beispielsweise Gutscheine für Sprachkurse im Heimatland oder in Deutschland bekommen. Dazu Becker: “Das ist aus unserer Sicht besonders wichtig, denn die deutsche Sprache ist eine große Hürde.” Auch die Kostenerstattung für Anerkennungsverfahren und -lehrgänge sollen möglich sein. Im Bereich Ausbildung werden dabei nur Vermittlungsprojekte gefördert, wenn sie zusätzlich zum gesamten Vermittlungsprozess auch ausbildungsbegleitende Betreuung umfasst. Becker: “Ohne kulturelle und soziale Integration geht es aus meiner Sicht nicht. Die Betreuung kann einer der Bausteine dafür sein.” Die Betriebe und die jungen Menschen sollen die Förderung bei der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der BA beantragen können. Die genauen Umsetzungsschritte werden das BMAS, die BA und die ZAV mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) sowie dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in den nächsten Wochen besprechen.

Weitere Informationen zum Programm, seinen Förderinstrumenten und zum Antragsverfahren werden bis Ende des Jahres vorliegen. 

...weitere Beiträge:
NÜRNBERG. (567) Die Radsaison hat begonnen - und damit auch die Hochsaison für Fahrraddiebe. In der Nürnberger Innenstadt konnte gestern (28.03.2012) allerdings ...
weiterlesen
Seit mehr als 40 Jahren zeichnet die Arbeitsgemeinschaft der Tageszeitungen “Kavaliere der Straße” aus. Die Frankenpost bittet ihre Leser, Menschen vorzuschlagen, die ...
weiterlesen
A9 / STAMMBACH, LKR. HOF. Zwei Tote und vier Leichtverletzte sind die Bilanz eines tragischen Verkehrsunfalls vom frühen Samstagmorgen auf der Autobahn ...
weiterlesen
Drei junge Frauen aus Main gerettet
ASCHAFFENBURG. Am frühen Donnerstagmorgen haben zwei Jugendliche und ein Polizeibeamter drei junge Frauen aus dem Main gerettet. Alle Beteiligte überstanden den Einsatz ...
weiterlesen
OBERFRANKEN / PEGNITZ / BAYREUTH / HOF. Weit über 1000 Menschen boten am Samstag in Oberfranken dem Rechtsextremismus erneut friedlich Paroli. Nachdem ...
weiterlesen
Kind am Steuer – zehnjähriger Junge steuert Opel Insignia
Theres - Ein 33-jähriger Mann ließ am Sonntag im Uferbereich des Horhäuser Sees einen zehnjährigen Jungen einen Opel Insignia lenken. Das Kind ...
weiterlesen
Zukunftstag für junge Menschen
Zukunftstag für junge Menschen Am Girls' Day erleben Schülerinnen ab der fünften Klasse die Arbeitswelt in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften oder lernen ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (885) Samstagnacht (19.05.2012) wurde in Nürnberg-Gebersdorf eine junge Frau von einem unbekannten Mann überfallen und sexuell genötigt. Das Fachkommissariat der Kripo ...
weiterlesen
Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 6  – 7 jähriger Junge auf der Rückbank verstorben
NÜRNBERG. (1402) Gestern Nachmittag (06.08.2012) ereignete sich auf er BAB 6 zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Süd und der Anschlussstelle Roth ein schwerer Verkehrsunfall. ...
weiterlesen
BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Eine böse Überraschung erlebte am späten Dienstagabend ein Anwohner in der Goethestraße. Zwei junge Männer waren in seine ...
weiterlesen
NÜRNBERG. (719) Am Nachmittag des 23.04.2012 wurde in der Nürnberger Nordstadt eine junge Frau von einem Unbekannten sexuell belästigt. Die Kripo Nürnberg ...
weiterlesen
Forchheim. Am späten Samstagnachmittag wurde ein 12 jähriger Junge bei einem Unfall in der Pautzfelder Straße leicht verletzt. Der junge Mann fuhr ...
weiterlesen
Sandkerwa: zwei junge Männer klauen Lampen
BAMBERG. Nach dem Besuch der Sandkerwa betraten Donnerstagnacht zwei junge Männer eine Gaststätte in der Innenstadt und entwendeten eine auf dem Tisch ...
weiterlesen
Kleiner Junge hat großes Glück
NEUSTADT B. COBURG. Großes Glück hatte ein kleiner Junge am Freitagnachmittag, als er auf seinem Fahrrad mit einem Auto zusammenstieß. Dabei erlitt ...
weiterlesen
Sexueller Übergriff kein Einzelfall? – Junge Soldatin soll in Kaserne vergewaltigt worden sein
Eine Soldatin soll in einer niedersächsischen Kaserne vergewaltigt und geknebelt worden sein. Offenbar kein Einzelfall bei der Bundeswehr: Ein Experte widersprach der ...
weiterlesen
Couragierter Bürger verhindert Fahrraddiebstahl
Mut-Bürger gesucht
Zwei junge Menschen sterben bei Verkehrsunfall auf der
Drei junge Frauen aus Main gerettet
Oberfränkische Bürger formierten sich erneut gegen Rechtsextremismus
Kind am Steuer – zehnjähriger Junge steuert Opel
Zukunftstag für junge Menschen
Junge Frau auf dem Heimweg sexuell genötigt –
Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 6 –
Junge Männer holen sich Auto und Bargeld
Junge Frau sexuell genötigt – Unbekannter Helfer gesucht
12 jähriger Junge bei Unfall leicht verletzt
Sandkerwa: zwei junge Männer klauen Lampen
Kleiner Junge hat großes Glück
Sexueller Übergriff kein Einzelfall? – Junge Soldatin soll

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Couragierter Bürger verhindert Fahrraddiebstahl
  2. Mut-Bürger gesucht
  3. Zwei junge Menschen sterben bei Verkehrsunfall auf der A9
  4. Drei junge Frauen aus Main gerettet
  5. Oberfränkische Bürger formierten sich erneut gegen Rechtsextremismus
  6. Kind am Steuer – zehnjähriger Junge steuert Opel Insignia
  7. Zukunftstag für junge Menschen
  8. Junge Frau auf dem Heimweg sexuell genötigt – Zeugen gesucht
  9. Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 6 – 7 jähriger Junge auf der Rückbank verstorben
  10. Junge Männer holen sich Auto und Bargeld
  11. Junge Frau sexuell genötigt – Unbekannter Helfer gesucht
  12. 12 jähriger Junge bei Unfall leicht verletzt
  13. Sandkerwa: zwei junge Männer klauen Lampen
  14. Kleiner Junge hat großes Glück
  15. Sexueller Übergriff kein Einzelfall? – Junge Soldatin soll in Kaserne vergewaltigt worden sein