Euro-Krise: Rating-Agentur straft Spanien ab

Spaniens Wirtschaft steht vor massiven Problemen: Die US-Rating-Agentur Standard & Poor’s hat die Kreditwürdigkeit des Landes um zwei Stufen herabgesetzt. Die Experten rechnen mit zunehmenden sozialen Spannungen.
SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen 

...weitere Beiträge:
Folgen der Euro-Krise: Spanier stürmen Deutschkurse in Goethe-Instituten
Gut ausgebildete Spanier bereiten sich offenbar konkret darauf vor, auch in Deutschland nach Arbeit zu suchen. Die Nachfrage nach Deutschkursen an Goethe-Instituten ...
weiterlesen
Die Bundesregierung ändert ihre Strategie im Kampf gegen die Euro-Krise: Berichten zufolge will sie ihre strikten Sparvorgaben für hochverschuldete Euro-Länder um Maßnahmen ...
weiterlesen
Der europäische Währungsraum driftet immer stärker auseinander. Länder wie Spanien oder Italien müssen nicht nur deutliche höhere Zinsen für Staatsanleihen zahlen - ...
weiterlesen
Die erste Zahl ist raus: Der Internationale Währungsfonds rechnet damit, dass Spanien mindestens 40 Milliarden braucht, um seine Banken zu stützen - ...
weiterlesen
Anleihekäufe: Spanien feilscht um EZB-Milliarden
Geld ja, Kontrolle nein - Spanien wehrt sich gegen harte Auflagen beim EZB-Programm zum Kauf seiner Staatsanleihen. Hinter den Kulissen ringen Regierungschef ...
weiterlesen
Es war der erste Pflichtspielsieg der Spanier über die Franzosen. Dank eines Doppelpacks von Xabi Alonso zieht der Titelverteidiger souverän, aber glanzlos ...
weiterlesen
Euro-Krise: Troikas taugen nichts!
Drei Spitzenbeamte sollen in Kürze über das Schicksal Griechenlands entscheiden. Doch in Wahrheit ist das Athener Technokratenkollektiv längst zu einem Spielball politischer ...
weiterlesen
Ankauf von Euro-Anleihen: Notenbank plant Kampfansage an Zinsspekulanten
Die Zinsen für Krisenstaaten wie Spanien wachsen ins Unerträgliche - diese Entwicklung könnte die EZB nach SPIEGEL-Informationen bald mit einem neuen Instrument ...
weiterlesen
Betroffen sind Schwergewichte wie Goldman Sachs, Citigroup und die Deutsche Bank. Die Rating-Agentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit von mehr als einem Dutzend ...
weiterlesen
Kaum ist die Wahl gewonnen, setzen die Sieger auf neue Sparverhandlungen. Samaras kann offenbar auf die demokratische Linke als Koalitionspartner zählen. Derweil ...
weiterlesen
Der Warenhauskonzern Karstadt will 2000 Stellen abbauen. Das teilte das Unternehmen am Montag in Essen mit. Der Stellenabbau solle bis Ende 2014 ...
weiterlesen
Dortmunds Mini-Krise: Das überrannte Tempo-Team
Nur einen Punkt aus zwei Spielen, schon sieben Zähler Rückstand auf den FC Bayern: Dortmund leistet sich eine frühe Mini-Krise - und ...
weiterlesen
EZB: Asmussen fürchtet um Glaubwürdigkeit des Euro
Dringende Warnung von Jörg Asmussen: Der deutsche Top-Mann bei der Europäischen Zentralbank will Spekulanten, die auf den Crash des Euro setzen, keine ...
weiterlesen
Spanien jagt den dritten EM-Titel und den dritten großen Sieg in Folge. Statt der deutschen Mannschaft fordert jetzt Italien den Titelverteidiger im ...
weiterlesen
9239,50 Euro hat bislang das Arbeitsmarktprojekt "Wunsiedel/Padrón" gekostet. Diese Zahl nannte Bürgermeister Karl-Willi Beck am Donnerstagabend in der Stadtratssitzung. Für ihn sei ...
weiterlesen
Folgen der Euro-Krise: Spanier stürmen Deutschkurse in Goethe-Instituten
Euro-Krise: Deutschland schnürt Wachstumspaket für Europa
Niedrige Zinsen: Deutsche Firmen profitieren von Euro-Krise
IWF-Schätzung: Spaniens Banken brauchen mindestens 40 Milliarden
Anleihekäufe: Spanien feilscht um EZB-Milliarden
2:0-Sieg im EM-Viertelfinale – Spanien besiegt den Frankreich-Fluch
Euro-Krise: Troikas taugen nichts!
Ankauf von Euro-Anleihen: Notenbank plant Kampfansage an Zinsspekulanten
Schuldenkrise: Moody’s stuft 15 Banken herab
+++ Liveticker zur Wahl in Griechenland +++ –
Krise beim Warenhauskonzern dauert an – Karstadt will
Dortmunds Mini-Krise: Das überrannte Tempo-Team
EZB: Asmussen fürchtet um Glaubwürdigkeit des Euro
+++ EM-Finale im Liveticker +++ – Titelverteidigung für
Spanien: 9239,50 Euro kostet das Arbeitsmarkt-Projekt bis jetzt

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Folgen der Euro-Krise: Spanier stürmen Deutschkurse in Goethe-Instituten
  2. Euro-Krise: Deutschland schnürt Wachstumspaket für Europa
  3. Niedrige Zinsen: Deutsche Firmen profitieren von Euro-Krise
  4. IWF-Schätzung: Spaniens Banken brauchen mindestens 40 Milliarden
  5. Anleihekäufe: Spanien feilscht um EZB-Milliarden
  6. 2:0-Sieg im EM-Viertelfinale – Spanien besiegt den Frankreich-Fluch
  7. Euro-Krise: Troikas taugen nichts!
  8. Ankauf von Euro-Anleihen: Notenbank plant Kampfansage an Zinsspekulanten
  9. Schuldenkrise: Moody’s stuft 15 Banken herab
  10. +++ Liveticker zur Wahl in Griechenland +++ – Spanien fleht die EZB um Hilfe an
  11. Krise beim Warenhauskonzern dauert an – Karstadt will 2000 Stellen abbauen
  12. Dortmunds Mini-Krise: Das überrannte Tempo-Team
  13. EZB: Asmussen fürchtet um Glaubwürdigkeit des Euro
  14. +++ EM-Finale im Liveticker +++ – Titelverteidigung für Spanien oder Triumph für Italien?
  15. Spanien: 9239,50 Euro kostet das Arbeitsmarkt-Projekt bis jetzt