Dreister Diebstahl – Rentnerin wertvollen Schmuck gestohlen

SCHWEINFURT. Ohne mit der Bewohnerin zu sprechen, hat sich ein Unbekannter am Dienstagmittag in deren Wohnung gedrängt und dort Schmuck für mehrere Tausend Euro entwendet. Nachdem ihm die 83-Jährige auf Klingeln die Türe geöffnet hatte, lief der Mann an ihr vorbei, durchsuchte die Zimmer nach Wertgegenständen und flüchtete anschließend.

Gegen 11.50 Uhr hatte der Täter an der Wohnungstüre in der Rhönstraße geklingelt. Sofort nachdem ihm durch die ältere Dame geöffnet wurde, drängte sich der Mann an ihr vorbei und begann damit, die einzelnen Zimmer zu durchwühlen. Unter anderem öffnete er dazu die Schränke im Schlaf- und Wohnzimmer und nahm daraus mehrere wertvolle Schmuckstücke an sich. Mit den drei Ringen und einer Halskette verließ der Mann anschließend wortlos wieder die Wohnung in unbekannte Richtung. Die Rentnerin hatte den Eindringling mehrfach zum Verlassen aufgefordert, was dieser jedoch ignorierte.
Nachdem die völlig überrumpelte Frau das Fehlen des Schmucks bemerkt hatte, verständigte sie die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Unbekannten blieb jedoch erfolglos.

Der Mann, der auch von weiteren Hausbewohnern gesehen wurde, wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 30 Jahre alt,
  • ca. 165 cm groß, schlank, unrasiert,
  • südländisches Aussehen,
  • schwarze, glatte Haare, die auf der rechten Kopfseite sehr kurz waren und links bis über die Ohren reichten,
  • trug ungepflegte Kleidung, darunter ein blaues Oberteil,
  • führte ein blaues Buch mit sich.

 

Die Ermittlungen in dem Fall hat die Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass der Mann zuvor bereits an der Wohnung einer älteren Dame in der Deutschhöfer Straße geklingelt hatte. Auch hier hatte er versucht sich in die Wohnung zu drängen, was ihm die rüstige 77-Jährige jedoch vehement verwehrte.

Der Sachbearbeiter hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer den Mann am Mittag im Bereich des Tatorts gesehen bzw. sonst auffällige Feststellungen (verdächtige Pkws?) gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden. 

...weitere Beiträge:
WÜRZBURG - Am Dientagmorgen ist ein Unbekannter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Heuchelhof eingedrungen. Auf seiner Suche nach Wertgegenständen fiel ...
weiterlesen
Nach Bedrohung von Chef mit Waffe – 24-Jähriger in Krankenhaus
GOCHSHEIM, LKR. SCHWEINFURT UND SCHWEINFURT. Nachdem ein 24-Jähriger am Freitagfrüh seinen Vorgesetzten mit einer Waffe bedroht hatte, wurde der Mann zwischenzeitlich in ...
weiterlesen
Unter dem Vorwand, Lichtschalter und Lampen kontrollieren zu wollen, verschaffte sich am Montag um 14:00 Uhr ein cirka 20-Jähriger Zugang zu der ...
weiterlesen
„Wunderheilerin“ bringt Rentnerin um 9.000 Euro
SCHWEINFURT. Auf recht dubiose Weise hat am Dienstagnachmittag eine „Wunderheilerin“ eine Rentnerin um 9.000 Euro betrogen. Die Unbekannte hatte ihr Opfer im ...
weiterlesen
Nach Diebstahl von Autokennzeichen Tankbetrug begangen
HASSFURT, LKR. HASSBERGE UND GÄDHEIM, LKR SCHWEINFURT. Mit Hilfe eines Fotos einer Überwachungskamera hoffen die Polizeiinspektionen Haßfurt und Gerolzhofen jetzt, einen Tankbetrug ...
weiterlesen
Erlenbach - Die Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes in den Pfützenäckern beobachtete am Donnerstag um 19.40 Uhr wie ein Mann drei Tafeln Schokolade in ...
weiterlesen
Falscher Bankmitarbeiter bestiehlt Rentnerin
WÜRZBURG, OT HEIDINGSFELD. Mit einer üblen Betrugsmasche hat am Donnerstagnachmittag ein angeblicher Bankmitarbeiter eine ältere Dame um 1.000 Euro gebracht. Der Unbekannte ...
weiterlesen
NIEDERWERRN, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem er Ende März einen Heimbewohner beraubt hatte, sitzt ein 20-Jähriger seit Donnerstag in Untersuchungshaft. Der Mann war tags ...
weiterlesen
WÜRZBURG. Am helllichten Tag ist am Montag ein Unbekannter in ein Wohnhaus im Stadtteil Steinbachtal eingestiegen. Auf seiner Suche nach Wertgegenständen fielen ...
weiterlesen
Dreister Räuber in der Nürnberger Südstadt
NÜRNBERG. (540) Ein bisher noch unbekannter Mann beraubte heute Nachmittag (26.03.2012) eine 25-jährige Frau in der Nürnberger Südstadt. Das Vorgehen des Täters ...
weiterlesen
Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
BAD KISSINGEN. Ein falscher Polizeibeamter hat am Dienstagvormittag einer älteren Dame 15.000 Euro gestohlen. Er suchte die Frau in ihrer Wohnung auf ...
weiterlesen
FÜRTH. (609) Der Schlauheit und Listigkeit einer 81-jährigen Fürtherin ist es zu verdanken, dass eine mehrfach aufgetretene Trickdiebin gestern Vormittag (04.04.2012) im ...
weiterlesen
LKR. SCHWEINFURT. Im Rahmen von umfangreichen Ermittlungen ist die Kriminalpolizei Schweinfurt einem mutmaßlichen Drogenhändler auf die Schliche gekommen. Am Dienstag entdeckten die ...
weiterlesen
Einbrecher entwenden Computer und Schmuck
ASCHAFFENBURG UND SAILAUF, LKR. ASCHAFFENBURG. In zwei Fällen haben Einbrecher am Wochenende einen Laptop und Schmuck entwendet. Die Täter machten sich anschließend ...
weiterlesen
SCHWEINFURT. Gerade noch rechtzeitig waren am Dienstagabend Beamte der Polizeiinspektion Schweinfurt zur Stelle, um drei Bewohner aus einer total verqualmten Wohnung heraus ...
weiterlesen
Einbrecher erbeutet wertvollen Schmuck – Polizei sucht Zeugen
Nach Bedrohung von Chef mit Waffe – 24-Jähriger
Dreister Dieb unterwegs
„Wunderheilerin“ bringt Rentnerin um 9.000 Euro
Nach Diebstahl von Autokennzeichen Tankbetrug begangen
Drei Tafeln Schokolade gestohlen
Falscher Bankmitarbeiter bestiehlt Rentnerin
Heimbewohner beraubt – 20-Jähriger in Untersuchungshaft
Einbruch in Wohnhaus – Wertvoller Schmuck entwendet
Dreister Räuber in der Nürnberger Südstadt
Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
Listige Rentnerin hilft Polizei bei Festnahme – weitere
Kripo stellt größere Mengen Amphetamin und Haschisch sicher
Einbrecher entwenden Computer und Schmuck
Polizeibeamte rechtzeitig zur Stelle – Personen aus verqualmter

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Einbrecher erbeutet wertvollen Schmuck – Polizei sucht Zeugen
  2. Nach Bedrohung von Chef mit Waffe – 24-Jähriger in Krankenhaus
  3. Dreister Dieb unterwegs
  4. „Wunderheilerin“ bringt Rentnerin um 9.000 Euro
  5. Nach Diebstahl von Autokennzeichen Tankbetrug begangen
  6. Drei Tafeln Schokolade gestohlen
  7. Falscher Bankmitarbeiter bestiehlt Rentnerin
  8. Heimbewohner beraubt – 20-Jähriger in Untersuchungshaft
  9. Einbruch in Wohnhaus – Wertvoller Schmuck entwendet
  10. Dreister Räuber in der Nürnberger Südstadt
  11. Falscher Polizeibeamter ergaunert 15.000 Euro
  12. Listige Rentnerin hilft Polizei bei Festnahme – weitere Geschädigte gesucht
  13. Kripo stellt größere Mengen Amphetamin und Haschisch sicher – mutmaßlicher „Drogendealer“ in U-Haft
  14. Einbrecher entwenden Computer und Schmuck
  15. Polizeibeamte rechtzeitig zur Stelle – Personen aus verqualmter Wohnung gerettet