Instituts-Berechnungen – SPD-Kanzler Steinbrück würde Firmen viel Geld kosten

Peer gibt Gas: SPD-Kandidat Steinbrück will als Kanzler Steuern erhöhen. Nun hat ein Institut errechnet: Die Steuerbelastung kleinerer Unternehmen steige dadurch um 14 Prozent, die von größeren gar um 19. Das treffe vor allem den Mittelstand.


FOCUS Online – News 

...weitere Beiträge:
Neun Windräder stehen bereits auf Münchberger Flur; demnächst werden zwei weitere dazukommen. Finanzielle Einnahmen hat die Stadt dadurch nicht. Sie prüft aber, ...
weiterlesen
Entweder mehr Europa - oder es droht die "Re-Nationalisierung". Mit dieser Begründung spricht sich nun auch der mögliche SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück für ...
weiterlesen
Was Sie heute wissen müssen – Netzwelt spottet über iPhone-Panne, Steinbrück unter Druck
Ein iranischer General hat Israel mit einem "Dritten Weltkrieg" gedroht. Apple wird wegen fehlerhafter Karten zum Gespött im Internet - das iPhone ...
weiterlesen
Die Debatte um familiäre Werte wird in den USA neuerdings im Schnellrestaurant ausgetragen. Der Chef einer Fast-Food-Kette hatte öffentlich gegen die Homo-Ehe ...
weiterlesen
Facebook hat über 23 Millionen aktive Nutzer in Deutschland. Darunter sind auch immer mehr Städte und Gemeinden. Im Landkreis Kulmbach hat sich ...
weiterlesen
Beeindruckt zeigt sich die CSU Naila nach einem Besuch der Firma BN-Werkzeugbau. Das Unternehmen hat 1,8 Millionen Euro in den Standort Naila ...
weiterlesen
Wahlschlappe in NRW, Röttgen-Rauswurf, Kritik an Angela Merkel: In der Union brodelt es. Einer aber kann sich in diesen Tagen als Gewinner ...
weiterlesen
Hof - Die Mängel am Estrich im Festsaal der Freiheitshalle führen zu hohen Kosten. Die Stadt wird - wie berichtet - Regressansprüche ...
weiterlesen
Studie: Hephata gibt viel zurück
Studie: Hephata gibt viel zurück Von Jutta Finke-Gödde In einer Untersuchung hat die Stiftung ermitteln lassen, wie ihre Aktivitäten beispielsweise die Wirtschaft ankurbeln. ...
weiterlesen
BAYREUTH. Es geht um mehrere Tausend Euro, um falsche Rechnungen, um eine Kamera und einen Fernseher. Vor allem aber um Vertrauen. Den ...
weiterlesen
Rother Schlosshofspiele „Viel Lärm um Nichts“in Bearbeitung von Werner MüllerViel Lärm um nichts (engl. Much Ado about Nothing) ist eine Komödie um ...
weiterlesen
Der europäische Währungsraum driftet immer stärker auseinander. Länder wie Spanien oder Italien müssen nicht nur deutliche höhere Zinsen für Staatsanleihen zahlen - ...
weiterlesen
Karlstein-Dettingen - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden ein Kindergarten und eine Firma in der Auwanne von unbekannten Einbrechern heimgesucht. ...
weiterlesen
Die jüngsten Tarif- erhöhungen machen vielen Bühnen die Arbeit sauer. Auch das Theater Hof muss seine Finanzlage neue überschauen. Der designierte künftige ...
weiterlesen
Das hätten wir geschafft. Im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest hat sich der letzte Rest fürs Finale qualifiziert. Durchgekommen sind wieder ...
weiterlesen
Viel Wind – kein Geld
Schuldenhaftung in Euro-Zone: Steinbrück schwenkt auf Gabriel-Linie ein
Was Sie heute wissen müssen – Netzwelt spottet
Streit um Homo-Ehe: Glaubenskrieg beim Hähnchenbrater
Zu viel Aufwand für Kommunen
Firmen-Vielfalt nach außen tragen
Seehofers Offensive: Der Neben-Kanzler
Estrich-Murks verursacht hohe Kosten
Studie: Hephata gibt viel zurück
Brandenburger Kulturstadl: Vorstandsmitglied soll Geld abgezweigt haben
Viel Lärm um Nichts
Niedrige Zinsen: Deutsche Firmen profitieren von Euro-Krise
Einbrüche in Firmen und Kindergarten
Ein Ensemble darf was kosten
Zweiter ESC-Vorentscheid: Viel Standardware und ein Exot

Print Friendly

Ähnliche News:

  1. Viel Wind – kein Geld
  2. Schuldenhaftung in Euro-Zone: Steinbrück schwenkt auf Gabriel-Linie ein
  3. Was Sie heute wissen müssen – Netzwelt spottet über iPhone-Panne, Steinbrück unter Druck
  4. Streit um Homo-Ehe: Glaubenskrieg beim Hähnchenbrater
  5. Zu viel Aufwand für Kommunen
  6. Firmen-Vielfalt nach außen tragen
  7. Seehofers Offensive: Der Neben-Kanzler
  8. Estrich-Murks verursacht hohe Kosten
  9. Studie: Hephata gibt viel zurück
  10. Brandenburger Kulturstadl: Vorstandsmitglied soll Geld abgezweigt haben
  11. Viel Lärm um Nichts
  12. Niedrige Zinsen: Deutsche Firmen profitieren von Euro-Krise
  13. Einbrüche in Firmen und Kindergarten
  14. Ein Ensemble darf was kosten
  15. Zweiter ESC-Vorentscheid: Viel Standardware und ein Exot